Lichter-Geburtstag

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hallöchen,


    mein Sohn hat zu einem "Lichterzauber" Geburtstag eingeladen und ich habe schon ein paar Ideen, was wir machen werden, aber vielleicht habt ihr auch noch ein paar?
    Tolle Einladungskarten haben wir bereits gebastelt und verteilt :)


    - Knicklichter, verschiedene Lichter und Lampen habe ich schon
    - wir basteln vermutl. Diskokugeln
    - machen 1-2 Experimente zum Licht
    - Spiele wie Wettauspusten von Kerzen, Licht im dunklen Raum finden,Spiel mit beleuchteten Luftballons
    - draußen einen Lichtervulkan von Silvester zünden


    Habt ihr noch Ideen? Spiele, Deko oder auch Essen zum Thema Licht?


    Die Kids sind alle so um die 5-6 Jahre alt, außer die kleine Schwester (3).

    #herz -liche Grüße von Ludo und ihrer Rasselbande

  • Schatzsuche mit Taschenlampe? Und irgendwas mit UV-Licht Geheimschrift. leuchtsterne als Mitgebsel.

  • Das ist ein cooles Thema!
    Vielleicht dunkel machen um zu zeigen wie hell ein kleines Licht macht...

    Mit einem Osterhäschen reich beschenkt ❤️

  • Das hört sich ja toll an!
    Was sind denn beleuchtete Luftballons? Und wie geht eine Knicklichterschnitzeljagd?


    Mein Sohn hat eine Fingertaschenlampe als Mitgebsel letztens bekommen und ist ganz begeistert. Ihr könntet noch Riesenwunderkerzen abbrennen. Allerdings würde ich die Besucherkindern nicht in die Hand geben, sondern draußen aufhängen oder in die Erde stecken.

  • Im dunkeln draußen verstecken spielen.


    Ein Kind versteckt sich im abgesteckten Gelände. Alle anderen such, wer das Kind gefunden hat, setzt oder stellt sich einfach dazu... Bis alle im Versteck sind....

  • Wie lange geht der Geburtstag? Ist es zum Schluß bei Euch draußen richtig dunkel? Meine Kinder mögen Wunderkerzen sehr gerne.


    In meiner Kindheit wurden im Winter andere Kinder nach dem Geburtstag mit Laternen zu Fuß nach Hause gebracht (...und niemand wollte als erstes nach Hause gebracht werden ;) ).


    Lagerfeuer ist auch toll - aber das muss vor Ort natürlich auch möglich sein.





    ;) ...wenn es kein Kindergeburtstag wäre, würde ich das Essen flambieren.

    • ein Schattentheater: bei Labbe gibt es Pappbögen von verschiedenen Märchen, die man hinter einem gespannten Bettlaken aufführen kann. Ein Erwachsener liest,ein anderer bewegt die Pappfiguren. Das hatten wir in drm Alter mal und ist gut angekommen.
    • Leuchtturm Spiel. Hier ist es erklärt und andere Spiele im Dunkeln
    • Fotos mit Licht malen. Kinder ein Licht in der Hand schnell im Dunkeln bewegen lassen und mit langer Belichtungszeit fotografieren. Evtl. ausdrucken und mitgeben.
    • Feuer machen
    • Fackeln selber machen. (Vielleicht sind sie noch etwas jung dafür, je nach Anzahl der beaufsichtigen Erwachsenen)

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • In dem Alter hatte mein Kindergartenfreund mal einen Geburtstag auf dem wir Kerzen ziehen durften. Ich frage mich heute noch, wie die Mutter das gemacht hat. Damals haben ja "noch nicht mal" die Väter geholfen. Es hat einfach geklappt. Die Meute Kinder, das heiße Wachs, es war wunderschön. Ich würde mir das heute nicht zutrauen, nicht alleine und auch nicht in der Altersklasse...


    Was ich neulich auf der Weihnachtsfeier meines Sohnes mit seinen Klassenkollegen angeboten habe war Wachskerzen aus Mittelwänden rollen.
    http://www.bienenweber.de/Kerzen_selber_machen.html

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • wow, tolle Ideen kommen da zusammen. Nein, es wird nicht dunkel sein, mein Kind ist recht ängstlich und ich habe auch einige unsichere Mädels dabei, da will ich nichts riskieren. Ja eine Knicklichtschnitzeljagd oder ähnliches fände ich suuuper, aber das traue ich mich mit den Kids in dem Alter noch nicht- wenn da einer Panik bekommt, möchte ich das lieber nicht. Ich dachte daher eher an einen geschützteren Rahmen im Haus oder Hof - auch wenns mir anders wahhhhnsinnig Spaß machen würde- ich bin ja ein grißer Freund von Nachtgeländespielen.



    Diskokugeln werden ganz einfach aus CDs, die zerschnitten werden und auf Kugeln (Plastik oder Styropor) durch bekleben hergestellt. Also sowas wie Mosaikkleben.


    Ja, das mit den Fotos hat mein Mann auch schon gemacht, ist auch eine Idee. Ich habe noch so Schwarzlichtfarbe gekauft- dachte daran damit die Hände bemalen zu lassen und dann ein Video nur mit den farbigen Händen aufzunehmen.


    Ohja, diese Fingerlichter sind eine tolle Idee, die wurden hier auch schonmal geliebt.


    Keiner Ideen für Essen zum Thema? Nene, flambieren ist wohl nix und Wunderkerzen mag ich nicht (da bin ich ängstlich).


    Zur Frage mit den Ballons: es gibt beleuchtete Ballons zu kaufen oder ich habe für die Arbeit sie schon selbst gemacht aus diesen großen Ballons gefüllt mit einem elektrischen Teelicht. Aus diesen Lichtern haben wir übrigens Schneemänner gemacht als Einladung- kam super an!!!

    #herz -liche Grüße von Ludo und ihrer Rasselbande

  • @Katrin von denen können so Stückchen abplatzen und die sind Hölle -heiß. Gab's bei uns im Kindergarten immer zum Geburtstag, mein Kleiner hatte ein kleines Stück abbekommen was sich blöderweise zwischen zwei Fingern verklemmt hatte und er hatte ne fiese Brandblase. Aber gegen mit Abstand in die Erde stecken spricht eigentlich nichts.

  • Ne, gegen in die Erde stecken spricht nix, aber in der Hand oder Wohnung habe ich da aus Erfahrung etwas...Brandblase, Loch im Holzboden....

    #herz -liche Grüße von Ludo und ihrer Rasselbande

  • da fällt mir ein dass ich mal Kerzen aus so Waffelröllchen mit ner Mandel als Flamme drauf bekommen hab. Das könntet ihr mit den Kindern basteln.

  • Diese Waffelrollenkerzen habe ich neulich auch gesehen. Sie waren noch auf einen Doppelkeks geklebt als Minitorten.
    Ich finde Sterne schön... Kuchen als Stern oder Sonne?
    Glasnudelsalat? Da scheint das Licht durch. ;)

    Liebe Grüße

    Gesche

    Einmal editiert, zuletzt von Gesche ()