Sagt mal, sind bei euch auch gefühlt alle krank?

  • So, wie sieht es denn bei euch aus?

    Grippe scheint hier auskuriert, also halbwegs. Waren jetzt 7 Tage kompletter Knockout, dann 3 Tage Kreislauf wieder in Schwung bringen. Heute konnte ich immerhin zum Friseur und noch ein paar Dinge erledigen.

    Bleibt die Allergie - Stimme fast weg.

  • Das Jahr hat es mich und meine Tochter öfters erwischt.

    2x mal Magendarm, 3x Erkältung.

    Sie ist vom letzten Infekt langsam wieder gesund zum Glück.

    Aber auch auf der Arbeit hatten wir im letzten Monat aussergewöhnlich viele Krankheitsfälle.

    Hoffe das wärmere Wetter bringt mehr Gesundheit. Ich freue mich auf die Sonne.

    „Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“ Paracelsus

  • Die Vertretungskinderärztin hat dem Baby an zwei Tagen den Schnodder abgesaugt und ich muss sagen, das hat es gebracht. Die Kinder waren über Ostern gesund, Mann und ich angeschlagen, aber auszuhalten.


    Seit gestern hat der Große wieder Fieber, ohne weitere Symptome. Gestern war er richtig platt, heute mit bester Laune unterwegs. Jetzt im Schlaf geht die Temperatur aber wieder richtig hoch, er glüht. Mal schauen, was es diesmal wird.

  • Hier husten auch wieder zwei Kinder, nur nachts. Grummel,... ich will schlafen. Und der Mittlere hat Angst, dass er kotzen muß. Das ist ihm beim Letzten Hustenanfall passiert.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    hebamme4u-Ticker


    hebamme4u-Ticker

    Einmal editiert, zuletzt von Meisterschülerin ()

  • Menno, ich mag nicht mehr. Ich war dieses Jahr erst 5,5 Wochen im Büro und mein Chef ist stinksauer.

    Nachdem am Samstag vor Ostern der Kleine zu fiebern begann und heute endlich wieder in die Kita kann (toller Osterurlaub #rolleyes), liege ich nun wieder flach.

    Von Freitagabend bis heute früh hab ich fast nur geschlafen und fiese Schmerzen erlitten. Heute musste ich mich zum Arzt schleppen. Rammelvoll, allein an der Anmeldung stand ich eine halbe Stunde in der Schlange ... bzw. setzte ich mich auf den Fußboden, weil mir ständig schwindelig war. Diagnose: Grippe #hmpf Nun bin ich diese Woche krankgeschrieben, aber der Arzt erwartet eigentlich, mich nächsten Montag wiederzusehen. Angeblich brauchen viele seiner Patienten bis zu 4-6 Wochen, um sich auszukurieren :(

    Und das ausgerechnet diese Woche, die so voller Termine steckt. Was ging, habe ich schon verlegt. Aber am Freitag hat mein Sohn seinen Auftritt im Projektzirkus, den ich liebend gern miterleben würde. Und am Samstag ist Einsatz im Kindergarten, wo wir mal ein paar Elternstunden unproblematisch abarbeiten könnten.

    Ich will jetzt nicht krank sein, und doch geht gerade nichts, als wimmernd im Bett zu liegen #nein


    Und mein Großer hustet seit Wochen jeden Morgen wie verrückt. Wenn das nicht bald aufhört, muss ich doch mal mit ihm zum Arzt. Aber dazu müsste ich selbst erstmal halbwegs fit sein #heul

    Gruß Biene


    *** Still- und Trageberaterin ***

    Lilypie Kids Birthday tickers 9x1Rp1.png


    Ich kaufe und verkaufe im Rabenflohmarkt - schaut doch mal vorbei und stöbert in meinen Sachen #rabe

  • Mensch, Avivit , das klingt ziemlich bescheiden...


    Diese blöde Grippe kann wirklich dauern.


    Andererseits hast du ja schon das Wochenende gefiebert.

    Heute ist Mintag, wenn du dich jetzt bis Donnerstag diszipliniert im Bett aufhältst, hast du bis Freitag vielleicht das gröbste hinter dir.


    Ich wünsch es dir von Herzen!

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Ich bin so genervt...5 Wochen ohne Krankheit dieses Jahr kann hinkommen, weiß gar nicht wie ich das geregelt bekommen sollte als Angestellte. Wobei, wenn ich meinen BSV mitzähle, sind es sogar nur 2 Wochen. #eek


    Migräneanfälle häufen sich grad mal wieder.


    Kind war jetzt wieder 4 Tage in der Kita und zack, hustet es wieder die ganze Nacht durch. Hoffe das hat sich bis Montag erledigt und der Scheiß ist jetzt mit den höheren Temperaturen endlich durch.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Gute Besserung thumbelina



    Hier sind die Erkältungen weg (dem Freund der Mittleren gings am WE schlecht).

    Dafür haben wir zu dritt Migräne.

    Gut gekotzt ist halb gewonnen. Dabei hätte ich korrigieren wollen.

    Aber nun gehts mit Ibuprofen Nummer 4 heute ins Bett *schnarch*

    Vorher muss ich aber noch die Wäsche rein holen

  • Nach 4-5 Wochen Ruhe ging es am Wochenende wieder mit Schnupfen, Husten und erhöhter Temperatur bei der Kleinen los. Und nun haben wir es natürlich auch wieder. Ich hab Schnupfen und fieses Halsweh, mein Man das Gleiche aber dazu noch 38 Grad Temperatur.

    Dieses Jahr ist es wirklich nervig...

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Kind 4 und ich sind auch schon wieder bei der 3. Runde mit dabei. Gleiches Spiel. Sie Husten und ich Husten und wieder Nebenhöhlenentzündung. #kreischen

    Seit Anfang März war ich nicht mehr richtig draussen Sporteln (Skifahren, laufen, radeln, wandern), weil ich ständig krank bin. Es nervt. #flop

    Nr. 1 Sommer 06 - Nr. 2 Herbst 08 - Nr.3 Frühling 11 und Nr. 4 Herbst 13 #herzen

  • Hier auch. Jetzt waren tatsächlich alle sechs Wochen gesund. In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat mein Sohn mit Fieber angefangen. Gestern war dann Höhepunkt bei beiden mit Fieber den ganzen Tag, Husten und Schnupfen.


    Hachja...dabei haben wir Urlaub und ich hab so viel vorgehabt.

    "Nicht daß ich fürchtete, ein Tier zu werden, das wäre nicht sehr schlimm, aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden, er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

    aus Die Wand von Marlen Haushofer

  • *euch Mutmach* wir hatten auch nochmal 2 Tage wasauchimmer, jetzt ist es wieder weg!

    Ar scáth a chéile amhaireann na daoinne

  • Ich mache auch wieder mit. Zweimal Grippe reicht nicht. Auf Vorrat krank sein zählt wohl nicht. Dienstag Kopfschmerzen und Halsschmerzen, seit der Nacht auf Mittwoch fieser Schnupfen, gestern dann Husten dazu. Heute schleppe ich mich nur durch die Welt, mir tut echt das Blut in den Adern weh.

    Dazu natürlich ein ebenfalls kranker Hund, der wegen Durchfall alle zwei Stunden vor der Tür steht und raus muss.

    *mimimi*

  • Glücklicherweise hab ich das schöne Wetter bisher genießen können, denn jetzt ist erstmal wieder krank sein angesagt #flop

    Am Dienstag nur ein bißchen Schnupfen, gestern morgen kratzte der Hals und gegen Abend haben sich meine Nebenhöhlen verabschiedet. Heute morgen ging‘s mir dann immerhin so gut, dass ich mir den kurzen Arbeitstag zugetraut hab - war ne ziemlich blöde Idee, jetzt lieg ich hier mit Fieber und hab keinen Plan, wie ich mich gleich zum Kindergarten und zum Mandolinenunterricht vom Großen schleppen soll.

    Der Kleinste schnieft auch schon. Ich will nicht mehr

    Hat jede Menge Spaß mit Thani (10/2008 ), Samse (12/2011) und TinTin (09/2013) #herzen

  • so, mit dem Temperatursturz letzte Woche hat mein Sohn seine Erkältung mit einem zum Glück nur einmaligen und leichten Pseudokrupp eingeläutet. Danach ging es ihm aber einigermaßen. Mir ging es einen Tag später richtig dreckig, dann aber besser, Montag prima und Dienstag bums, Halsschmerzen und Stimme weg. Die Einjährige ist seit Sonntag verschnoddert mit schlechten Nächten.


    Mittwoch alles etwas besser, bis abends die Kleine erbricht. Zum Glück quasi im Schlaf und mit einigen Stunden Pause, aber trotzdem. Heute morgen Durchfall beim Sohn, zum Glück auch nur einmal. Heute mittag kotzender Mann und ich überlege gerade, für welche Richtung ich die Toilette nutzen will. Dazu immer noch Erkältungsschädel #heul#heul