Leben mit einem picky eater

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ja, das würde ich wohl auch tun, wenn möglich.



    Ich muss euch Mal etwas Positives berichten.

    Unser Pickyeater fährt Montag auf Klassenfahrt und die Herbergsleitung hatte mich am Dienstag um ein Telefonat gebeten.

    Sie bekommen ihr Essen von einem Caterer geliefert, daher war sie schon total panisch, ob sie überhaupt etwas für A. tun kann.

    Am Ende vom Gespräch waren wir beide sehr entspannt.

    A. bringt ihr Müsli mit und darf es zu jeder Tageszeit essen, wenn sie das andere Gericht nicht möchte. Außerdem steht ein großer Obstteller bereit, an dem sie sich bedienen darf.

    Montags gibt es immer Nudeln mit Tomatensauce (wird seit kurzem akzeptiert), am Dienstag wird sie bei Geschnetzelten sicher auf ihr Müsli zurückgreifen.

    Abends gibt es immer eine Salatbar #super

    für die anderen mit Brot dazu und A. bekommt Nuggets am Dienstag, damit sie nicht dreimal Müsli essen muss.


    Klingt fast zu gut um wahr zu sein. :D


    Nach den Sommerferien haben wir dann den “Spaß” Klassenfahrt nochmal mit neuer Schule und anderer JHB. #yoga

    VG Mullemaus


    (mit Maxi 08/03, Midi 11/05 und Mini 07/12)

  • Das klingt doch super!


    Mein Picky eater mit Zöliakie fährt bald nach England und wird dort in einer Gastfamilie wohnen. Ich bin sehr gespannt wie das klappen wird. Aber er ist 15, dann muss er sich halt irgendwas besorgen. Klassenfahrt ist im Juli, da bin ich auch gespannt.

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Unser Picky isst inzwischen Ananas 8o

    Und manchmal geht selbst Paprika (roh und nur rote) #ja

    Und Erdbeeren und Himbeeren gehen auch - yeah! #banane

    Bei pubertärem Riesenhunger wird auch schon mal ein Körnerbrötchen gegessen, wenn es das letzte ist, was da ist :D


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe