Quietschen im Ohr beim Naseputzen

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Ich bin seit ein paar Tagen verschnupft und jetzt quietscht mein eines Ohr beim Naseputzen :(


    Gestern Abend das erste Mal und plötzlich beim Naseputzen. Danach war mir auch eine Weile schwindelig.


    Kennt das jemand und kann mir sagen was das ist? Und ob ich zum Arzt gehen sollte?


    Weh tut nichts und rausgelaufen kam auch nichts. Hören geht auch ganz normal. Schwindlig war mir auch nicht nochmal.


    #hilfe

  • Ich kenn das. Hab ich bei Schnupfen immer und gehe damit nie zum Arzt.


    Ich vermute, daß dann die Nebenhöhlen dicht sind. Beim Nase Schnauben funktioniert der normale Druckausgleich zwischen Nase, Rachen und Ohr nicht mehr. Es entsteht im Ohr ein Über- oder Unterdruck. Dadurch der plötzliche Schwindel (Gleichgewichtsorgan und ungewöhnlicher Druck im Ohr macht Schwindel).
    Das Quietschen, Pfeifen und Knacken kommt von festsitzendem Schleim, der im Nebenhöhlen- System in Bewegung kommt.


    Gefährlich ist das eigentlich nicht. Ich nehme dann großzügig abschwellendes Nasenspray oder noch besser Nasentropfen. Nach ein paar Tagen ist der Spuk vorbei.
    Bei anhaltenden Schmerzen im Ohr oder hohem Fieber würde ich zum Arzt gehen, sonst wohl eher nicht.


    Gute Besserung.

  • ich kenn das auch. Dann sind die Verbindungsgänge in die Ohren zugeschwollen. Wenn du dann krätig schnaubst, drückst du Luft rein.
    Ich putze die Nase dann nur ganz vorsichtig, man kann auch Bakterien und Viren mit reindrücken, ich glaube deshalb empfehlen HNOs inzwischen wieder die Nase hochzuziehen, statt zu schnauben.
    Und abschwellendes Nasenspray für ein paar Tage. Danach kann man auch mal ´nen Druckausgleich machen. Dann ist auch das Kancken, das ich mit Schnupfen beim Schlucken im Ohr habe, weg.
    Gute Besserung

  • Wie May sagt, das hat mit dem Verbindungsgang zu tun und ist ein Zeichen, dass alles zugeschwollen ist.
    Mach auf jeden Fall mehrfach am Tag Kochsalz-Nasenspray rein (ruhig alle halbe Stunde) zum Befeuchten und Reinigen. Zwei- bis dreimal am Tag zusätzlich abschwellendes Nasenspray rein und in paar Tagen ist es wieder gut.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • #danke für eure Antworten.


    Fieser Schnupfen! Das andere Ohr fing gestern auch noch an.
    Hochziehen geht leider (noch) nicht, dafür ist es noch zu zu und zu fest. Aber es wird besser...