Gleichgewichtsprobleme, harmlose Erklärung ?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Also ich glaub das es eine Erklärung für diese Gleichgewichtsprobleme gibt:
    Gemessener wert 270/210 Puls 50
    Ganz normal im sitzen


    Dann aber die nächste Messung wieder 100/40
    Also war das Gerät in der Notaufnahme nicht kaputt.
    Mal sehen was die Auswertung dann bringt.

  • Als Du Fias und Irenes Postings gelesen hast? ;)


    -ich- glaube ja, dass Mama5 ein gutes Medikament für Ihre Krankheit kennt: nämlich Aufmerksamkeit und Bewunderung


    "Ich arbeite in zwei Jobs für meine Familie und dann mache ich Haushalt und trage Mann und Kindern den Hintern nach obwohl es mir so schlecht geht"


    "Ich leide ganz dolle unter meinem Mann für meine Familie"


    "Ich habe ganz bestimmt drölfzig schlimme Krankheiten und keiner erkennt das aber ich mache trotzdem weiter wie bisher"

  • Solveigh,
    Ich mein gar nix ich möchte nur wissen warum es mir oft so scheixxe geht, und bin mittlerweile sogar bereit in eine psychiatrische Klinik zu gehen wenn das die Ursache ist.


    Ich kenn auch das wort Krankheitsgewinn,
    aber ich erreg' weder Aufmerksamkeit ( wenn überhaupt nur blöde Sprüche)
    Noch bedauert mich jemand, auch hilft mir niemand/ nimmt mir niemand was ab wenn's mir nicht gut geht.
    Also was hätte ich davon?


    Mein Alltag geht ja trotzdem weiter und das muss alles funktionieren.


    Hab zB darum gebeten das ich meinen Dienst heute verschieben kann da es blöd ist mit dem Messgerät zu arbeiten, zudem entspricht die Arbeit derzeit nicht der normalen körperlichen Belastung.
    Aber was kam von der PDL, 'musst ja eh nur sitzen' haha,


    Myrte, ich weis das man ned schauen soll, und seit ich in der Arbeit bin mach ich's eh ned,nur als das Gerät
    mehrmals kurz hintereinander maas war ich am schauen

  • Mama5 es geht ja darum das du dich nicht abgrenzt und eben genau das machst was du beschrieben hast.


    Du bist Krank? Dann verhalte dich auch so und geb Dinge ab.
    Heute wär auch ein gelber Schein ok gewesen.

    Es ist nicht wichtig einem Kind eine Antwort auf seine Fragen zu geben,sondern ihm zu helfen die Lösung selbst zu finden. #rose

  • aber ich erreg' weder Aufmerksamkeit

    Doch klar, schau Dir Deine Threads an.



    Noch bedauert mich jemand, auch hilft mir niemand/ nimmt mir niemand was ab wenn's mir nicht gut geht.
    Also was hätte ich davon?


    Mein Alltag geht ja trotzdem weiter und das muss alles funktionieren.

    Naja, hier bekommst Du aber schon viel Zuwendung.


    Mein Alltag geht ja trotzdem weiter und das muss alles funktionieren.

    Das funktioniert auch ohne Dich. Und dieser Satz bestätigt, was Solveigh zu diesem Punkt geschrieben hat.



    zudem entspricht die Arbeit derzeit nicht der normalen körperlichen Belastung.

    Dann kannst Du Dich krankschreiben lassen.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • ich mein das andersrum mit der normalen körperlichen Belastung.
    Man kann grad wirklich viel sitzen :-).
    Und zuhause bin ich ständig auf den Beinen.


    Krankschreiben ist keine gute Idee, da ich Angst hätte dann die Kündigung zu bekommen.
    Letztes Jahr 5 Monate krank, dieses Jahr schon 10 Wochen, irgendwann werden die mich sicher rauswerfen.
    Und dafür geh ich doch zu gern in die Arbeit.

  • Ja Prioritäten setzen ist nicht so deins oder?


    Zu Hause könntest du sitzen! Liegen! Laufen...... Ganz wie es dir gerade gut tut!

    Es ist nicht wichtig einem Kind eine Antwort auf seine Fragen zu geben,sondern ihm zu helfen die Lösung selbst zu finden. #rose

  • Ja, aber dann hast Du doch Deine Wahl getroffen? Dann liegt es doch nicht an der Frau, sondern an Dir.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Weißt Du Mama5 ich meine das wirklich(!) nicht böse aber mir und ich glaube vielen anderen hier tut es für Dich aber auch für die Menschen in Deiner Umwelt leid wie Du handelst. Denn Du gefährdest Menschen. Dich und andere.
    Du nimmst am Straßenverkehr teil obwohl Dir schwindelig ist. Klar man MUSS schon auf die Straße. Aber nicht als Fahrer bitte. Da kann sonstwas passieren.
    Du arbeitest mit Maschinen. Ich glaube Du schriebst mal was von löten oder schweißen.
    Du arbeitest auch in der Pflege/Betreuung. Was ist wenn da was passiert? Wenn Du jemandem assistierst und umfällst? Soll dann Deine Klientin mit umfallen?


    Wenn das mit den Ärzten so schlimm ist dann -Hand aufs Herz- lass Dich in eine andere Klinik fahren, sag da Du hast Schwindelattacken, obskures Blut im Urin etc. pp.


    Ich finde das geht deutlich über die Kompetenzen und Möglichkeiten des Forums hinaus wenn es wirklich etwas ernstes ist. Beruhigen können wir Dich nicht und eine Diagnose stellen auch nicht. Wir können Dich ermutigen, die Mediziner und Therapeuten aufzusuchen. Das ist das einzig richtige in der Situation. Das tun hier viele auch nach Kräften. Aber alles andere MUSS von Dir kommen.

  • Also ich glaub das es eine Erklärung für diese Gleichgewichtsprobleme gibt:
    Gemessener wert 270/210 Puls 50
    Ganz normal im sitzen


    Dann aber die nächste Messung wieder 100/40
    .


    Wenn du diese Werte wirklich hättest, wärst du erst explodiert und dann umgefallen.


    Das sind so unglaublich hanebüchene Werte, besonders die ersten Werte.


    Wenn du das Ding morgen abgibst, sag es dem Arzt oder der Schwester. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.


    Mal eine technische Frage. Ich hatte nur einen Rekorder ohne Anzeige. Was hast du denn für einen?

  • Irene am Gerät steht Tonoport V
    Das was ich vor einigen Jahren mal hatte konnte man auch nix sehen.
    Ich bin selber gespannt was der Arzt meint.
    War ja letztens schon mal in der Notaufnahme wo der Arzt meinte wenn der Wert ???/40 stimmen würde müsse er mich auf die Intensivstation bringen, aber der könne nicht stimmen, dafür geht's mir zu gut. Allerdings hatte ich das Gefühl vorm wegkippen zu sein
    Aber statt zu schauen hat er das Gerät ausgemacht


    Solveigh: das ich mit diesen komischen Zustände arbeite finde ich selber sehr bedenklich, und auch die Klientin ist nicht glücklich damit, ( da die die gleichgewichtsprobleme selber schon mitbekommen hat) aber es herrscht so heftiger Personalmangel das die das hinnimmt.PDL ist der Meinung das es schon irgendwie geht.
    Was ich nicht machen würde wäre Beatmung wechseln,
    ( seit ich letztes Jahr so lange krank war arbeite ich eh fast nur spät, da ich einige Dinge die in der Früh und Nacht anfallen nicht machen mag/kann)


    Das einzige was ich derzeit nicht mach sind arbeiten in der Höhe bei uns im Betrieb.

  • Dann triffst Du bewusst Deine Wahl und bist dafür vollumfänglich verantwortlich.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Fia, oder gefangen in einem system wie es in Pflegebereich oft ist.


    Die PDL sieht kein Problem, da sie erst ein Problem haben wenn ich nicht komm. die Klientin nimmts gezwungener Maßen hin.


    Hab das Gerät abgegeben, und war grad zur Besprechung.
    Ich frag mich echt was passieren muss!


    "Naja, da sind werte dabei die können nicht stimmen, da würde es ihnen nicht so gehen wie's Ihnen geht.
    Das ich Atemnot hab kommt vom Übergewicht,
    Die Gleichgewichtsstörungen könnten von den hohen Werte kommen,
    ( die ja gar nicht stimmen können) da nehmen Sie mal Blutdrucksenker, aber nur die halbe Dosis, da ihr Blutdruck auch so manchmal viel zu nieder ist und nehmen sie 5 Kilo ab dann ist alles gut."

  • Und irgendwann meins wenn ich den Job verlier, an dem ich wirklich hänge
    Ich vermute das es eh nicht viele Arbeitgeber das so mitmachen.
    Bzw man dann zum Gespräch gebeten wird, und da wurde bisher nie was gesagt. Außer das die Kollegen schon ziemlich angefressen waren

  • Gesundheit gibt es nicht zu kaufen.


    Das mit den Ärzten find ich nur noch merkwürdig.


    Wenn du spätschicht hast, hast du ja morgens Zeit um dich aus zu ruhen usw. mach was gutes !


    Allerdings ist der Rat das Gewicht zu reduzieren nicht der übelste. Das geht nur nicht von heute auf morgen.


    Mess zu Hause am besten auch immer mal Blutdruck

    Es ist nicht wichtig einem Kind eine Antwort auf seine Fragen zu geben,sondern ihm zu helfen die Lösung selbst zu finden. #rose

    Einmal editiert, zuletzt von Monchichi ()

  • Mama wenn du was hast sagt kein Mensch was.Ich arbeite auch in der Pflege und War Anfang des Jahres auch krank.Es hat auch gedauert bis ich eine Diagnose hatte.Die habe ich nun ich kann jetzt wieder normal arbeiten aber es wurde immer Rücksicht genommen. Klar toll ist das für die Kollegen nicht aber alles ist machbar.Auch ohne dich


    Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk

  • Niemand ist objektiv als Arbeitnehmer im System Pflege gefangen, und so einfach wirst Du auch Deine Arbeit nicht verlieren, und wenn Du sie verlieren würdest, ist Pflege nicht gerade ein Bereich, in dem es an freien Stellen hapert.


    Papperlapapp.


    Dir ist nicht zu helfen, da Du Dir nicht helfen (lassen) willst, sondern nur Dein System erhältst.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

    Einmal editiert, zuletzt von Fiawin () aus folgendem Grund: Wortfehler und Interpunktion

  • Ok, mal andersrum.


    @mama5 Was möchtest Du eigentlich?


    Eine Diagnose?
    Die Heilung?
    Mehr Lebensqualität?
    Etwas anderes? Was?


    Wenn jetzt eine Fee hier säße und sagen würde, los, was wünschst Du Dir, was wären das dann für Wünsche?

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.