Depo-Spritze

  • Helli Hallo ^^
    nach der geburt meiner tochter vor 14 monaten hat mir mein FA die Depo-Spritze empfohlen.


    Wer hat sie von euch noch bekommen und wie lange hat es nach dem absetzen gedaiert wieder schwanger zu werden?


    Wie habt ihr sonst verhütet? Pille? Temperatur?


    Liebe grüße

    Wenn Kinder klein sind gib' ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind gib' ihnen Flügel!


    Erstes Wunschkind #love





    Zweites Wunschkind #herzen


  • Hallo,


    Nachdem ich mich hier und im Internet nach der Geburt unseres Söhnchens schlau gemacht habe, würde ich nie wieder mit Hormonen verhüten.
    Gerade diese Depotspritze zwingt dich ja sozusagen, die 3 Monate lang die Hormone abzubauen, egal, was du für Nebenwirkungen hast. Da kann man nichtmal aufhören, wenn man starke Nebenwirkungen hat.


    Frauenärzte sind ja oft ganz groß mit ihren Pillen, meine hat mir bei der Nachuntersuchung 6 Wochen nach Geburt ungefragt die Stillpille auf den Tisch geklatscht, nunja.


    Um über persönliche Verhütung zu diskutieren ist mir das hier ein bisschen zu öffentlich :)

    Viele Grüße von Iffebim


    (auch beim Stillen und unterwegs mit Shift-Taste ausgestattet #nägel )

  • Achsooo du nimmst sie schon?
    Na dann streiche die Hälfte meines Beitrags einfach :)


    Wie lange es dauert, danach schwanger zu werden, weiß ich nicht.

    Viele Grüße von Iffebim


    (auch beim Stillen und unterwegs mit Shift-Taste ausgestattet #nägel )

  • Ich habe die vor Jahren mal genommen, zwei Mal aufeinanderfolgend, also insgesamt 6 Monate. Es hat dann mehr als ein dreiviertel Jahr gedauert, bis sich mein Zyklus wieder normalisiert hatte. Ich würde sie nicht mehr nehmen und schon gar nicht, wenn Kinderwunsch in absehbarer Zeit besteht.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • ja, ich stille noch

    Wenn Kinder klein sind gib' ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind gib' ihnen Flügel!


    Erstes Wunschkind #love





    Zweites Wunschkind #herzen


  • schwanger weiß ich nicht, wollte ich zum Glück damals noch nicht. ANsonsten hätte es laaaaaaaaange gedauert denke ich.
    hab sie aber 2x genommen, und es war ne Katastrophe, erst fast 3 Monate keine Blutung, dann mehr als 2 (?) Wochen. Doc meinte, gehe wieder weg, wenn die nächste Spritze käme, nö, ich blutete und blutet, mal mehr, mal weniger. Am Ende hat eine neue FÄ nach über 6 Monaten (!!!) mit einem anderen Hormon gestoppt und ich musste versuchen mit der Pille wieder einen Zyklus aufzubauen 8I  X( Nieeeeeeeeee wieder.


    ich hoffe für dich, dass du sie noch nicht genommen hast.

  • ähm...ich nehme sie schon seit über einem jahr... #schäm #angst
    aber ich werde morgen meinen FA anrufen und fragen ob ich auf "cerazette" (oder so) umstellen kann. das wäre dann ne pille

    Wenn Kinder klein sind gib' ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind gib' ihnen Flügel!


    Erstes Wunschkind #love





    Zweites Wunschkind #herzen