Schweden, wohin am besten?

  • Sorry, mir fiel gerade kein besserer Titel ein....

    Wir wollen gerne einmal nach Schweden, die Idee ist momentan mit der Fähre von Kiel nach Göteborg zu fahren. Wir haben 3 Kinder und das jüngste ist noch klein, 18 Monate und fährt nicht gerne Auto. Daher ist der Plan, ein Ferienhaus an den Schären irgendwo rund um Göteborg zu nehmen?


    Ist es da schön? Oder wo können wir sonst hin? Ich bin leider völlig Schweden unerfahren und für Tipps sehr dankbar....

    Zeit haben wir 2 bis 2 1/2 Wochen.

    Danke!

  • Die Schären sind dort sehr schön, ich mag besonders den Södra Skärgård (kleine Inseln). Von dort gibt's auch Nahverkehr (normaler Linienverkehr) zur Küste, dauert je nach Fähre 40-60 Minuten und man kann dort in die Tram in die Innenstadt steigen. (Ich hab während des Studiums dort auf einer der Inseln gewohnt - traumhaft! Und bin quasi täglich zur Uni gependelt.)

    Die Inseln sind allesamt sehr schön, es lohnt sich mit den Fähren zwischen den Insel hin und herzufahren und auf Brännö ins Café zu gehen und auf Vrångö durchs Naturschutzgebiet zu laufen *find* Ach ich könnt stundenlang schwärmen, aber das wird auch meiner Nostalgie geschuldet sein.


    Ansonsten ist Gotland natürlich immer wunderschön, und hat auch die meisten Sonnenstunden Schwedens, also den schönsten Sommer des Landes. Visby ist eine sehr sehr hübsche Stadt mit mittelalterlichem Stadtkern und komplett erhaltener Ringmauer. Die Pippi-Langstrumpf-Filme wurden dort gedreht.


    Ich liebe selber den Norden, vor allem die Fjällgebiete. Stundenlang wandern und niemandem begegnen außer Rentieren :)

    Aber das ist dann wohl zu weit. Wobei ich dieser Tage festgestellt habe dass man fürn Appel undn Ei von Kopenhagen nach Östersund fliegen kann, mit Easyjet. Vollkommen absurd. Scheint neu zu sein. Aber ich schweife etwas ab #freu

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Anja ()

  • Wir waren dieses Jahr im Värmland (sind aber nochmal 4-5 Stunden Autofahrt). Zunächst eine Woche paddeln, dann auf einem normalen Zeltplatz. Es war traumhaft!

    In den Schären kenne ich mich leider nicht aus.

    Yeza


    ... Ein Strom der sich alles einverleibt,

    taumeln, stürzen, in der Leere schweben...

  • Ich finde die Gegend rund um Göteborg am schönsten!

    Es gibt halt super viel Schären, die man auch als Tagestour mit der Fähre besichtigen kann. Ich mag Öckerö gern. Schön ist auch wenn du dir die App von park4night anschauen kannst. Die ist kostenlos :D

    Falls ihr mit dem Auto unterwegs seid (nehme ich jetzt mal an :P) dann lassen sich darüber gute Insider finden.

  • Danke, Ihr alle!

    Anja , das hört sich so toll an! Ich schaue gleich mal danach. Mich überfordert nur gerade das Angebot an Ferienhäuser völlig, also sollte jemand einen speziellen Tipp haben, immer her damit


    Den Norden fände ich auch prima, aber da warten wir noch bis unser Kleiner etwas geduldiger im Auto geworden ist.

  • Oh, Anja, ich bin auch schon mit der Tram zu den Fähren gefahren und von dort nach Brannö ins Café - so schön :)


    Jetzt will ich auch wieder nach Göteborg und Gotland!


  • futurama Ach das freut mich, eine Schwester im Geiste #freu


    Narnia Ich wünsch euch viel Spaß! Hoffentlich habt ihr gutes Wetter :) Ich hab damals von der Insel oft den Regen über Stadt runtergehen sehen, während ich am Strand an der Sonne lag. (Im Frühling war ich die einzige am Strand, und die kurzen Sandstücke hätten auch nur Platz für eine handvoll Menschen, klingt jetzt toller als es ist :D in der Gegend sind die Strände ja sehr felsig.)


    Jedenfalls: Hach!!

  • Ich bin gerade in Kalmar und es ist sooo schön!

    Das Schloss macht eine Kinderaktion, bei der sich über 7jährige als Ritter oder Prinzessinnen in Spielen beweisen müssen. Meine hat mit Feuereifer mitgemacht und durfte sich dann ein wunderschönes Kleid ausleihen und wurde im "Thronsaal" von einer "Prinzessin " gekrönt und hat den Schlüssel zum Königreich erhalten. Boah, war das cool. Ich bin die Mama einer gekrönten Prinzessin :D.

    Gerade geht die Sonne unter, und die Kinder rocken noch den Campingplatz.

    Ich finde es super hier. #applaus

    Trotzdem geht es in ein paar Tagen weiter. Es gibt noch so viel zu erleben!


    Euch anderen "Schweden " wünsche ich einen schönen Urlaub!

  • Wir sind grad heute aus Schweden wiedergekommen. Und immer noch total "voll" mit Eindrücken von diesem tollen Land.

    Wir waren mit dem Wohnmobil unterwegs und sind so gefahren:

    Fehmarn _> Roegby mit der Fähre

    Öhresundbrücke bis Malmö

    von dort sind wir in den Süden gefahren -> Wickingerdorf und Ales Stenar besichtigt

    dann an der Süd/Westküste weite nach Kallmar , 4 Tage auf Öland

    dann nach Vimmerby

    von dort an dem ersten großen See nach unten, am Götakanal rüber zum 2. See, dann nördlich um den 2. See und dann wieder Richtung Süden

    in ED waren wir im Elchpark


    achso: auf Öland fand ich die Strände am schönsten

    -------------------------------------------------------
    Liebe Grüße von Michaela


    Jungsklamotten, selbstgenähtes, Bücher, Spielzeug und noch mehr im
    ♥ Rabenflohmarkt ♥

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von mi-ka-do ()

  • Öland:

    ZUgvogelmuseum

    Ottenby Fågelstation

    dort steht auch das kleine alte Zugvogelmuseum von Jan Gezelius,

    ein von mir hochverehrter schwedischer Architekt, ich durfte bei ihm einen Entwurf machen,

    als er 93/94 Gastprofessor in München war.

    annalin mit Nr 1 M 9/2003 und Nr2 W 3/2006

  • Wink rüber....wir fahren Dienstag nach Västervik und dann weiter nach Gotland und kommen in Kalmar vorbei....ich wink mal rüber!!


    Die Gegend um Göteborg mag ich auch sehr, auch die Stadt selbst ist toll, die Festund Älvsborg oder Schloss Gunnebo, oder die Schäreninseln, Styrsö mag ich gern....


    Viel Spass in Schweden!

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • Kiwi

    Nach Gotland würde ich auch gerne, aber da ist doch bald dieses Mittelalterfest. Wollt ihr dahin?

    Ich bin mir nicht sicher, ob wir dann auf Gotland noch einen (schönen) Zeltplatz finden. Es soll ja dann halb Schweden da sein.

    Gib doch mal ein piep von dir, wie voll es dort ist.


    Als Schlussetappe steht Göteborg schon fest. Ich liebe die Stadt und unser Lieblingscampingplatz ist dort in der Nähe. Hach... ich freue mich schon drauf....

  • Fräulein Mottenmeier ...nee, wir wollen erst nach der Mittelalterwoche (startet ja am 13.08) nach Gotland rüberfahren, den WohWa lassen wir in Västervil und entscheiden dann spontan ob wir ein paar Tage mit Zelt bleiben oder eben nur kurz nach Visby fahren und die Stadt erkunden. Ich war vor Jahren mal alleine da...so schön!

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • wir starten am Wochenende mit dem Wohnwagen nach Schweden. Diesmal wollen wir auf jeden Fall wieder nach Vimmerby - und das erste Mal nach Stockholm.


    Könnt ihr mir um Stockholm Campingplätze empfehlen? Was sollten wir dort auf jeden Fall machen? Habt Ihr Tipps? :)

    #sonne man muss noch chaos in sich haben, um einen tanzenden stern gebären zu können #sonne

    (friedrich nietzsche)


    [align=center]