• Habe das Buch hier und kann daraus keine Empfehlung für Uringenuss bei Verdacht auf s ableiten.


    Vielleicht erst mal die Quelle konsultieren, bevor man so eine steile These aufstellt.



    Wobei Urin ja wieder auf Urinstein hinweist und das Thema hatten wir ja schon mal woanders. Wer von Euch hat eigentlich heute schon unterm Spülrand des WCs nach dem Sinn des Lebens gesucht?

  • omg..was hab ich da gemacht,ich hab das unter einem andrem tread geantwortet.ich bin schwanger und anscheinend total verpeilt,sorry.
    hab euch aber ja anscheinend gut unterhalten,in troll bin ich nicht,sehe vielleicht grad so aus..aber sonst eher nicht #stirn #haare #hammer #lol

  • Schwanger sein ist aber keine Krankheit. Vielleicht ist Verpeiltheit ein Grundsymptom eines ungeordneten Lebens?


    Reihenhausaufenthalt und tägliches Rasen mit dem Lineal schneiden wären Therapieansätze.

  • Sie hat mit Dir geredet. :P
    (Ich hab' nur zufällig noch mal hier reingeguckt.)

    Ja und??? Leitest Du daraus jetzt ein Problem ab?


    Weißt Du, wenn man sich so wie Du aus der Verantwortung stiehlt, dann aber nochmal zurück kommt, um auszuteilen, da sollte man ganz ganz still sein, echt.


    Liebe TS, ich gratuliere Dir zur Schwangerschaft. Sei aber vorsichtig, das Umfragerisiko steigt manchmal sprunghaft an.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


  • Ich kann es echt nicht leiden, wenn Userinnen so gehyped werden. #flop

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


  • habt ihr langeweile oder was???
    sorry aber jeder kann sich och mal vertippen..
    ich finde das irgentwie nicht mehr lustig,aber ich glaube ich muss es auch nicht verstehen

  • Ich finde, es wurde Zeit, endlich einmal offen über "s" zu sprechen. "S" wird bagatellisiert und unter den Tisch gekehrt. Jeder tut so, als wäre er nicht betroffen. Dabei ist längst bewiesen, dass längeres Vertuschen von "s" zu schweren Verwerfungen im Unterbewusstsein bis hin zu S-Psychosen und anderen S-Störungen führen kann!
    Es wird Zeit, diese Unkultur des Verschweigens und Vertuschens zu beenden. Danke, liebe Rabeneltern.

    There is a crack in everything - That's how the light gets in...:rose:

    (Leonard Cohen)

    Einmal editiert, zuletzt von Zeitmeisterin* () aus folgendem Grund: Edit: Zu späääät, wie immer...überschnitten mit JuJus Beitrag, sorry...

  • habt ihr langeweile oder was???
    sorry aber jeder kann sich och mal vertippen..
    ich finde das irgentwie nicht mehr lustig,aber ich glaube ich muss es auch nicht verstehen

    juju81, komm, denkst Du wirklich, auch nur ein einziger der ganzen Beiträge hier macht sich ernsthaft darüber lustig, dass Du Dich vertippt hast?
    Das ist nur Geplänkel und hat absolut überhaupt gar nichts mit Dir zu tun. #knuddel


    Und ja, es ist die Langeweile, oder in meinem Fall fiese Prokrastinierungsmechanismen. #ja

    Kira


    Be who you needed when you were younger

  • Oh hätte ich doch nie hier reingeklickt. Pfefferminzschoki ist quasi mein Suchtmittel Nr. 1 - aber da ich grad auf Schoki-Entzug bin, ist nicht mal Vollmilch im Haus. *heul*

    Ach du meine Güte! Jetzt darf man hier noch nicht mal mehr das Bild von einer Tafel Schokolade posten!

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • mist, ich bin schon wieder zu spät.
    zum Thema hab ich nichts beizutragen, aber ist noch Kuchen da?

    Wer Visionen will, sollte nicht mit den Drogen sparen.
    Das Känguru-Manifest