Kopfschmerzen

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Könnt ihr mir mal Tips geben?

    Ich hatte gerade richtig Stress, große Angst um meine Kinder, die bei ihrem Vater sind und trotz Absprache nicht erreichbar waren. Es hat sich nach einer halben Stunde alles geklärt und ich es ist alles in Ordnung bei ihnen. Ich hab mich auch soweit wieder beruhigt, aber jetzt hab ich stechende Kopfschmerzen hinter dem rechten Auge die schlimmer und nicht besser werden.

    Kopfweh bekomme ich gerne bei großem Stress, aber normalerweise gehen die dann gleich wieder weg wenn ich runter komme.

    Jetzt nicht. Was kann ich denn da machen? Ibn hab ich schon genommen...

    Bis bald,
    Lupa #rabe

    Einmal editiert, zuletzt von Lupa ()

  • #knuddel

    Ibu klingt doch schon mal gut. Was tut Dir denn sonst noch gut? Mit jemand reden? Dich ein bisschen hinlegen? Rausgehen? Etwas kreatives?

    Ar scáth a chéile amhaireann na daoinne

  • Vor allem nicht reinsteigern. Wenn im Kopf irgendwas ganz fürchterlich kaputt ist, und das mag gerade deine Angst sein, dann tut das erst mal lange nicht weh. Dann hast du eher irgendwelche neurologischen Ausfälle oder so. Kopfschmerzen sind eigentlich immer ein Signal, dass irgendwo anders was nicht stimmt. Zähne zu fest zusammen gebissen, Nacken verspannt, alle solche Stresssymptome. Tu irgendwas, was dir gut tut, Dusche, Badewanne, Kopfschmerztablette war schon mal prima, entspannen, spazieren gehen, mit Freunden telefonieren, alles, was dich ablenkt. Das wird schon wieder besser.

    तत् त्वम् असि

  • Ja, vielleicht geh ich mal ne Runde mit dem Hund raus...

    Es sind jetzt auch noch so helle Lichtblitze im rechten Auge dazu gekommen. Blöd ist das... Ich kenn das so gar nicht.

  • klingt ganz klassisch nach migräne. auch die schmerzstelle und das es bei entspannung mehr wird.

    ruh dich aus und nimm zusätzlich noch paracetamol. migräne bekommt man mit normaler dosis nicht weg. ich nehme immer zwei paracetamol, aber du hast ja auch ibu mit drin.

    gute besserung!

    ****Glitzer mit der schnecke (05/06), dem bär (11/08 ), dem hulk (06/13) und findus (04/17) #love ****
    #rabe Für Raben gibt es bei gluecksrabe 5% Rabatt (gebt bei der Bestellung "rabenrabatt5" ein)

  • Puh, Migräne klingt nicht so toll...

    Kann so eine Stress/Angst halbe Stunde echt Migräne machen? Ich bin da wirklich gänzlich unerfahren, darum frag ich.

  • Wenn das nicht in den nächsten Stunden besser wird würde ich doch zum Arzt- habt ihr auch einen augenärztlichen Notdienst? Das kann, und ist es auch meistens, harmlos sein: einfaches Flimmerskotom ( Das hatte ich schon manchmal bei Stress, dazu zuwenig getrunken, dann wandern die Lichtblitze meist von einer Seite zur anderen und nach einer Weile ist es weg. Beim ersten Mal hat es mich auch sehr erschreckt, da war zufällig jemand da der sich richtig gut auskannte und mich erst mal beruhigen konnte.). Hilfreich ist ausruhen, durchatmen, was trinken . Kann auch eine Augenmigräne mit Flimmerskotom sein, da gilt eigentlich dasselbe. Wenn es nicht besser wird und Du Ausfälle (so was wie ein schwarzes Loch) im Sehfeld hast, solltest Du einen Fachmenschen drauf- bzw reinschauen lassen.

    Alles Gute und schnelle Besserung, ein Spaziergang ist bestimmt eine gute Idee.

  • Ich bekomme auch immer starke Kopfschmerzen nach Aufregung/Stress.

    Schlafen hilft oft, frische Luft, viel trinken, Kaffee.

    Ich wünsche dir schnelle Besserung (bei ists leider meist erst am nächsten Morgen besser..#hmpf)

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren Wundern #female & #male 09/2014

  • Genau, viel trinken, hatte ich vergessen zu schreiben. Ich hab das auch manchmal. Bei ersten Mal bin ich totasl erschrocken.

    Ar scáth a chéile amhaireann na daoinne

    Einmal editiert, zuletzt von wegwarte ()

  • migräne wird durch starke wechsel, also auch starke anspannung und schnelle entspannung ausgelöst. da reicht auch eine halbe stunde stress, wenn es doof läuft.

    bei mir dauert migräne immer etwa 24std. ich nehme schmerzmittel und auch triptane. schlafen hilft gut.

    ****Glitzer mit der schnecke (05/06), dem bär (11/08 ), dem hulk (06/13) und findus (04/17) #love ****
    #rabe Für Raben gibt es bei gluecksrabe 5% Rabatt (gebt bei der Bestellung "rabenrabatt5" ein)

  • ich trink bei so was gern einen sehr (!) starken Kaffee, das hilft mir oft.

    Gute Besserung!

    You never forget a person who came to you with a torch in the dark.

  • Trink mal ein großes Glas Wasser oder zwei, trink nen Pfefferminz- oder Schwartee mit Zucker und Zitrone (Coffein, Glucose, Vitamin C), geh ne Runde raus oder atme am offenen Fenster ruhig durch und mach für paar Minuten die Augen zu. Reib Dir wenn Du hast Stirn und Nacken mit Pfefferminzöl oder Erkältungsbalsam ein. Und dann warte einfach ne halbe Stunde.


    Wenn Du nach all diesen Maßnahmen innerlich fühlbar ruhiger bist und die Schmerzen ne deutliche Tendenz zum Besserwerden zeigen (selbst wenn sie immer noch stark sind) gönn Dir einfach Ruhe und sei entspannt.


    Bleiben sie aber gleich oder nehmen zu oder Deine Besorgnis nimmt zu geh unbedingt gleich in die Notaufnahme. Akuter Stress lässt den Blutdruck extrem steigen und das kann natürlich auch mal Komplikationen auslösen.


    Ich kenn das auch. Meistens ist es nach ner Runde Schlaf wieder gut. Nur zum Schlafen sollte man sich erst legen wenn man sicher ist dass es keine Komplikationen gibt. Deshalb erst dieses Abwarten bis die Tendenz eindeutig besser wird.

    Wenn ein Äderchen geplatzt wär würden die Schmerzen nicht nachlassen, auch nicht minimal. Von daher ist schon ne minimale, gade so fühlbare Besserung ein gutes Zeichen.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Erstmal aufs Sofa und bewußt runterfahren?

    Dann vielleicht n großes Glas Wasser und ne Runde spazieren gehen?

    Resque- Tropfen sind bei sowas auch immer gut. Vielleicht für die Zukunft?

    Das Mutigste, das man in der heutigen Zeit tun kann, ist eigenständiges Denken.

  • Danke für die vielen Antworten.

    Ich war mit dem Hund draußen und leg mich jetzt mal hin. Nachdem ich vorhin ne zweite Ibu genommen hab (hab kein Paracettamol da) sind die weißen Flecken weg und auch dieKopfschmerzen besser.

  • Ich wollte mich nochmal melden.

    Soweit alles wieder gut.

    Ich muss gestehen, dass ich schon erschrocken war, dass sich die Schmerzen erst so gesteigert haben statt besser zu werden. Auch diese weißen Flecken, die ich sonst nur hab wenn ich zu schnell aufstehe oder der Kreislauf total absackt und eben noch nie in Verbindung mit Kopfweh...

    Auf jeden Fall war es nach dem schlafen schon deutlich besser und jetzt ist alles gut.

    Danke euch!

  • Vielleicht war es ein flimmerskotom. Als ich das das erste mal hatte bin ich fast gestorben vor Angst. Ich hatte das ohne Kopfschmerzen und nach 20-30 Minuten ist es wieder vorbei.

    Nur eines nimm von dem, was ich erfahren:
    Wer du auch seist, nur eines – sei es ganz!
    (mascha kaleko)