Sagt mal, sind bei euch auch gefühlt alle krank?

  • Hallihallo,



    das ist ja echt ein Dilemma, wenn man ein krankes Kind hat und kranke Angestellte und selber spürt man auch schon, wie der Virus (oder ist‘s ein Bakterius? #gruebel ) sich breit macht und morgen hat man einen lange ausgemachten Termin und so hofft man einfach, dass die Badewanne gröberes verhindert...


    Ich glaube ja fast, das ist Standard momentan. Im letzten Monat war abwechselnd bestimmt die ganze Klasse krank, mein Kind hat bis fast zum Ende hin durchgehalten.


    Und offenbar uns andere angesteckt oder wie auch immer.


    Also, wer kurzfristig Arbeit sucht, ich hätte da was im Verkauf... ;)


    Blöd sowas. Echt.


    Ich stelle fest, das ist ein Jammerthread.

    Wer also mitjammern möchte, ist sehr herzlich eingeladen.

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Hier ich! Ich will auch jammern! Da waren alle nacheinander krank und ich hab so gut durchgehalten. Und jetzt bin ich selber total durch.


    Wie gut dass Montag "rheinischer Feiertag" ist (Rosenmontag im Rheinland). Dann bin ich da nicht alleine mit den Kindern.

  • Hier sind oder waren auch alle krank. Der Kleine ist seit November ununterbrochen erkältet. Sobald ein Schnupfen anfängt abzuheilen, geht es wieder von vorne los. Auf der Arbeit sind auch dauernd Leute krank, in der Schule meiner Großen auch. Ich hab seit Monaten eine Erkältung nach der anderen und war jetzt eine Woche zu Hause, weil mein Kreislauf darnieder lag und mir ständig übel und schwindelig war (ich hab sogar einen -negativen - Schwangerschaftstest gemacht wegen der Übelkeit ). Vorige Woche war der Rest der Familie in wechselnder Besetzung krank zu Hause. Und zu allem Überfluss ist der Mann dauernd auf Dienstreise und arbeitet viel zu viel. Es ist total nervig alles.

    LG Matilda mit Tochter (08/2004) und Sohn (09/2015)

  • Bei uns auf der Arbeit sind alle krank. Also wirklich locker 1/3 - und das wird langsam ein ernstes Problem. Hoffentlich isses bald vorbei...

  • Ach du Schande, so lange dauert das bei euch?!


    Ich lebeveigentlich in dem Glauben, dass einmal krank werden das Immunsystem anschubst, sodass weitere Erreger sofort ko geschlagen werden...


    Wohl nicht so. Gemein.

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Mein Großer hustet seit Weihnachten und auf der Arbeit ist der Krankenstand - wie immer Februar und März - sensationell hoch. Ich mache in der Zeit immer massig Überstunden, um dann auch meist im März wegen Erkältung einige Tage zu Hause zu bleiben.

  • Ja. Tochterkind geht es seit heute wieder etwas besser, dafür liegt der Große seit heute morgen flach. Er ist nicht mal in der Lage sein Smartphone zu halten und das soll schon was heißen. #rolleyes

    Ich habe wirklich schiss mich anzustecken...#angst 

    Jedes Kind ist mein Einziges
    Miriam Gillis-Carlebach

  • MiniMissy war letztes WE krank (2 Tage lang Fieber, davon einen Tag 40°C).

    Letzte Woche waren drei Viertel der Abteilung des Wikingers krank, er siechte die Woche noch vor sich hin und liegt seit gestern scheintot auf der Couch.

    Missy klagt seit gestern Abend, hält sich aber noch wacker.

    Und ich strotze (wie immer:D) vor Elan.


    Ja, also gefühlt sind echt alle krank hier.

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

    Und - Frauen sind mitgemeint. :D

  • hier auch. Aberich darf nicht!! Am 16. Hab ich ein meeega wichtiges konzert! Da geht Erkältung nicht.

    Manches fängt klein an, manches beginnt groß. Aber manchmal ist das Kleinste das Größte #herz


    ...warum die Worte See und Seele sich so ähnlich sind...#herz

  • Wir sind seit 24.1. durchgehend krank. Erst Töchterchen mit Husten und Fieber, mein Mann mit Halsschmerzen und Husten. Dann der Lütte fast zwei Wochen mit Bronchitis und als er wieder gesund ward, hat mich eine Angina erwischt. Seit gestern gehts mir bisschen besser. Dafür hat's Töchterchen schon wieder Fieber.


    Ich mag nicht mehr! #heul


    Und eigentlich sollte die Eingewöhnung vom Lütten am Montag endlich anfangen.


    Mein großer hält sich wacker!

    "Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste."

    Aristoteles


    PEwLp2.png      

  • Hier auch, ich finde es dieses Jahr auch viel schlimmer, als die letzten Jahre. Selbst wenn in der eigenen Familie mal alle gesund sind kann man sich trotzdem mit niemandem treffen, weil alle anderen krank sind. Momentan hat es uns erwischt.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    Lilypie Maternity tickers

  • Alle drei Kinder waren im Jänner fast durchgehend krank. Mindestens 2 Virenstämme haben uns heimgesucht. Bei uns wirds aber GsD besser, seit einer Woche geht das mittlere Kind wieder in den Kindergarten und bis jetzt ist noch keiner krank. #applaus

  • Ich kämpfe gerade auch gegen irgend etwas an. Ich hoffe so sehr, dass es morgen besser und nicht schlimmer ist und der Rest der Familie verschont bleibt. Zum Glück haben Freunde, die uns morgen besuchen wollten, wegen Krankheit abgesagt. Dann kann ich mich morgen schonen und das Zeug hoffentlich im Keim ersticken.

  • Hier geht es so viel besser seit beide Kinder in der Schule sind. Ich traue mich das kaum zu schreiben, nicht dass es hier dann morgen auch los geht aber so einen entspannten Winter hatten wir seit Beginn der Kindergartenzeit beim Sohn nicht mehr. Ich hoffe das ist nächsten Winter ähnlich angenehm.

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • Missy klagt seit gestern Abend, hält sich aber noch wacker.

    Nööööt. Fieber. 38,1. Verdammte Kacke #nein

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

    Und - Frauen sind mitgemeint. :D

  • Bis Montag ist bestimmt alles wieder gut #flehan

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

    Und - Frauen sind mitgemeint. :D