Leben mit einem picky eater

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Meine beiden Pickies haben im Urlaub mal wieder Berge von Miesmuscheln verdrückt.. sonst fast nix essen, aber Muscheln. Die Blicke der anderen Tische sind immer göttlich wenn die Bedienung die Teller vor den Kids abstellt #lol. Die Kleine dann noch nen Teller voll Salat hinterher, damit war ihre Welt perfekt (und die Blicke der anderen noch größer).

    Meiner verdrückt Berge von Sushi mit Lachs und Avocado. Außerdem, Toast, Ei - aber NUR das Weiße - und rohe TK-Erbsen.

    Alles andere wird zunehmend weniger #rolleyes Dies nicht mehr, das nicht mehr, jenes nicht mehr. #haare


    Neulich ging eine Pizza nicht. Eine PIZZA.

    Was kann da passieren? Was kann an einer verdammten Pizza falsch sein?

    Die Tomatensauce war aus frischen Tomaten gekocht. #yoga Und sie war lecker. Aber nein, leider nicht essbar. :wacko:

  • Meine Kleine mag gar keine Pizza.. egal, was drauf ist ;) Ich kenn das nur zu gut...#yoga

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Ich muss die Freude mit Euch teilen, auch wenn ich mir bewußt bin, dass es vermutlich nur ne Eintagsfliege ist..


    Kind hat gerade nach einer Schüssel von meiner Suppe (Linsen-Möhren) verlangt 8o mit Petersilie und Brot. UND er hat mehr als die Hälfte gegessen #banane


    Ich war extrem damit beschäftigt, mich gaaanz beiläufig zu geben, maaan war das anstrengend #freu

    Das wäre mir auch schwer gefallen...Suppe! Mit verschiedenen Sachen drin! Wahnsinn.


    Hier wird der Schulspeiseplan grad täglich nach was Essbarem abgecheckt...heißt dann meist blanke Nudeln, Kartoffeln oder Reis ohne alles. Immerhin machen sie das mit! Heute hatte er Glück und es gab Pfannkuchen. Dass die meisten Kinder um ihn rum alles Mögliche essen, lässt ihn völlig kalt.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Pizza geht hier nur mit Ketchup als Sauce und Würstchen als Belag. Ohne Käse.

    Man kann das bei dem neu eröffneten Domino`s so bestellen. Immerhin, müssen wir nicht jedesmal Pizza selbst machen.


    Mein Picky-Eater hat sich letzte Woche mit Freundinnen getroffen, sie haben gekocht und sie hat tatsächlich etwas davon gegessen! Wenn sie hier mitkocht isst sie das nicht.


    thumbelina so hat mein Kind das im Kindergarten auch gemacht. Egal, was die anderen drumherum gegessen haben. Essen in der Schule gibt es hier nicht, ist keine Ganztagsschule. In Grundschulzeiten war das Kind nicht im Hort, bei uns gab die Situation nur im Kindergarten.

  • Wir hatten die letzten 2 Jahre immer 2-4 mal pro Woche Mittagessen in den Kindergarten mitgegeben. "Kaltesser".

    Denn häufig war das, was es im KiGa gab für ihn ungenießbar (Nudeln mit diversen Soßen, oder Aufläufe, Suppen,...).

    Nur blanke Kartoffeln/Reis/Nudeln mag ich ihm nicht dauerhaft antun, zumal er sowieso so dünn ist.


    Ich habe noch keine Ahnung, wie das im Hort laufen wird. Denn da muss man das Mittagessen mit bestellen.

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Das haben wir nie gemacht, in der Kita fand sich immer was Essbares und wenn es trocken Brot war...unsere Kita hat eine eigene Küche mit festem Koch, da war immer was vorrätig. Nur an den Ausflugstagen habe ich in letzter Zeit noch was mitgegeben, weil es da eben keinen Zugriff auf eine Küche gab. ;)


    In der Schule hat er ja auch eine Brotdose fürs Frühstück mit, da ist nachmittags immer noch was übrig. Wir werden sehen wie es läuft. Da das Essen kostenlos ist, bestelle ich da auch nichts ab.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Das Blöde ist halt: Pizza ging bis dahin immer.

    Nun fällt Pizza vermutlich außer Haus komplett raus, denn sie könnte ja so schmecken wie diese eine - demnach wird er sie nicht mehr bestellen. Ihm ist das dann auch unangenehm, sich etwas zu bestellen und es nicht zu essen. Da bestellt er dann lieber nichts.

    Es wird also enger und enger und enger. Wir essen recht oft in Café und Restaurants #hmpf

  • Meine Tochter macht einfach den Belag von der Pizza und isst nur den Pizzaboden. Es würde ihr völlig reichen, wenn es einfach nur Pizzaboden gäbe.

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Meine Tochter macht einfach den Belag von der Pizza und isst nur den Pizzaboden. Es würde ihr völlig reichen, wenn es einfach nur Pizzaboden gäbe.

    Gibt es das bei Euch nicht? Bei uns gibt es ganz oft Pizzabrot in fast allen Pizzarien. Da ist normalerweile nur etwas Olivenöl drauf und Kräuter, das kann man bestimmt weglassen.

    Bei meiner Kleinen ging Pizza früher auch, und ganz plötzlich ohne Anlass mag sie sie nun nicht mehr. Immerhin isst sie ein paar Bissen (bestellen kann ich eh nicht, also mach ich eine mini kleine Pizza für sie). Sie wird halt nicht satt von den paar Bissen und sucht sich danach noch was.

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Es ist sauschwer, pizza pane mit ohne Kräuter zu bekommen, ich spreche aus Erfahrung #rolleyes.


    War waren heute in einem coolen Laden, in dem man Pfannkuchen selbst konfigurieren konnte (auch glutenfrei übrigens!) - das hat die Laune unseres selektiv-Essers enorm gehoben.

  • Ja, ich glaube, viele Pizzabäcker*innen können nicht verstehen, dass Pizzabrot wirklich ihne Kräuter und Öl bestellt wurde. Den meisten Menschen schmeckt es damit ja auch besser.

  • Wir haben hier eine Pizzeria, die macht sogar mini Pizzabrötchen aus Pizzateig selbst, ganz ohne Kräuter oder ähnliches. Es gibt sie also schon, nur nützt das halt nichts, wenn man keine in der Nähe hat. Bei unserem alten Wirt im Dorf hätte ich das auch jederzeit so bestellen können. Aber wie gesagt, das nützt Euch nix wenn ich das hier bekommen kann. (Und mir auch nichts weil beide nicht glutenfrei backen).

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Pizza war hier auch ein besonderes Thema:


    Das musste Pizza Funghi von Ristorante sein.

    Keine andere Firma, keine andere Pizzaart. Selbst gemacht ging gar nicht.

    Und dann wurden die Pilze entfernt und die Pizza ohne Belag gegessen.

    Aber es durfte keine andere Pizza sein, von der der Belag entfernt wurde.


    Mittlerweile hat sich das geändert (sie ist jetzt 17). Es geht sogar selbst gemacht Pizza, und sie sucht den Belag dann selbst raus.


    Ich würde sage, so ab Pubertät wurde es deutlich mehr, was sie isst.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Pizza geht hier Margherita und Salami, aber nur wenn die Salami nicht knusprig ist. Und wehe da sind noch lauter Kräuter drauf.


    Gestern war der erste Tag in der Schule (seit drei Wochen), dass scheinbar nix Essbares auf dem Speiseplan stand (Linsensuppe und Spätzle mit Blumenkohl und Käsesauce)...Drama! Muttern hat mehr Essen in die Brotdose gepackt und erklärt Spätzle seien so ähnlich wie Nudeln, probier doch mal. Brotdose kam fast voll zurück und die "Nudeln" habe er gegessen (ohne Sauce und Gemüse). #super

    Also quasi abwechselnd immer Nudeln, Reis, Kartoffeln, Nudeln, Pfannkuchen mit Apfelmus oder so. Die Schulmensaleute kennen ihn bestimmt schon. ;)

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Hier auch: Pizza nur mit wenig Tomatensauce, ohne Oregano aber dann bitte mit doppelt Käse!

    Wir haben auch Dominos Pizza entdeckt. Sohn findet die Pizza gottgleich, wir so lala.


    Ansonsten haltend hier zwar neue Gerichte Einzug, aber das sind alles Sachen wie Toast mit Salami und Käse aus dem Backofen, frittierte Zwiebelringe und ähnliches Zeugs.

    Ich hörte von einem YouTuber, der ganz doll kreativ ungesundes Essen vorkocht… #rolleyes

  • Und hier ebenfalls Dominos: die einzigen, die uns Pizza komplett ohne Tomatensauce, dafür mit Ananas, Paprika und Raclette-Käse liefern. Am Anfang haben sie immer noch angerufen, ob ohne Sauce unser Ernst sei, inzwischen kennen sie uns wahrscheinlich.

  • Meine schon-immer-picky-eater-Tochter isst jetzt gar nichts mehr auf Brot. Ne Weile lang gab es genau einen Aufstrich, den sie mochte, den mag sie jetzt urplötzlich nicht mehr (wahrscheinlich weil es der einzige war, den sie vier Jahre gegessen hat...:D), und jetzt mag sie nur noch Brot mit Margarine. Das ist jetzt aber nicht so super gesund, achso, Schokoaufstrich mag sie auch#haare

    Ja, also, für die Schulbrotdose müssen wir uns was Neues einfallen lassen. Ich back jetz erst mal ne Menge Waffeln und sowas und frier die ein...

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...

  • Ich bin schon froh, wenn meine picky-eater-Tochter hie und da mal ein Brot mit Schokoaufstrich isst. Generell isst sie nämlich weder Brot noch Brötchen etc. #lol


    Beim Großen (14) wird der Zustand langsam besser hab ich den Eindruck. Sein Speisplan vergrößert sich langsam ein wenig. Dafür wird die Kleine (10) immer krasser.

    In die Schule nimmt sie Müsli mit.

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Hier ist es ein jin und her. Die große isst hauptsächlich Nudeln, am liebsten nackig. Manchmal geht Butter dazu.

    Die kleine isst eigentlich ziemlich abwechslungsreich, wenngleich vegetarisch toleriert für die Schule aber nur Toastbrot mit vegetarischer mortadella.

    Aber sie wachsen und gedeihen und klauen beim salatschnippeln immer das Gemüse vom Schneidebrett.

    Geht also

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)