Wir sind in der Klinik, Rabendaumen

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Am Mittwoch durften wir nach Hause, heute sind wir wieder im Krankenhaus. Sie hat abends mehrmals erbrochen und hier wurde dann eine Verstopfung festgestellt. Komischerweise hatte sie kurz vor dem Erbrechen noch Stuhlgang, das kam jetzt echt plötzlich.


    Braunüle ging kaum rein und lag dann schlecht. Ihre Hand ist dick geschwollen und sie weint immer wieder ;(


    Ich mag nicht mehr.

  • #knuddel
    Gute Besserung ! !!

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

  • Ach Mensch, was für ein Mist!
    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass euch schnell geholfen werden kann!!!!
    Alles erdenklich Liebe und Gute.

    LG
    rotesPesto mit ♂ Frühling '10, ♂ Sommer '06 und ♂ Herbst '12

  • Oh je, ich hoffe, es wird der Kleinen ganz, ganz schnell geholfen. Das reicht ja wirklich...

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • Ich drücke euch die Daumen, dass es bald wieder besser wird! Viel Kraft!

    Mit großem Kind (2008) und kleinem Kind (2018)


    Meist vom Handy aus im Forum unterwegs. Tippfehler sind garantiert.

  • oh nein! Wieso kann es denn jetzt nicht einfach gut sein?!


    Ich drücke fest die Daumen, dass es schnell und unproblematisch besser wird, ihr bald zurück nach Hause dürft und es dann gut ist und bleibt!


    Ganz gute Besserung!

  • Oh je.... #knuddel gute u endgültige Besserung!

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Ach Mensch, wie gemein. Alles alles Gute der kleinen Maus und dass ihr bald wieder heim dürft und es dann auch endlich mal gut ist.
    Ich drück die Daumen.

    "Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, die man anwendet, um sie zu verbergen."

    Francois IV, comte de La Rochefoucauld

  • Das darf doch nicht wahr sein! Ich denke auch an euch. Es ist unfassbar gemein und unfair. :( Gute Besserung für die kleine Maus!

  • Ach nö!
    Ich drück Euch die Daumen, dass die wahre Ursache schnell gefunden wird. Verstopfung in Zusammenhang mit der Vorgeschichte find ich keine wirklich schlüssige Erklärung für mehrmaliges Erbrechen. :(

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • So, ich bin gerade zu Hause, hab geduscht und esse gleich was. Ich habe mich selbst krank gemeldet, bin völlig fertig mit den Nerven. Kindkrank hat aber mein Mann, das war schon letzte Woche so eingereicht... Der ist jedenfalls im Moment auch im Krankenhaus bei ihr.


    Von der Verstopfung sind sie wieder abgekommen. Ultraschall und Röntgen sind unauffällig, weiße Blutkörperchen wohl etwas erhöht. Sie vermuten daher einen Infekt. Uff toitoitoi dass es das war. Bis morgen sind wir dann noch in der Klinik (ich fahre gleich wieder hin) und knnen dann hoffentlich beschwerdefrei nach Hause. Zum Glück brauchte sie jetzt keine Braunüle mehr, davon haben wir beide echt genug. Die Hand ist noch nicht ganz abgeschwollen.


    Danke für eure gedrückte Daumen und guten Wünsche. Wenn ich mich gerade wieder elend fühle und mich sorge, schaue ich hier rein und bekomme neue Energie.

  • Puh, Infekt ist nicht schön, aber dann vergleichsweise harmlos, oder?


    Bei mir lief eine Infusion mal schief, mein Arm war total angeschwollen und es war sehr unangenehm. Es hat ein paar Tage gedauert, bis es wieder weg war und wurde dann wunderschön lila-blau. #ja


    Und ich mag deine Signatur!! #super

  • gut dass sie um diese blöde nadel rumgekommen ist. vielleicht hilft heilerde (aus der tube) gegen die schwellung?


    dann ist es zum glück keine verstopfung, wie du ja schon vermutet hattest.


    drücke weiter die daumen, dass ihr morgen heim könnt

    "Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, die man anwendet, um sie zu verbergen."

    Francois IV, comte de La Rochefoucauld