Hilfe! Schmerzen beim Stillen!

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Hallo zusammen!


    Mein 8 Monatr alter Sohn hat gerade seinen 7. Zahn bekommen. Während die ersten 6 Zähne sehr früh und schnell kamen und nun schon drei Minate da sind, hat der 7. Zahn echt Probleme gemacht. Nun Schrubbert er mit seinen Zähnen so fest an der Brust herum, dass ich erst wunde Brustwsrzen hatte und nun vermutlich einen Soor. Wie gewöhne ich ihm das ab? Habe große Schmerzen, Fieber und Schüttelfrost und bin im Irlsub ...

    Viele Grüße von

    Pia mit

    dem großen Löwenmädchen (August 2009) #herzen

    dem kleinen Löwenmädchen (August 2013) #herzen und

    dem kleinen Schützen (Dezember 2016) #love



    #kerze Schmetterlingskind 9/ 2015

  • bei Fieber und Schüttelfrost zum Arzt und dann ins Bett!

    Fast jedes AB bei Brustentzündung ist stillverträglich.

    im zweifel bei Embryotox.de selber checken ( die haben auch eine app).


    Außerdem Ibuprofen gegen Fieber.


    Gegen Soor für deinen Sohne dieses Mundgel verschreiben lassen und damit ihn und deine Brust mindestens 2 Wochen behandeln.


    unbedingt auf korrektes anlegen achten. Sobald er anfängt zu schubbern abdocken.

    Ich kann dir später noch eine Seite mit gut bebilderter Anleitung verlinken.


    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • https://www.stillkinder.de/anlegen-ohne-schmerzen/


    Diese Seite finde ich super, da es mit vielen Bildern und guter Erklärung erläutert wird.

    Achte vorläufig drauf, sehr genau und richtig anzulegen.

    Er muss es vermutlich erst wieder richtig lernen - so ein neuer Zahn kann das Mundgefühl ordentlich durcheinander bringen.

    Sobald es anfängt weh zu tun, Kind abdocken und nochmal von vorn.


    Sollte er zusätzlich beißen/zwicken, schau, dass du gegen Ende der Stillmahlzeit einen Finger am Mund des Kindes hast. Denn zubeißen geht nur, wenn nicht mehr getrunken wird. Denn beim Stillen muss die Zunge über der unteren Zahnleiste liegen -> somit geht beißen nicht, Baby würde sich sonst in die eigene Zunge beißen.

    Wenns aber satt wird, kann es das dann mal eben machen.


    Achso, und wegen dem Antibiotika nochmal, da ich vom Hand ynicht so ausfühlich schreiben kann:

    Ich meinte mit meinem Satz oben, dass die üblichen AB, die bei einer Brustentzündung gegeben werden, sind i.d.R. stillverträglich sind.

    Dennoch schaue ich selber immer nochmal bei Embryotox.de nach - paranoia oder so ;)

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

    Einmal editiert, zuletzt von Kontextfrei ()