Quo vadis Österreich? (Bundespräsidentenwahl)

  • War das A... knapp! Schockierend knapp! Jetzt warte ich auf die Wahlverschwörungstheorien ...


    Habe gerade mal durch diverse Medienkommentare von Usern gezappt - da werden die VdB Wähler gerade als nicht denkende indoktrinierte Wesen dargestellt ...


    Tja, wenn das von der Seite kommt, kann ich damit leben.


    Und furchtbar, dass es so knapp war - jeder 2. wählt lieber einen rechtsradikalen Burschenschafter, denn einen Grünen (der nun nicht mal so links steht).


    Ich bin ja strikte Nichtraucherin, aber in dem Fall habe ich immer gehofft, dass es auf der Hofburg jetzt einen Raucherbalkon geben wird müssen :)

  • ganz, ganz erschreckend ist, dass der Vater meiner Kinder den Braunen gewählt hat und dann auch noch fiese Bilder bei FB postet.
    Gott sei Dank sind meine Kinder so schlau, dass sie sich nicht durch so einen Scheiss indoktrinieren lassen! (wir haben da letztens lang und breit drüber gesprochen)

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

  • Hallelujah...GsD!

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • ich hatte heute im 2-stundentakt herzrasen und nervenzucken.


    um 17:00 hab ichs dann gelesen und konnte es nicht glauben. österreich hat einen grünen bundespräsidenten, einen, der als flüchtling nach österreich kam. und ein aalglatter brauner rechter hat trotzdem über 2 millionen stimmen bekommen. lächerliche 31000 stimmen differenz...

    #rose

    Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund.


    Machtverhältnisse sind weder geschichtslos noch geschlechtsneutral. Johanna Dohnal

  • ganz, ganz erschreckend ist, dass der Vater meiner Kinder den Braunen gewählt hat und dann auch noch fiese Bilder bei FB postet.
    Gott sei Dank sind meine Kinder so schlau, dass sie sich nicht durch so einen Scheiss indoktrinieren lassen! (wir haben da letztens lang und breit drüber gesprochen)

    Das ist wirklich übel... :/

    Happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light. -Albus Dumbledore-

  • Tja, aber Kommentar meines Vaters (sonst eigentlich ein ganz vernünftiger Mensch, muss aber irgendwie immer zwanghaft meine Mutter politisch provizieren): "Der Bundespräsident ist nicht mal Österreicher"




    Ja, genau wie ich, übrigens...

  • Das ist wirklich übel... :/

    Ätzend, oder? Ich weiß aber woher seine Einstellung kommt.... Das er selber Schuld an seiner Misere ist, sieht er nicht.
    Umsonst sind wir ja nicht seit fast 9 Jahren getrennt!

    Tja, aber Kommentar meines Vaters (sonst eigentlich ein ganz vernünftiger Mensch, muss aber irgendwie immer zwanghaft meine Mutter politisch provizieren): "Der Bundespräsident ist nicht mal Österreicher"




    Ja, genau wie ich, übrigens...

    och Mensch, hat er was gegen Niederländer? (wenn man vom Ursprung ausgeht)

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

  • Aber dieses Ergebnis ist jetzt 100% fix?
    Hofer kann nicht nachzählen lassen, oder sonst irgendwas drehen, oder?

  • 31 000 reichen auch bei einer Nachzählung - da ist die Fehlerquote sicher drunter.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Bin ich jetzt froh über den Endstand oder schockiert, dass es überhaupt so knapp werden konnte? Das war echt Nervenkitzel. Ich krieg Angst vor den Kommunalwahlen hier in Nds.

  • Puh Schweiß von der Stirn Wisch.
    Heute interessante Stimmung beim Kaffee trinken. Wo ungefähr die fifty:fifty Mischung herrscht wie in Rest OÖ.
    Besonders das leicht verhaltene Grinsen von mir und Schatz als die Schwägerin fragte ob wir auch mit Wahlkarte gewählt haben...
    Wir meinten dann nur lächelnd dass sowie heute ganz Österreich denkt, das halb Österreich bescheuert ist.
    Worauf dann gemeint wurde dass hier im Ort ja 62% für Hofer waren.
    Ich habe nur mit den Achseln gezuckt und gesagt dass die Daten ja eh sagen umso mehr Mann, je Ländlicher und umso weniger Schulbildung umso eher
    blau...
    Bin erleichtert. Hatte echt schon so was wie 60% für die braune Brut gerechnet.


    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

  • Bin ich jetzt froh über den Endstand oder schockiert, dass es überhaupt so knapp werden konnte? Das war echt Nervenkitzel. Ich krieg Angst vor den Kommunalwahlen hier in Nds.

    dito :/

    Happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light. -Albus Dumbledore-

  • Bei mir in der Arbeit waren wenigstens alle einer Meinung (was mir schon wieder verdächtig vorkommt - geht das überhaupt? Dass von 50 KollegInnen keiner blau gewählt hat? Obwohl wir natürlich gute Voraussetzungen haben: 3/4 sind Frauen, alle mit Hochschulabschluss und die meisten wohnen in der Stadt - statistisch wäre es wohl möglich)


    Die Aussage, dass sowieso ganz Österreich denkt dass halb Österreich bescheuert ist finde ich aber sehr treffend formuliert.