Schulrucksack für kleineren Zehnjährigen gesucht

  • Ich brauch eine Schulrucksackempfehlung. Mein Zehnjähriger wechselt in die weiterführende Schule. Er muss mit dem Rucksack ein ganzes Stück laufen. Der Grosse hat den Ergo Satch aber der ist ihm zu gross. Habt ihr neun Tipp?:)

    Susanne mit Kasperle 08/04 , Seppel 01/07 und Gretel 10/10 :) und Überraschungsstar April/2014


    Pippi Langstrumpf:" Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder ein
    geordnetes Leben zu haben. Besonders, wenn sie es selbst ordnen dürfen." :D

  • Es gibt einen kleineren satch, der saß bei meinem Sohn ganz gut, ging aber nicht, weil bei uns ein Ordner reinpassen muss und der dafür zu wenig Platz hatte.

    Dann haben wir noch einen ikon ausprobiert und den coocazoo ever clever II; letzterer ist es dann geworden.

    Gruß,


    stella mit Eichhörnchen-Dinosaurier (9/06) und kleiner Überraschung (1/14)


  • Mein bal Zehnjähriger ist auch nicht eben groß und hat seit 1,35 m einen Satch. Ja, der wird noch besser sitzen, wenn er ein bisschen größer ist, aber er kommt schon jetzt gut damit zurecht.

  • ich häng mich mal dran. Gibt es noch mehr Vorschläge?

    Mein kleines Mädchen kommt in die 5. Klasse und ich habe mir eure Vorschläge schon angesehen, aber ich finde die alle ... nicht sooo hübsch.

    Nehmt die Stöcke aus dem Arsch - wir machen Lagerfeuer!

  • Hm... also andere als die schon genannten hatte ich für meinen kleinen schmalen Sohn auch nicht gefunden.

    Ich finde von coocazoo den mit den Punkten ganz nett, der kostet wohl auch "nur" um die 100 Euro.

    Beim satch sleek finde ich den purple leave schön.

    Diese Karomuster mag ich auch nicht so; aber leider gab es kaum was anderes ( außer den ikon, aber da erinnerte uns der Untergrund stark an ein military-Muster, das fanden wir auch doof). Letztendlich war wichtiger, dass er passt und dass alles reingeht, was mitmuss.

    Gruß,


    stella mit Eichhörnchen-Dinosaurier (9/06) und kleiner Überraschung (1/14)


  • Den Ikon gibt es auch ohne Camouflage-Muster. Finde ich übrigens unmöglich, dass das ein hippes Muster zu sein scheint dieses Jahr. Die Läden sind echt voll damit.

  • Was ist mit dem 4you Jump? Den haben wir für meinen fast 10-Jährigen ausgesucht, Kind ist mit fast 1,50 aber nicht grad klein.

    Trillian grüßt






    “Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?“ (Douglas Adams)

  • Meine Tochter findet den schwarzen mit den Punkten am besten, buntgrün. Ich frage mich jetzt,ob der nicht zu "baby" ist für die 5. Klasse.

    Die beiden,die mir gut gefielen kosten 150,- ohne was. Der eine ist grau und bisschen meliert und der andere fliederfarben.

    Ansonsten wird es wohl eine Dakine Rucksack. Die finde ich von der Form her am besten und es gibt sie mit Blumenmuster.

    Nehmt die Stöcke aus dem Arsch - wir machen Lagerfeuer!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Fräulein Wunderbar ()

  • Hi,


    unsere Große ist jetzt 12 und kommt ins 7 Schuljahr. Jetzt mit 30 kg auf 142 cm. Letztes Jahr haben wir ihr einen Schulrucksack von Syderf (Fredys) gekauft. Damit kommt sie gut klar.


    LG

    Cat

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von watweisich ()

  • Mal ein ganz blöder Gedanke.


    ALDI Nord hat grad Schulrucksäcke die nicht so riesig aussehen. Wenn man den erstmal kauft und nutzt bis ein "normaler" gut sitzt, wäre das eine Möglichkeit?


    Die sind halt sehr günstig.

  • Fräulein Wunderbar

    den Polka Dots hat hier Krabbi und der sieht in echt toll aus. Verspielt. Ich denke wenn es zum Kind passt, dann geht der locker auch ab Klasse 5.

    Leider gab's den in unserem Laden nicht als Ever Clever, da das Muster extrem beliebt ist. Sonst hätte Kröti den genommen.


    frau Schröder

    die hab ich mir gestern angeschaut und die würde ich max. zum Wandertag mitgeben. Wenn da Bücher etc. rein sollen und der gewicht hat, wird es ungemütlich im Rücken.

  • Meine haben auch den Ergo Satch. Hast du gesehen, dass die Gurtaufhängung verstellt werden kann? Der wächst quasi mit.

    Liebe Grüße
    #herz Ebun (F84.5G) mit Mausi (*04), Hasi (*06, F84.5G) und Knödel (*08, F90.0G)



    Kinder wollen nicht wie Fässer gefüllt, sondern wie Lichter entzündet werden.

  • Bei uns war das Problem beim satch, dass der Rucksack halt insgesamt zu lang war. Die sind halt eher nicht auf Kinder unter 140 cm ausgerichtet. Es ist einfach blöd, wenn das Oberteil vom Rucksack hinten den halben Kopf bedeckt.


    Den Polkadot sehe ich recht häufig in der Schule; finde den nicht zu kindlich.

    Ich meine, den online für ca. 100 Euro gesehen zu haben.

    Gruß,


    stella mit Eichhörnchen-Dinosaurier (9/06) und kleiner Überraschung (1/14)