Allen, die heute abend alleine sind...

  • oh ja - das Gefühl dieser Abende kenne und liebe ich auch :-)


    Mein Mann und ich waren früher an Weihnachten oft allein, auch dann noch mit den Kindern "allein" als Familie. Seit wir vor knapp drei Jahren ins neue Zuhause gezogen sind, haben wir uns irgendwie zu einem Treffpunkt für alle möglichen Verwandten und Bekannten entwickelt - und jetzt geht mir das richtig ab.

    You never forget a person who came to you with a torch in the dark.

  • Guten Abend liebe Raben,
    ich finde es unglaublich fürsorglich von dir, liebe @Alexy, diesen Thread zu starten und schäme mich etwas, dass ich heute keinen Gedanken daran verschenkt habe, dass es Leute gibt, die heute mehr oder weniger zufrieden allein sind.
    Ich habe selbst schon mehrere Heiligabende allein verbracht. Einmal heulend, einmal bewusst boykottierend ohne jegliche Dekoration zwei völlig unweihnachtliche Filme schauend und einmal dankbar noch spät auf eine WeihnachtsParty eines bekannten/befreundeten Pastors gehen zu dürfen.
    Ich weiß jetzt gar nicht, was ich mit diesem Post eigentlich ausdrücken möchte. Vielleicht ein wenig Mitgefühl für die, die unglücklich allein sind.
    Toll, dass man bei den Raben an so einem Abend nicht ganz allein sein muss!!! #knuddel

  • amber, ich wünsche euch so sehr,dass ihrganz schnell wunderschön nachfeiern könnt.


    Vielen Dank ihr lieben,
    Ich heule grad, mein mann ist 5 Dörfer weiter bei seiner Familie, nachdem ich ihn 2 monate immer nur stundenweise gesehen hab
    Ich habe keine weihnachtssüßigkeiten bekommen,
    Hab Hunger
    Der kindergottesdienst war ganz schlimm
    Und komm nicht mal auf klo, ohne möpp komplett zu wecken.
    Immerhin umarmt er jetzt sein kuscheltier.


    Brauche eine Umarmung

  • Ich krieg hier gerade nen moralischen ...

    Das war aber nicht Sinn der Aktion...


    Wie weit bist du denn mit deinem Rotwein?



    @Gummibärchen #knuddel #knuddel #knuddel



    Es wird besser. Und das hier sind Weihnachten, die vergisst du nie!
    Wie ich die ersten mit Kind nicht vergesse, da liess ich die Brust der Einfachheit halber am Esstisch ins Kind reinhängen, damit wir ohne Geschrei essen konnten.


    Heute haben wir drüber gelacht...

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • ich bin nicht allein. aber doch. die kinder schlafen. der mann tut whatever. und ich... keine ahnung. werd noch geschenke für morgen einpacken.
    ich vermisse gesellschaft, interessierte gespräche, spass, naja...

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • NAja- ich finde es schon immer ganz komisch.
    Mein Kind ist bei seinen Großeltern mit seinem Vater.
    Ich hatte zwei liebe Anrufe von Freundinnen aus Berlin.
    Und die stellten mir die Frage, warum ich nicht von den Großeltern nicht eingeladen wurde.
    JA bin ich nun mal nicht ... Punkt. Aber traurig macht mich das gerade schon irgendwie.


    Rotweinflasche ist leer. Und ich überlege die 2. zu öffnen ...


    Ich habe den Vater vom Kind morgen zu uns zum Mittagessen eingeladen.
    Das war der Wunsch vom Kind und ich breche mir keinen Zacken aus der Krone ...

    Einmal editiert, zuletzt von flughexe ()

  • @ainu dich drücke ich auch in Gedanken ganz fest!!! #knuddel Nachdem wir heute bei meinen Schwiegereltern waren, sind wir nun zu Hause (ohne Weihnachtsbaum etc) und schauen irgendwie TV und sind beide mit unserem Handy beschäftigt. Unsere Kinder schlafen.
    @flughexe alles okay bei dir??

  • Ich komme mal dazu, falls noch jemand wach ist. Kleinkind liegt zahnend und schlafend auf mir, das Grosskind hat Magen-Darm und der Mann sitzt mit Hund auf der Couch.....
    Ich sage mir zwar immer, dass mir Weihnachten nur wegen der Kinder wichtig ist, aber so ganz scheint das nicht zu stimmen, ich würde jetzt gerne vorm Baum sitzen, schocki essen und mit meinem Mann ein Spiel spielen..... Naja... Nächstes Jahr dann halt. Es ist ja eigentlich ein Abend wie jeder andere....

  • JA es ist alles gut ...
    Ein paar Tränchen geweint und jetzt ist wieder gut ...
    Ist halt nicht alles so einfach ... aber ok. :-)

  • @flughexe unsere Beiträge haben sich überschnitten. Finde es ziemlich großherzig deinen Ex einzuladen!! Wäre bei meinen geschiedenen Eltern nicht vorstellbar gewesen. Schön, dass du den Wunsch deines Sohnes höher bewerten kannst!!! #herzen

  • Ja das kann ich ... sehr gut sogar. Ich führe keine Kämpfe oder Kriege mehr.
    Ich habe genug zu tragen in meinem Leben. Und wenn ich meinem Kind einen Wunsch erfüllen kann, dann mache ich das.
    Und ich kann mich morgen 2-3 h zusammen reissen und diesen Menschen mit "tragen"...

  • Es sind nicht erfüllte Erwartungen, die so zu schaffen machen.
    Hat man die nicht, kann man sich einen netten Abend zaubern.


    @flughexe, ich bin ja für die zweite Flasche, wenn dir nicht übel wird.
    Toll, dass du deinen Ex einlädtst!


    @Kiuna, jaa, das braucht keiner.
    Ich wünsche euch, dass es morgen schon viel besser ist!


    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Ich habe mich gegen die 2. Flasche entschlossen, weil sonst wird mir wirklich schlecht und ich möchte morgen ja schön kochen.
    Und hoffe, dann auf eine schöne Bescherung mit meinem Kind und einen netten Tag.


    Ich hatte keine Erwartungen.
    Aber bei mir ist gerade alles zu viel. Im Büro steppt der Bär. Es ist echt viel zu tun und ich merke, dass ich nicht mehr leistungsfähig bin. Die Gedanken kreisen um meine bevorstehende OP am 4.1. und ob das alles wie geplant mit meinem Kind klappt usw.


    Ich habe mir hohe Ziele gesteckt für das nächste JAhr. Und ich scheitere schon daran, mir einen Drucker zu kaufen, mich hinzuhocken und einen Lebenslauf zu schreiben und ein Bewerbungsschreiben zu formulieren...


    Nächstes Jahr steht an:
    OP
    Kur
    suchen einer guten Förderschule für mein Kind, Wechsel nach den Sommerferien
    Jobsuche
    ggf. neue günstigere Wohnung


    Es erschlägt mich gerade.
    Aber Priorität hat


    OP, Kur und neue Schule ...

    Einmal editiert, zuletzt von flughexe ()

  • Bin wieder daheim, nachdem ich mit meinem Ex und den Kindern gefeiert habe. Es war so friedlich wie nie während unserer beziehung. #hammer Jetzt bin ich alleine zu Hause und es fühlt sich ganz stimmig an. Ich kenne aber andere gelegenheiten, wo es das nicht tat und daher drücke ich mal alle, die es gerade brauchen. #herzen Ganz viel liebe für euch.

  • @flughexe das sind wirklich viele Dinge gleichzeitig, dir du da stemmst. Bewundernswert, wie du das schaffst!!!
    @happy spider Auch dich bewundere ich, dass du mit deinem Ex feiern konntest, freue mich aber sehr für dich, dass du es so harmonisch fandest!!!
    @me Ich habe irgendwie ne Sinnkrise. Frage mich, worum es an Weihnachten eigentlich geht...

  • War heute ganz alleine. Kinder waren bei Oma 100km weiter. Papa war auch da.


    Ich habe erst aufgeräumt, dann gebacken und bis 22Uhr Geschenke eingepackt mit einer Flasche Rotwein und Weihnachtsmusik. Ich muss zu meiner Schande gestehen, es war eins der schönsten Weihnachten die ich hatte. Kein Stress,kein aufwändiges Essen kochen... Nur das was und wann ich will


    Aber morgen abend sind alle wieder da, dann habe ich sie wieder Tag und Nacht


    Ich drück mal virtuell alle, die gern anders gefeiert hätten. Nächstes Jahr wird es bestimmt besser.

    Liebe Grüße Genmaicha
    ---------------------------------
    Hat der Schüler schlechte Noten, hat der Lehrer versagt!

  • ich bin alleine mit den Kindern, wie jedes Jahr seit 8 Jahren.
    Manchmal, ganz manchmal, bin ich neidisch auf die Familien-Idyllen, die es bei uns einfach nicht gibt. Weil: nur wir drei.
    Aber an sich haben wir es schön, ich koche was besonders schönes, die Bescherung ist schön, das Lego-Aufbauen macht Spaß.
    Aber nach dem Essen ist es wie jeden Abend.
    Montag morgen fliegen die Kinder zu Papa bis Anfang Januar, eigentlich brauche ich dringend eine Pause, weil ich unendlich kaputt bin, aber uneigentlich finde ich es schrecklich wieder Silvester alleine hier in der Bude zu sitzen, weil entweder niemand eine Single-Frau einlädt, oder Freunde nicht feiern oder im Urlaub sind.(sind eh alles Paare). Und nochmal einen Versuch zu starten selber was auf die Beine zu stellen und einzuladen, nee, nie wieder, deprimierend.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.