EM 2016

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Köstlich!!


    Frankmann, ich kann Dir nicht ansatzweise folgen wenn ich ehrlich bin und erkenne auch keine Doppelmoral.


    Womöglich bin ich ganz anders drauf.


    So wichtig nehme ich einzelne Spieler nicht, die Sportart an sich unterhält mich, die Teams und die ganzjährigen Wettbewerbe finde ich spannend, was die am Ball können, wie die Spiele ablaufen etc pp


    Die ganzen Superstars die hier genannt werden sind ein schillernder Randaspekt im großen Ganzen imho.


    Was mich und ich glaube auch Esche störte war dieser unisono Shitstorm, der sind zur Zeit in der sozialen Medien vollkommen unverhältnismäßig über Ronaldo ergießt, ich sehe das einfach nicht so.


    und. BTw, Was die Eitelkeit angeht, gut im shape sind die alle ausnahmslos, da sticht Ronaldo mit seinem Body nicht wirklich raus. Sogar unser neuer Trainer muss sich da mit seinen 62 Jahren nicht verstecken.


    In diesem Sinne, gute Nacht.

  • Fazit:


    Ohne seine Egoanfälle wäre Ronalde m.E. in einer Riege mit den ganz ganz grossen- mit ihnen finde ich ihn eher bemitleidens- als beneidendwert.

    Das verstehe ich jetzt aber nicht so ganz und finde ich ehrlich gesagt mit zweierlei Mass gemessen. Was ist wohl egoistischer, mal die Brust zu schwellen und von sich zu sagen, ich bin der Grösste und das Mikro von nem Reporter ins Wasser zu schmeissen, weil der die Privatsphäre nicht respektiert hat oder ganz egoistisch Geld nicht zu versteuern und dem spanischen Staat und der Bevölkerung vorzuenthalten, aus dem egoistischen Grund, mehr auf dem eigenen Konto und für sich selbst zu haben?


    Wie gesagt, ich hab von Fussball wenig Ahnung, ich höre normalerweise das ganze Jahr über nix von Messi und Ronaldo und die sind mir eigentlich vollkommen schnuppe. Ich verstehe nur nicht, warum man sich so über den Typen aufregen muss und ob seiner Show ihm seine Fähigkeiten und damit den Zugang zu der "Riege" verwehren kann. Wer ist überhaupt diese Riege? Und wie misst man das, dass man in die Riege reinkommt? Und wieso werden einem die Zugehörigkeit zur Riege abgesprochen, wenn man Charakterfehler hat? Und wenn man seine Zugehörigkeit zu der Riege verliert bei Charakterfehlern, wieso darf der Messi dann da noch drin sein, Ronaldo aber nicht? Und was ist mit dem braslianischen Ronaldo und Maradonna und Beckenbauer, Hoeness usw. Haben die sich denn alle so viel ehrenwerter verhalten? Da hab ich so meine grossen Zweifel dran.

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

  • Ich frage mich das auch, Heike und stelle dazu fest, was die sogenannte Riege betrifft:


    Ronaldo und Messi stehen als Spieler seit ca. 10 Jahren unbestritten und von Experten anerkannt in keiner "Riege" sondern ganz an der Spitze. Mit großem Abstand sogar.


    Das ist imho nicht wegzudiskutieren, das ist durch Statistiken nachweisbar und steht vollkommen isoliert von Charaktereigenschaften, Beliebtheit oder schrulligem Verhalten.


    Wen man nun sympathischer findet ist jedem selbst überlassen.

  • Das meinte ich eben.


    Es ist das Eine das Auftreten eines Spielers unsympathisch zu finden, dass Andere ihm deswegen seine Leistungen abzuerkennen.


    Letzteres zeugt einfach von Unkenntnis.


    Wobei ich denke, dass Neuer es 2014 mehr verdient hätte Weltfußballer zu werden.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Die heutigen Leserbriefe in der Regionalzeitung sind ekelhaft: O-Ton "Wer soviel Geld bekommt, der MUSS treffen". Schade, dass von den Kommentatoren kein Bild abgebildet ist, das sind bestimmt ältere Herren mit Bauch und Halbglatze (wie mein Vater), die sich höchstens 20 Schritte am Tag bewegen, zum Auto hin und wieder zurück... :( Und dann vorm Fernseher rumschreien, warum die faulen Säcke nicht schneller laufen können...

    Einmal editiert, zuletzt von Rhododendron ()

  • Also wo hier überall rausgelesen wird das ich irgend wem seine Leistung aberkenne...


    Ich wünsche Euch auf jeden Fall ein schönes, spannendes Endspiel.
    Mein Tipp bleibt bei den Franzosen - sofern sie es schaffen sich in der Abwehr etwas zu steigern.
    Das war phasenweise zu leicht für die Deutschen da durchzukommen - und ein Nani und Ronaldo benötigen sicherlich nicht unbedingt so viele Chancen wie unsere Jungs dieses mal benötigt haben um zum Erfolg zu kommen.


    In diesem Sinne...

  • Ich gucke auch, werd aber dabei häkeln und daher hier wohl nicht tippen.


    Bin für Portugal. :)

    Liebe Grüße

    vom Hörnchen


    ~*~ When you stop the bleeding, the sharks swim away. ~*~

    (Timber Hawkeye)

  • Ich bin für Portugal.


    Und überlege gerade, ob ich meine Tochter mitschauen lasse, aber die nervt mich heute schon den ganzen Tag und ist daher wahrscheinlich schon aus Prinzip für Frankreich

    We must accept finite disappointment, but never lose infinite hope.

    Martin Luther King, Jr.

    ———-

    ebura mit S (*04), E (*05) und I (*12/21)

  • Seufz.



    Bin auch eher Portugal.


    Gesendet von meinem G7-L01 mit Tapatalk

    "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt."

  • Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn bei den Hymnen gepfiffen wird.


    Gesendet von meinem G7-L01 mit Tapatalk

    "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt."

  • Der Honk ist ein Honk und eine Beleidigung für jede/n echte/n DJ.


    Gesendet von meinem G7-L01 mit Tapatalk

    "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt."

  • Auf ein schönes letztes Spiel. Ich würde es den Franzosen gönnen muss ich zugeben. Daheim Europameister zu werden ist schon cool.

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Portugal, ich bin für Portugal.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Was fürn Scheiß.


    Gesendet von meinem G7-L01 mit Tapatalk

    "Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt."