Synchronsprecherin verfolgt mich :D

  • Kennt ihr das? Man kuckt irgendeine Doku und plötzlich ist da die Stimme einer Schauspielerin. Mir geht's grade so, ich höre Clarice Starling, Hauptdarstellerin in 'Das Schweigen der Lämmer' und es geht um die Stasi. Die Frau spricht ganz oft in Dokus und es macht mich wahnsinnig 8o


    Oder wenn eine bekannte Schauspielerin plötzlich eine andere Stimme hat #kreischen


    Gedanken, die die Welt bewegen :D

  • Oh, da sagst du was. Ich verbringe gefühlt Stunden im Synchronsprecherforum, um eine Stimme zu recherchieren. Eins meiner Lieblingshobbys (ich mach das wirklich gern, nicht ironisch gemeint) #ja !

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ganz schrecklich fand ich ja, als Jack Sparrow von Marcus Off zu Johnny Depps eigentlicher Feststimme David Nathan gewechselt hat. Sparrows ganzer Charme war weg. Oder als Bruce Willis in "Stirb langsam 3" statt von Manfred Lehmann von Thomas Danneberg synchronisiert wurde #kreischen #kreischen #kreischen ...

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ja, google mal "Synchronforum", man muss sich mittlerweile aber anmelden, um alles lesen zu können. Auch sehr informativ: https://www.synchronkartei.de/sprecher/113 - da sind gefühlt alle Synchronsprecher mit all ihren Rollen aufgelistet, inklusive vieler Hörproben. Ein Paradies für mich #freu !

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Da gab es im Münchner Hauptbahnhof vor einer Weile eine tolle Ausstellung.
    Portraits von einzelnen Menschen auf großen Wänden und zu jedem Gesicht gab es einen Kopfhörer und einen kleinen Infoscreen. Das alles waren SynchronsprecherInnen. Über Kopfhörer hast du die jeweiligen Menschen irgendwas erzählen hören, teilweise was aus einer markanten Filmrolle oder sie haben sich schlicht vorgestellt.
    Im Infoscreen hat man Infos über den/die SprecherIn gefunden.
    War ziemlich cool.

  • Ich muss ja bei mir neuen/unbekannten SprecherInnen immer so-fort nach Fotos googlen. Ich finde ja, Tommy Morgenstern (dessen Stimme liebe ich #love ) sieht Daryl Dixon, dem er die Stimme in Walking Dead leiht, total ähnlich. Oder besser gesagt: Der jüngere Tommy Morgenstern sah dem jüngeren Norman Reedus sehr ähnlich, mittlerweile ist Morgenstern ein bisschen muckeliger und Reedus ein bisschen aufgedunsener #pfeif ...



    jeya: Oh, da hätte man mich nicht mehr wegbekommen #freu .

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Mir geht es genauso. Mein Mann kann das immer gar nicht nachvollziehen wenn ich sag das ist doch die Stimme von xy. Oder wenn ich die Stimme kenne und nicht zuordnen kann muss ich das sofort googlen, sonst kann ich mich gar nicht richtig auf den Film konzentrieren. #hammer

    #sonne Kinder: 2 süße Mäuse 07/06, 11/08 #herzen

  • Wir machen das beide und grübeln oft auf der Couch, wem diese Stimme noch gehört hat. Hansi Jochmann synchronisiert Jodie Foster sehr oft. Ich mag das total gern, wenn die fremdsprachlichen Schauspieler kontinuierlich vom selben Sprecher/in gesprochen werden.

  • Jodie Foster in Dokumentationen irritiert mich auch immer sehr... Dabei finde ich die Stimme so toll!


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • mir geht es so mit Ulrike Stürzbecher, die Sprecherin von Ellen Pompeo (Grey’s Anatomy) und Bianca Krahl (Rachel Bilson, Hart of Dixie). Die hört man ständig und überall, in jeder Serie kommt früher oder später eine Nebenrolle mit dieser Stimme (sofern natürlich nicht die Hauptrollen davon gesprochen werden).


    ich google auch immer nach wenn ich irgendwo ne Stimme nicht zuordnen kann, mir die aber bekannt vor kommt.


    Und mein persönlicher Synchronsprechergott ist Oliver Rohrbeck. Das fühlt sich nach Geborgenheit an ihn zu hören. ;-)

  • Ganz schrecklich fand ich ja, als Jack Sparrow von Marcus Off zu Johnny Depps eigentlicher Feststimme David Nathan gewechselt hat. Sparrows ganzer Charme war weg. Oder als Bruce Willis in "Stirb langsam 3" statt von Manfred Lehmann von Thomas Danneberg synchronisiert wurde #kreischen #kreischen #kreischen ...

    Sowas irritiert mich auch total. X/

    Happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light. -Albus Dumbledore-

  • Wir machen das beide und grübeln oft auf der Couch, wem diese Stimme noch gehört hat. Hansi Jochmann synchronisiert Jodie Foster sehr oft. Ich mag das total gern, wenn die fremdsprachlichen Schauspieler kontinuierlich vom selben Sprecher/in gesprochen werden.

    Bei uns mach nur ich das und das hat schon oft zu mieser Stimmung auf der Fernsehcouch geführt #schäm
    Ich bin dann immer total irritiert, wenn in einem Film eine Rolle die gleiche Stimme hat wie eine Hauptrolle einer Serie. Wer ganz ganz oft auftaucht ist die Stimme von FBI Senior Agent Tobias Fornell aus NCIS. Und bei Cold Case redet der eine so wie Tony DiNozzo von NCIS.


    ...und jetzt muss ich nach dem Synchronforum googeln #pfeif

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Peppa Pig und Ben & Hollys little Kingdom teilen sich gleich mehrere Synchronsprecher. Beim ersten Mal war ich ganz irritiert, warum die plötzlich über so seltsame Dinge reden. Bis ich auf den Bildschirm gesehen habe und bemerkte, dass es eine andere Serie ist.

  • Mir geht es genauso. Mein Mann kann das immer gar nicht nachvollziehen wenn ich sag das ist doch die Stimme von xy. Oder wenn ich die Stimme kenne und nicht zuordnen kann muss ich das sofort googlen, sonst kann ich mich gar nicht richtig auf den Film konzentrieren. #hammer

    Das ist bei @Pamela und mir genauso ...
    Ich bekomm das meist gar nicht mit das mir die Stimme eigentlich von jemandem anderen bekannt sein müsste.



    Mist ... viel zu lange zum Tippen gebraucht ... Pamela hat währenddessen schon geantwortet ...

    * Schwarz ist bunt genug *

    Einmal editiert, zuletzt von *Beerchen* () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Völliges OT@*Beerchen* und @Pamela : Hihi, Ihr seid also auch NCIS Fans


    Zum Thema: Ganz schlimm find ich die Stimme von Magnum in irgendwelchen Tierdokus #hammer

  • ein mir durchaus bekanntes Phänomen #freu


    Aber ganz schlimm wird es, wenn die Synchronstimme so gar nicht zu den echten Stimmen passen.
    Z.B. bei Broadchurch, letztes Jahr gab es die die erste und zweite Staffel im ZDF, ich kannte die aber schon im Original.
    David Tennants Tonlagen (aufgeregt: kippt sie schon mal) und sein schottischer Akzent machen ja schon ein Teil der Stimmfarbe aus und dann wird der Gute von einem totalen Langweiler synchronisiert, der den Charakter aussehen/anhören lässt wie eine mega-Schnarchnase.


    Oder die Stimme von Lady Mary Crawley, in echt immer etwas blasiert, in deutsch gesprochen von Anne Helm, die spricht ganz viele sehr jugendliche Rollen. Passt irgendwie nicht.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe