FIndet ihr das Geschenk auch übertrieben??

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Meine Tochter wird auch im November sieben Jahre alt. Ich finde das Geschenk total in Ordnung. Egal, welche Hoehe von Geschenk man denkt sei angemessen/man sich leisten kann. Wenn viele zusammen legen und jeder (Eltern etwas mehr) gibt Euro 5 - 10, dann ist das doch viel besser als zehn Sachen fuer Euro 10, die eh keiner wirklich braucht.


    (Bei uns waeere das ein Geschenk von nur uns. Die Grosseltern wuerden sicher gerne ein bisschen mehr kaufen ;) Das kann man doch nicht mit dem Nachbargrundstueck, einem Bagger oder auch verwoehnt gleichsetzen.)

  • Wir machen das schon immer so. Ich frage was gewünscht wird und wenn es ein teureres Geschenk ist, dann sage ich mehreren Bescheid, damit sie sich das teilen können.


    Pumbaa hat zu seinem 1. Geburtstag von der Verwandtschaft einen gebrauchten Reboarder für 150,- EUR geschenkt bekommen. Wir fanden das total super. Er brauchte einen und wir musste nicht das Geld zusammen kratzen.


    Was soll das Kind denn mit 15 Geschenken á 10,- EUR die sie sich nciht wünscht. Diese Sachen liegen innerhalb von kürzester Zeit doch eh in der Ecke. Also DAS Geld ist dann rausgeschmissen. Aber zusammengelegt und was sinnvolles schenken, was nicht das KiZi zumüllt, ist doch eindeutig besser.


    Und ich gebe dir die 10,- EUR von deiner Schwester, wenn es nachher daran hängt #knuddel


    O.T. Deine kleine süße Maus wird wirklich schon 7? Bist du dir sicher, dass du dich nciht verrechnest? 8I #blume

    Liebe Grüße
    Sinsiria mit Timon 03/08 + Pumbaa 07/11 + Simba 06/13
    ___________________________________________________________________________________________________________________

    Be calm, be a unicorn



    Mitglied im Reboarder-Verein

  • huhu,


    Sinsiria
    ja sie wird sieben...ich kann es auch noch nicht so recht fassen.
    und danke für das angebot #luftballon ,



    aber ich denke wir bekommen das auch so hin. oma steigt mit ein ;)

    LG paulina mit paula (11.05)
    + paul (04.08)

  • Finde die Idee auch klasse. Und das tolle an einem Sammelgeschenk ist ja: Man kann sich beteiligen, muss man aber nicht. Und jeder darf selbst entscheiden, wieviel er geben möchte. Wenn Deine Schwester für sich eine andere Idee hat, bitteschön. Das würde ich ihr wohl auch antworten. Wünsche Euch viel Spaß mit Mona und eine schöne Feier!

    Einmal editiert, zuletzt von ich ()

  • Also Paulina, ich finde schon, dass Dein Geschenk übertrieben ist.


    Ist Dir denn nicht klar, dass Du durch solch ein Geschenk der Verwandtschaft die Chance nimmst, sich beim Kind zu profilieren?
    Wie soll denn Deine Schwester den Beliebtheitsgrad beim Kind messen, wenn das Übergeschenk schon von den Eltern kommt, Deine Tochter kann sich doch gar nicht über das Geschenk deiner Schwester freuen, es sei denn es ist in der Tat das Auto mit 17.


    *Ironie off*


    Ich denke auch, das Problem hat Deine Schwester, je nach Beziehung solltest Du vielleicht mal ergründen, was ihr quer liegt, vielleicht ist es ja mehr als die übliche Konkurrenz zwischen Geschwistern.


    Leslie

    "Wenn Dein Leben schwerer geworden ist, bist Du vielleicht ein Level aufgestiegen?!"

  • Ich kann nur sagen, lass dich nicht beirren.
    Wir haben letztes Jahr als Sammelgeschenk für die 5 jährige den grossen Trettraktor finanziert und sie war und ist soooo glücklich damit.
    Die meisten haben zum Überreichen und Auspacken dann trotzdem noch etwas ganz kleines mitgebracht. Aufkleber, Seifenblasen, Haarspangen... und Kind war überglücklich. :)

    Nr. 1 Sommer 06 - Nr. 2 Herbst 08 - Nr.3 Frühling 11 und Nr. 4 Herbst 13 #herzen

  • Ich finde es prinzipiell viel "gesünder" für ein Kind, wenn es ein oder zwei gute Sachen bekommt, die es sich wirklich wünscht und mit denen es dann auch was anfängt, als einen Haufen Kleinigkeiten, bei denen das Kind dann nicht weiß, womit es zuerst spielen soll und die dann zwangsläufig in einer Ecke landen. Darum würde ich auf so ein gerede auch nichts geben. Die Idee mit dem Holzpferd ist toll!

  • und als ich es den gastkindereltern erzählte, da haben spontan 4 von 6 gesagt, das sich daran gerne beteidigten wollten.


    Das hätte ich übrigens auch, weil ich davon ausgegangen wäre, dass jemand verlegen um die Finanzierung ist. #weissnicht

    LG von Sosh - dem weiblichen Viertel unserer Familie #yoga

  • Hättest du für ein Fahrrad gesammelt, das locker mal 200 Euro kostet, wäre es ok gewesen, oder? Ich, ganz persönlich, finde das Holzpferd toll, aber total sinnlos. Als Kind hätte ich aber alles dafür gegeben. Und darum gehts doch, oder?

    Fairy tales are more than true: not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be beaten.

    Neil Gaiman


  • Das hätte ich übrigens auch, weil ich davon ausgegangen wäre, dass jemand verlegen um die Finanzierung ist. #weissnicht


    huhu,


    ums geld geht es nicht. das wissen auch die eltern (das sind alles freunde bzw. gute bekannte hier aus dem wohnumfeld)
    wie gesagt,wenn sich ein kind hier etwas größeres wünscht, dann wird oft zusammengelegt. sei es für die gewünschte legoeissenbahn oder fürs fussballtrikot...ist hier ganz normal.


    allerdings würde ich die eltern von neuen freunden (jetzt aus der schule nach 6 wochen) nicht fragen.

    LG paulina mit paula (11.05)
    + paul (04.08)

  • allerdings würde ich die eltern von neuen freunden (jetzt aus der schule nach 6 wochen) nicht fragen.


    Ah okay, davon war ich nämlich ausgegangen, dass es um reine Kinderbeziehungen geht. Aber so sind ja eher die Familien befreundet und da passt das Sammeln für mich dann auch rein - genau wie bei der eigenen Familie. ;)

    LG von Sosh - dem weiblichen Viertel unserer Familie #yoga

  • Oh so eins gabs auch auf dem Bauernhof wo wir jetzt waren #freu wenns ein Fahrrad wäre hätte sie warscheinlich nichts gesagt? Paulas Geburtstag..ihr Wunsch!

    der Grosse Januar 2007


    die Kleine Juli 2010

  • huhu,


    so, das pferdchen ist heute eingezogen und war ein voller erfolg!!!


    tochterkind ( und die zahlreichen gäste) waren gar nicht mehr davon runterzubekommen.
    "shetty" wurde gestriegelt, aufgezäumt (ich habe dazu noch ein halfter mit führstick besorgt) und natürlich wurde auch ausgiebig geritten und geturnt.


    alles in allem ist eben ein glückliches kind eingeschlafen!!! #blume #love #herzen

    LG paulina mit paula (11.05)
    + paul (04.08)

    • Offizieller Beitrag

    klasse! dann dürfen wir auch zum geburtstag gratulieren, gell? alles liebe und gute paula!

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Bi uns wohnt auch eine Mona und die ist eingezogen als Geschenk von der kleinen Schwester ;) weil die großen die Tage in denen wir mit dem Kleinchen im KH waren so toll und lieb waren


    Ich finde es sinniger 1 Herzenswunsch zu erfüllen als 10 Kleinigkeiten, die dann nicht wirklich genutzt werden


    Schön dass es deiner kleinen großen gefallen hat

  • Ohh, ich finde das eine ganz tolle Idee: Nicht nur wird der Herzenswunsch erfüllt, sondern es fliegen auch die vielen Kleinigkeiten, die zwar Freude machen, aber auf Dauer überhand nehmen, nicht überall herum.


    Bin selber noch nie auf die Idee gekommen, die Geburtstagsgäste mit einzubeziehen, aber mir gefällt die Idee. Als Mutter eines eingeladenen Kindes, halt ich mich übrigens gerne an die Vorschläge der Eltern. Finde es einfach, so den Geschmack zu treffen und wenn mir eine Mutter ein Sammelgeschenk vorschlagen würde, fände ich das auch vollkommen OK, selbst wenn ich die Mutter das erste Mal gesehen hätte.

  • Man reitet drauf, putzt es etc. Meine Vater hat mir zu meinem 8 Geburtstag so etwas selbst gebaut (immer noch eins der besten Geschenke in meinem Leben #herzen ) Und es wurde Jahre von mir und meiner Schwester geliebt und bespielt, bis es dann irgendwann kaputt gegangen ist (stand Jahre draussen im Garten).

    #sonne Nachhaltigkeitskongress 20+ Strategien zum nachhaltigen Investieren #sonne vom 27.04-01.05. Hier kann man sich noch das Kongresspakte sichern, wenn man den Kongress verpasst hat. #sonne

  • ähm..., etwas OT, aber ich versteh den sinn dieses "dings" nicht. #angst


    wie spielt man damit?


    Dings? DINGS? *Stein werf* ;)


    Meine beiden besten Kindheitsfreundinnen hatten solche Pferde (Leo - Cindy - Fjordi). Ich nicht, weil meine Eltern meinten, dass es ausreichend sei dort damit zu spielen. Daher war ich nie zuhause, sondern immer bei einer der beiden. Wir haben über Stunden "Reitstunde" gespielt. Eine war die Reitlehrerin, die anderen die Reitschüler. Oder wir haben das Hamburger Derby gespielt und natürlich gewonnen! Wir waren Jockeys, Stallhelfer, Pferdepfleger, Gestütsbesitzer. Wir haben die Ställe gemistet (also die Zimmer aufgeräumt), das Zubehör gepflegt, die Pferde geputzt, gestriegelt und ihnen etwas vorgelesen.


    Reicht das? :D

    Girl keep your head up,
    We've still got miles to go,
    Were lead by starlight through,
    The rain and the snow.