Kennt das jemand?

  • Hallo liebe Raben,


    ich habe mir vor knapp 2 Wochen den kleinen Finger bzw. die Haut oben drauf, an heißen Wasserdampf verbrüht.

    Am Sonntag drauf ist die Blase dann aufgeplatz und die Haut ist abgegangen.


    Ich hatte auf anraten meiner Apotheken-Freundin Blasenpflaster drauf, bis ich vorgestern mit meinen Kindern im Schwimmbad war. Dort ist das Pflaster dann abgefallen. Augenscheinlich war die Blase wieder gut verschlossen mit nachgebildeter Haut.

    Ich habe es dann offen gelassen und gar nichts mehr gemacht.


    Seit gestern habe ich jetzt aber genau auf dieser Wunde kleine, juckende, nässende Bläschen und es ist wieder relativ empfindlich.


    Was sind das für Bläschen und wo kommen die her? Ich hatte echt gedacht, dass die akute Wundheilung quasi abgeschlossen ist...


    Kann mir einer helfen?

    Tine mit Perlchen *02.2010 und Junior *12.2013

  • Ich tipp auf Plasterreaktion. Evtl. in Kombi mit Reizung durchs Schwimmbadwasser.

    Zeigs mal Deiner Freundin und lass Dir ne passende Salbe dafür geben. Da hat sie die größte Erfahrung welcher Wirkstoff der beste für ist.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.