Tipps für Unternehmungen in Nürnberg?

  • Hallo zusammen,


    Wir sind morgen in Nürnberg und da mein Mann arbeiten muss bin ich am überlegen was ich mit den Kindern unternehmen könnte! Wetter soll ja wechselhaft sein. Unseren Hund haben wir zeitweise auch dabei!


    Habt ihr Tipps wie man den Tag schön verbringen kann?

  • HM.

    Mit Hund fallen Tucherland und Museen (Spielzeug- und oder Verkehrsmuseum) aus.

    Erfahrungsfeld der Sinne vielleicht?

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Nicht direkt in Nürnberg aber in der Nähe ist das Playmobilland.. auch definitiv einen Ausflug wert..

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Vielen dank für die ganzen Tipps! Die Kinder sind 9,7 und fast 5!


    Das Erfahrungsfeld der Sinne klingt toll!


    Spielplatz Rosenau ist auch notiert.


    Die unterirdischen Gänge hab ich auch gesehen, allerdings glaub ich war nichts mit Führung morgen!

  • Der Rosenauspielplatz ist halt ein normaler Spielplatz in einem netten Park. Eher für kleinere Kinder geeignet.

    Besser ist da der neue Spielplatz im Archivpark, direkt am Friedrich-Ebert-Platz gelegen (U3). Der hat so ne Art Kletterparcours und zwei so Seilrutschen (oder wie die Dinger heißen). Außerdem gibt es da leckeres Eis und guten Kaffee (im "Eis im Glück").

    Ansonsten einfach Mal rauf auf die Burg spazieren, das ist etwa zehn Minuten zu Fuß vom Friedrich-Ebert-Platz. Unterwegs kann man im Thai Food 1 in der Bucher Straße lecker zu Mittag essen. Und dann von der Burg runter in die Stadt, bei der Lorenzkirche in die U-Bahn steigen und mit der U1 zur Wöhrder Wiese fahren. Das Erfahrungsfeld der Sinne dort ist wirklich gut gemacht. Evtl. vorher informieren, was es so für Aktionen dort gibt.

    Das Verkehrsmuseum find ich noch gut. Ist sehr gut über die Haltestelle Opernhaus zu erreichen.