igitt gibts sowas öfter?

  • Uuuuhhh, wie furchtbar. Manchmal hab ich auch so ein brummen im Ohr, bisher hab ich immer gedacht, dass das natürlich niemals von einem Käfer kommen könnte. Vielleicht hatte ich auch schon mal einen ... OMG

    Viele Grüße von Joske







    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
    (Kästner)

  • Oh mein Gott, wie widerlich. #kreischen
    Allein beim Lesen wird mir absolut schlecht. Eine Horror-Horror-Vorstellung! 1,5 cm ist ja wirklich riesig. Bäh!


    Ein Bekannter hat mir mal erzählt, dass sein Sohn einen Käfer im Ohr hatte. Leider haben sie ihn nicht selbst rausgekriegt, sondern mussten mit wimmerndem Kind zum Arzt. Der hat ihn dann entfern. Ich wär durchgedreht unterwegs. Und in der Praxis hätte ich vermutlich jeden über den Haufen gerannt, der mich nicht sofort zum Arzt gelassen hätten. Hysterie sag ich nur. *schüttel*

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Das Schlimmste an der Sache ist, dass man diesen Thread mit so einem Gruselgrausen liest, aber trotzdem nicht davon wegkommt. Uaaaah.
    Ich hab mir mal ne dickefette Hausspinne auf der Wange zerdrückt. Die saß eines schönen Sommertages in meinem Handtuch, ich hab mir das Gesicht gewaschen und wunderte mich, was sich da so komisch anfühlt. Handtuch losgelassen (hing am Haken), und eine halbzerquetschte Spinne fiel raus. Ich brauche glaube ich nicht zu sagen, dass ich danach erst mal jedes Handtuch genau inspiziert habe, ehe ich es verwendet habe. :wacko:


    In Ohren, Nase oder dergleichen hatte ich glücklicherweise noch keinen Viechkram. Aber während ich das hier lese, kribbelt's mich überall #kreischen
    Oh, und ich durfte neulich einen Tausenfüßler aus einem im Schrank gelagerten Muffinförmchen rauskomplementieren 8I Gottseidank hab ich reingeschaut, ehe ich den Teig reingefüllt habe...

  • Nein!!! Ich wußte hier würde irgendwann wieder was mit Spinnen kommen #kreischen Im Urlaub hat mein Freund im Bad der Ferienwohnung eine schöne Begegnung mit einer dicken schwarzen Spinne gehabt, als er sich abtrocknen wollte, fiel sie aus dem Handtuch. Zum Glück ist mir das nicht passiert :D Sonst war die Wohnung aber sehr sehr sauber, die kam wohl durch den Abfluss. Vor einigen Wochen, als er noch woanders wohnt, kam er von der Arbeit und es juckte ihm was am Hals. Er kratze, da war nix und er beachtete es nicht weiter. Irgendwann juckte es wieder und er fasste in eine dicke schwarze Hausspinne #kreischen WARUM nur hat er mir das erzählt? Er hätte es doch für sich behalten können...



    So und nun noch was. Eine Freundin von mir hat eine Filariose. Da sind so kleine parasitische Würmer, die in den Lymphbahnen leben (und vor allen nachts da rumschwimmen). Bei manchen Menschen verirrt sich so ein Vieh dann auch mal ins Auge, wörgs. Sie nimmts locker, sie is Biologin :D Sie wurde zwar behandelt, aber ich glaube das schlug irgendwie nicht an. Ich weiß es nicht mehr genau. Auf jeden Fall hat es wohl keine großartigen Auswirkungen...aber der Gedanke ist schon #haare

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Achjaaa, jetzt weiß ich wieder, warum ich dieses Forum liebe. #super


    Sowas fällt unter Babeltiere ("Animales babiles spez."), die kriechen ins Ohr, fressen sich dann zum Gehirn, und dann kann man mit Außerirdischen kommunizieren. #banane

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • Achjaaa, jetzt weiß ich wieder, warum ich dieses Forum liebe. #super


    Sowas fällt unter Babeltiere ("Animales babiles spez."), die kriechen ins Ohr, fressen sich dann zum Gehirn, und dann kann man mit Außerirdischen kommunizieren. #banane


    Das kann ich auch so. 8-)

    Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen!

  • Uaaah, jetzt kribbelt und krabbelt es überall auf und in meinem Körper! *schüttel* #kreischen

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love

    Septembermädchen H., 01.09.2019

  • Und es gibt so Würmer, die setzen sich in den Arterien fest und wachsen da fröhlich vor sich hin und werden gut und gerne mal 12 Meter lang. Die muss man dann gaaaaanz langsam über Tage und Wochen hinweg rausziehen, damit sie nicht abreißen oder festbeißen und die Hälfte drin bleibt.


    Das Schlimmste an der Sache ist, dass man diesen Thread mit so einem Gruselgrausen liest, aber trotzdem nicht davon wegkommt. Uaaaah.
    Ich hab mir mal ne dickefette Hausspinne auf der Wange zerdrückt. Die saß eines schönen Sommertages in meinem Handtuch, ich hab mir das Gesicht gewaschen und wunderte mich, was sich da so komisch anfühlt. Handtuch losgelassen (hing am Haken), und eine halbzerquetschte Spinne fiel raus. Ich brauche glaube ich nicht zu sagen, dass ich danach erst mal jedes Handtuch genau inspiziert habe, ehe ich es verwendet habe.


    Das. Ist. So. Eklig. #kreischen

    Ich finde, Erwachsene verstehen manchmal nicht so viel vom Leben. Nicht mal Mama.
    Tara aus dem Möwenweg (Kirsten Boie)

  • Ich habe mal in unserem alten Häuschen damals um die Ecke gefasst, um den Lichtschalter in der Waschmaschinen-Kühlschrank-Rumpelkammer anzumachen. Wohl wissend, dass dort immer 10000000 riesige Winkelspinnen leben. Ich habe schnell auf den Schalter gehauen, weil es echt gruselig war, da im Dunkeln reinzugehen, die saßen auch oft direkt an der Decke über der Tür.
    Und natürlich: genau auf dem Schalter saß ein fettes Monster-Vieh, das sich für einen (letzten harharhar) Moment an meinem Finger festhielt. DIESES Gefühl werde ich NIEMALS vergessen.
    Handtücher kontrolliere ich auch immer, ist mir auch schon eine entgegengelaufen gekommen.


    Dann habe ich mal einen Artikel über Ratten gelesen, die aus der Toilette kommen. Das ist sicher 25 Jahre her. Aber ich gucke immer noch jedes Mal vorher ins Rohr. Die Vorstellung, dass eine hochspringt und sich an den Schamlippen festbeißt (sorry, ist mein Bild), ist übermächtig. :| Ich glaube, das hört niemals auf.

    Mäh!

    Einmal editiert, zuletzt von Mio ()

  • Das ist einer der Beiträge bei denen ich gleich mitleide und so ein unangenehmes Kribbeln überall spüre. Uärks.

    Achly. #female (<<< Für Shevek) Großmeisterin der Holzschnitzer, Waldkobold. Rote Wuschelhaare, grüne Augen. OHREN.
    Die Ziege ist kein Fressen!

    Meine Kommata sind Individualisten!

    Wo ist meine Kuh?

  • Brrrrr, jetzt muss ich mich wirklich ekeln, irgendwie muss irgendwas von irgendwem irgendwann mal am Müll vorbei und hinter die WaMa befördert worden sein. Gerade eben sagten unsere Mitbewohner Hallo, als wir die WaMa hervorzogen. Mein Mann hat die auch nicht gleich entfernt, sondern den Eimer in die Badewanne gestellt, um sich erstmal um das Schlamassel der WaMa zu kümmern.
    Ich hab mitbekommen, was im Bad abgeht, als ich die Kleien schmatzend am Rand stehen fand. Eiweisbeilage... #kreischen

    Ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen!

  • Uaaaaah, ich wußte schon, warum ich um den Thread herumschleiche...


    Da muß ich irgendwie an den Ratte-im-Klo-Thread denken. #yoga Warum auch immer....

  • Prima, dass schon jemand anders die Spinnen ins Spiel brachte, dann war's ich nicht. Also, Spinnen-Phobiker bitte überlesen.


    Aber an diesen Ekel-Thread (und seine diversen Vorgänger) musste ich heute früh sofort denken:


    Denn in unserer Küche sah ich zum ersten Mal den lebendigen (bzw. toten) Beweis dafür, dass die kleinen Zitterspinnen tatsächlich den fetten Winkelspinnen den Garaus machen können. Direkt neben der Spülmaschine war die Zitterspinne gerade freudig am Futtern.


    Liebe Grüße,

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • wollte ich das so detailliert wissen? Nein, wollte ich nicht.)
    (Der ist durch die Schnittwunde (wo war die? Am Knie?) durch den ganzen Körper in den Kopf gekrochen?)
    (Nein, antworte mir nicht.)

    Liebe Kira, das weiß ich nicht. Es passierte wohl in INDIEN und es stand in der BILD. Beruhigt Dich das wieder ein bißchen? Also, mich schon. #yoga

    Es gibt Tage, an denen Du denkst, dass Du untergehst. Wie stark Du wirklich bist, erkennst Du erst, wenn Du sie überstanden hast...

  • Brrrrr, jetzt muss ich mich wirklich ekeln, irgendwie muss irgendwas von irgendwem irgendwann mal am Müll vorbei und hinter die WaMa befördert worden sein. Gerade eben sagten unsere Mitbewohner Hallo, als wir die WaMa hervorzogen. Mein Mann hat die auch nicht gleich entfernt, sondern den Eimer in die Badewanne gestellt, um sich erstmal um das Schlamassel der WaMa zu kümmern.
    Ich hab mitbekommen, was im Bad abgeht, als ich die Kleien schmatzend am Rand stehen fand. Eiweisbeilage... #kreischen


    #kreischen


    kein viehzeug, aber auch eklig: bambam räumt gerne schränke aus, nimmt sich z.b. den kartoffelkorb und knabbert alle kartoffeln an.
    vor einigen tagen wieder. ich seh ihn im vorbeigehen mit ner kartoffel in der hand, sah alles ganz normal aus. plötzlich hör ich ihn ganz kläglich jammern und komisch spucken und prusten. die kartoffel war innen total faulig-matschig und er hatte den ganzen mund damit voll! ;(  
    boah, das tat mir soooooo leid! ;(   ;(

    liebe grüße
    betty


    ja, ich weiß, dass das ganz schlechter stil ist, wenn man alles klein schreibt. na und? heul doch! :D
    das forum frisst mir grad zuviel zeit, deshalb bin ich eher sporadisch da.



    ich hab jetzt ein kleines gemuetliches notebook mit ner englischen tastatur. umlaute und sonderzeichen sind also luxus.