Staubsauger zum Geburtstag?!?

  • du meinst den Akkusauger mit Stil der auch als Handsauger genutzt werden kann, oder?

    ja genau, den meine ich.


    @jeya: Nein, mit nem Spielzeugsauger lässt sich mein knapp neunjähriger leider nicht mehr abspeisen.



    @AnneL: Und was hat er damit gemacht? Wie ging die Geschichte aus?

  • Ich muss zugeben, ich finde es ziemlich witzig. Nur ist 300 Euro echt ne Stange Geld. Also sowohl für ein Geburtstagsgeschenk als auch für einen Staubsauger. Mal bei Ebay schauen? Oder Kleinanzeigen?

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • Also, wenn das Ding nicht so teuer wäre, warum nicht. Aber würdet Ihr ihm auch etwas anderes schenken, das so teuer ist, und das Ihr als total sinnvoll betrachtet? Nee, oder? Also. Wenn er das Ding haben will, soll er sparen.


    Alternativ könnt Ihr ihm ja auch Geld schenken, den Wert, den er sonst bekommen würde, für den Fall, dass er sich nach dem Probesaugen nicht umentscheidet.


    Ich liiiieeeebe dieses Forum.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


  • Ohje, das ist dann unpraktisch. Die sind ja auch gebraucht preislich nicht ohne.


    Ich drück euch die Daumen für ein gutes Angebot :D

  • Ich habe jedenfalls herzhaft gelacht :D Das ist mal ein besonderer Wunsch #super


    Mich würde auch der Preis schrecken, daher würde ich vielleicht einen verkaufen und den D**** gebraucht ersteigern. Mal bei Ebay-Kleinanzeigen schauen, oft bekommt man von Händlern generalüberholte Ware mit Garantie und kann dabei schon locker 100 - 150 Euro sparen.


    (Die Rowenta Werbung ist so lustig :D :D :D warum gibt es sowas bei uns nicht?)

    Ernest Hemingway — 'So far, about morals, I know only that what is moral is what you feel good after and what is immoral is what you feel bad after.'

  • Wäre dein Sohn noch ein bisschen älter, könnte man ja zumindest argumentieren, dass so ein teurer Staubsauger sicher einige Jahre hält und spätestens die erste WG dankbar ist wenn schon jemand einen Staubsauger hat. Aber da müsste der Staubsauger ja erstmal ca. 9 Jahre bis zum Auszug halten und dann noch x Jahre benutzt werden. Keine Ahnung wie realistisch das ist.


    Versteht er denn schon wie teuer dieses Teil ist? Was man alternative für das Geld kaufen könnte? Ich würde wohl versuchen den Wunsch nochmal von der Seite zu beleuchten, dass das eben kein nettes Gimmick ist, sondern so teuer wie ein Fahrrad oder ein Smartphone oder so.

  • Aaalso, ich würde es vielleicht so machen, dass ich die übrige Verwandtschaft einweihen würde in den Wunsch des Kindes und würde ihm den als Gemeinschaftsgeschenk kaufen. Wenn er denn dann - wie zu erwarten ist - irgendwann das Interesse daran verliert, würde ich ihm den Staubsauger abkaufen.


    Bei uns wünscht sich das Kind gerade ein Fahrrad für 450 € (das ist schon die billigere Variante vom ersten Wunsch) und wir haben das jetzt ähnlich besprochen. Das wird das einzige Geburtstagsgeschenk sein. Wenn er es irgendwann nicht mehr will, werden wir es gebraucht verkaufen und er kann sich was anderes kaufen. Allerdings ist beim Fahrrad ja eher die Möglichkeit gegeben, dass er es lange hat (26 Zoll).

  • @marzipan: Das ist lieb von dir. #herzen Nur leider ist der Geburtstag schon in 2,5 Wochen...


    @Peppersweet: Na, ich hoffe doch, dass er einige Jahre hält, ich verwende schließlich auch immer noch meinen 17 Jahre alten Studentenstaubsauger. :D Aber einen neuen Akku wird er wohl irgendwann schon brauchen...


    Ja, wir werden wohl zusammenlegen. Ich habe da auch noch einen Gutschein, den ich mit einbringen könnte. Und einen Teil bezahlt er von seinen Ersparnissen, das wollte er ja selbst. Er meint, ich darf den Sauger dann auch mal ausleihen, aber ich muss ihn vorher fragen. #herzen

  • Erinnert mich an unseren Sohn, in etwa dem Alter hat er sich einen Staubsauger gewünscht. Modell und Farbe, alles war klar. Das ist jetzt 4 Jahre her, der Staubsi ist in seinem Zimmer und auf Anfrage (meinerseits) saugt er auch schon mal das Esszimmer ... #super



    "Unserer" war jetzt nicht ganz die Preisklasse eines Dyson, aber ich möchte nur sagen, es kann also durchaus eine lohnende Investition sein! #wisch


    LG, Barbara

  • Barbara: süüüß!


    Manche Wünsche können ja durchaus auch Herzenswünsche sein, auch wenn sie nicht nachzuvollziehen sind. Ich hab mir schon als Kind nen Kärcher gewünscht .... und wünsch mir heute noch einen. Nur mit Mini-Balkon und ohne Garten macht sowas einfach null Sinn. Schade.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.