Könnt ihr bei guter Musik stillsitzen/ stillstehen?

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • was mich viel mehr bedrückt ist wenn ich die musik total doof finde, mein körper sich aber mitbewegt

    H A L L O !
    R E G E N B O G E N !
    S O F O R T !

  • Eigentlich bin ich ein Mensch der sich nicht nur fast immer selbst beobachtet sondern auch noch ziemlich beherrscht agiert. So nach dem Motto "nur nicht auffallen".


    Musik scheint da eine Ausnahme zu sein. Sprich: ich merke es gar nicht.


    Ich mußte sogar erstmal von ner Freundin drauf angesprochen werden, daß ich binnen Sekunden in der Oper mich "bewege". In Gänsefüßchen weil ich ja niemanden dabei störe und auch niemanden (hoffentlich;-) auf die Nerven gehe.


    Wie es sonst ist weiß ich gar nicht. Vermutlich bewege ich mich immer, vorausgesetzt die Musik gefällt mir.


    Ich bin übrigens oft recht angepaßt, aber es kann durchaus passieren daß ich bei einem Konzert oder in der Oper eben nicht unbedingt klatsche wenn alle klatschen. (Wobei ich mich aber nicht traue zu klatschen wenn niemand klatscht;-). Etwa weil ich noch so ergriffen bin o. ä. (Bei Norma war das z. B. der Fall).


    Stillstehen bei Rock-, Pop-, Usw.-Konzerten geht gar nicht, unmöglich;-)



    Edit: Bei Reggae stell ich mir gerade so vor, müßte man mich fesseln und festbinden damit ich mich nicht bewege. ;-)

  • Es kommt auf die Musik an. Eine meiner Lieblingsbands macht a-capella, da sing ich auf Konzerten gern mit aber generell wird da gesessen. Als wir an meinem Geburtstag in Berlin auf einem sehr kleinen Rockkonzert waren (so ca. 15 Zuschauer), habe ich, entgegen meiner Erwartungen, getanzt, einfach weil die Musik so gut war.

    "Believe in yourself or nobody will believe in you" (Mark Feehilly)

  • was mich viel mehr bedrückt ist wenn ich die musik total doof finde, mein körper sich aber mitbewegt

    Oh ja!
    "Woah, ist das Lied furchtbar...moment...was tut mein Fuß da?!" 8I

    Jeder spinnt auf seine Weise –
    der eine laut, der andere leise.
    (Joachim Ringelnatz)

  • Mir gehts auch so, dass ich bei Liedern die mir sehr gut gefallen nur sehr schwer nicht mitsingen kann. Neulich hat mich mein Sohn gebeten nicht mitzusingen. Es war mir fast unmöglich dem Wunsch zu entsprechen. Ich hab mich da echt aufs nicht singen konzentrieren müssen.

    Jaaaa, das kenne ich #blume Das kriegt mein Unterbewusstsein sogar mit, wenn die Musik nur im hintergrund läuft: Wenn da ein Lieblingslied kommt, fange ich an mitzusingen :)

    And we're still here
    All together and all alone
    Consumed with fear
    That one day we'll discover
    How empty we've become