Groesse/Gewicht 9 jaehriger

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hallo


    Ich brauche mal ein wenig Feedback.
    Wie gross und schwer sind eure 9 jaehrigen Jungs?


    Ich habe irgendwie das Gefuehl, dass mein Mittlerer nicht richtig zu nimmt oder evtl kommt mir das auch nur so vor, weil er so komplett anders vom Koerperbau ist als seine beiden Brueder. Er ist sehr schmal, waehrend seine Brueder eher stabil gebaut sind, das macht den Unterschied eben noch deutlicher. Er ist 136 cm bei 27.5 kg (das Gewicht hat er nun schon seit ca 6 Monaten)
    Mein Grosser ist riesig und der Kleine ist inzwischen fast so gross wie der Mittlere (4 cm) Unterschied, aber er wiegt 4 kg mehr.


    Ich war Anfang Mai beim Arzt, der erstmal nur meinte, dass er mit dem Gewicht zumindest nicht Untergewichtig ist. Wir sollen nochmal abwarten, ihn regelmaessig wiegen und dann in 3-4 Monaten wieder kommen, wenn das Gewicht sich nicht aendert.
    Hier in Grossbritannien gibt es keine U Untersuchungen, daher fehlt hier ein wenig die Aufzeichnung. Die letzte U wurde in Deutschland gemacht als er 6 Jahre alt war.
    Er isst weniger als seine Brueder, hat er aber schon immer, ansonten ist er gesund und munter, bewegt sich viel.

  • Hast du denn den eindruck, dass etwas nicht stimmt? Wächst er schon lange nicht mehr in die höhe?


    Ich finde gewicht und größe für das alter völlig normal. Es ist wohl der unterschied zu den brüdernn. Bei uns ist der jüngste der riese und hat den mittleren nur noch nicht überwachsen, weil der altersabstand 4,5 jahre beträgt.
    Aber es ist der hulk de riesig ist und nicht der bär, der zu klein wäre.

    ****Glitzer mit der schnecke (05/06), dem bär (11/08 ), dem hulk (06/13) und findus (04/17) #love ****

  • Also...meiner ist erst acht, aber wiegt auf 1,35 knapp 24 kg. Das gab dem Arzt noch nie Anlass zur Sorge . Ja, ich finde schon, dass er knochig aussieht , er hat aber Muskeln und ist topfit.
    Er isst genau so viel bis er satt ist, dann lässt er das Besteck fallen. Ich finde das super und bin darauf ein bisschen neidisch ;) ich esse weiter. Meine Tochter sieht auch völlig anders aus (nicht zu dick, aber weicher) und nascht und futtert gern. Sie war das dünne Flaschenkind und er war Stillbaby. Falls das einen Unterschied macht ...
    Ich denke nicht, dass du dich sorgen musst , bin aber nicht vom Fach .
    Gruß omega.

  • Also der BMI-Rechner für Kinder, den ich auf die Schnelle bei Onmeda gefunden habe, sagt, dass das normalgewichtig ist. Wenn man sich die Perzentilenkurven für Jungen anschaut, dann liegt er zwar sowohl bei Größe als auch bei Gewicht im unteren Bereich, aber fällt nicht aus der Norm.


    Das Gewicht meiner Jungs in dem Alter weiß ich beim besten Willen nicht mehr, aber zur Größe kann ich Dir was schreiben:


    Der Ältere war an seinem 9. Geburtstag 132 cm groß und an seinem 10. Geburtstag 138 cm. Und spindeldürr, aber sehr sportlich. Gehörte in der Klasse zu den Kleineren.


    Der Jüngere war an seinem 9. Geburtstag 141,5 cm groß und an seinem 10. Geburtstag 148 cm. Mit Sicherheit erheblich schwerer, aber nicht dick. Gehörte, obwohl mit Abstand der Jüngste, eher zu den Größeren.


    Und inzwischen sind sie 17 und 13, gleich groß (185 cm), gleich schwer (67 kg) und gleiche Schuhgröße :)
    Kurzum: ich halte sowohl Größe als auch Gewicht Deines Sohns für völlig im Rahmen, beobachten würde ich nur die nicht erfolgte Gewichtsveränderung. Aber 6 Monate finde ich jetzt auch noch nicht bedenklich.

  • Mein Sohn fällt wohl etwas aus dem Rahmen mit knapp 1,50 m und 28 kg...
    Er wird morgen neun.


    Er ist der jüngste und der größte in seiner Klasse. Aber bestimmt der Leichteste. :/

  • Hier vergleichbare Maße - 1,34 und 26 kg. Klar, kein Dicker, aber mMn ziemlich normal.

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • Meiner hat im 10. Lebensjahr auch max 1-2 kg zugenommen, obwohl er gut gewachsen ist. Er hatte mit Ende 9 so 152cm / 36 kg. Allerdings war er in dem Jahr auch relativ viel angeschlagen und nicht so fit wie sonst. Ihm sind in der Zeit sehr viele Backenzähne rausgefallen. Vielleicht lags daran. Und er isst sowieso deutlich weniger als viele andere Jungs. Ich staune, welche Mengen einige seiner Freunde essen.

  • Vielen Dank für Eure Antworten.


    Konkret Sorgen mache ich mir nicht, er ist eben so auffallend viel schmaler als die anderen Beiden. Er ist im letzten halben Jahr max 5 cm gewachsen aber eben ohne Gewichtszunahme. Beim Großen habe ich da nie so drauf geachtet, weil er immer völlig normal, also weder zu dick noch zu dünn wirkte.
    Wir beobachten nun weiter sein Gewicht und gehen dann ggf in 1-2 Monaten nochmal zum Arzt.

  • mein mittlerer ist auch kürzer, als seine Brüder im gleichen Alter. Ich stelle die Kinder seit Jahren regelmäßig an die wand und wir markieren ihre Größe. Dadurch haben wir einen ganz guten Überblick.
    Fünf Zentimeter in einem halben Jahr kommt mir sogar recht viel vor. Meine sind zwischen neun und zehn eher insgesamt so sechs Zentimeter gewachsen, im ganzen Jahr.
    Und Längen- und Breitenwachstum sind doch meist nacheinander, nicht gleichzeitig.