wenn Kinder Bilder nur schenken, wenn....

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Meine Kinder produzieren eine Menge Bilder... große Mengen Ausmalbilder, selbstgemaltes, gebasteltes und geschriebenes... Und ich finde viele Bilder toll und hänge auch die Bilder auf.


    Nun ist es aber in letzter Zeit häufig das meine Tochter (5) aufräumen soll und dann mir das Bild/Kunstwerk in die Hand drückt mit 'schenke ich dir

    Und das nur damit sie es nicht wegräumen muss.


    Was antwortet man darauf? Annehmen oder ablehnen...

    Ich Wechsel aktuell je nach meiner Stimmung und Intensität immer.

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Wenn es nur eins ist, nehme ich es dankend an. Aufgeräumt werden muss aber trotzdem, liegt ja nicht nur das Bild rum nach unseren Malaktionen;)


    Bei vielen vielen Kunstwerken sage ich dann schon, dass wir nicht alles aufheben können. Der Rest wandert ins Altpapier.

    One day, I would like to turn on the News and hear "There's peace on earth".


    C. mit #female 06/2010, #male 06/2014 & #female 02/2017

  • naja...wir haben sammelmappen wo sie so viel aufbewahren dürfen wie reinpasst in ihrem Zimmer... nur ist es dann zu anstrengend hoch zu gehen und einfacher Mama es zu schenken ?

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Ich hatte jeweils auch eine Mappe, und nachdem die Bilder ja dann mein Eigentum waren, konnte ich auch entscheiden wann ich welche davon entsorgte

    Das hat es also eher vereinfacht

    When all hope begins to shatter
    Know that I won't be afraid

  • Du könntest dann auch "Danke, aber ich brauche es gerade nicht" sagen. ;) Vielleicht entscheidet sie dann, ob sie es wegräumt oder in den Müll tut.

    naja...wir haben sammelmappen wo sie so viel aufbewahren dürfen wie reinpasst in ihrem Zimmer... nur ist es dann zu anstrengend hoch zu gehen und einfacher Mama es zu schenken

  • Du kannst ja auch eine Mamasammelmappe anfangen und wenn sie dir das Bild schenken wollen können sie es gerne erst zeigen und dann die die Mamamappe aufräumen :D

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Du kannst ja auch eine Mamasammelmappe anfangen und wenn sie dir das Bild schenken wollen können sie es gerne erst zeigen und dann die die Mamamappe aufräumen :D

    Das ist gut! #top

    Bei uns hängt Sohni die "für Euch" - Bilder immer an den Kühlschrank. Naja - bei 10 schwachen Magneten, die nicht mehr als zwei Blätter halten können und der Vorgabe, dass jedes Blatt mindestens mit zwei Magneten befestigt sein muss damits einigermassen ordentlich ausschaut sind der Menge natürliche Grenzen gesetzt. :D

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Bei älteren Kindern hilft der Trick von Trin

    Das Kind soll Datum, Anlass/Bildbeschreibung, von wem und für wen auf die Rückseite schreiben. Das ist aufwendiger als wegschmeißen.

    Den Trick gab es mal in einem ähnlichen Thread, da kamen mWn noch andere Ideen.

    (Vielleicht war es auch im Zusammenhang mit Loben?!?)

  • Entweder den Trick von Trin oder ich würde mir das Bild anschauen, überlegen ob ich es behalten will und ansonsten kommt es bspw. in eine "geschenkekiste" und du entsorgst nach 1 Woche alles, was dadrin ist. Nenn die Kiste halt "aufbewahrungskiste" ...


    Ich kann mir vorstellen, der Effekt, dass etwas von dir entsorgt wird, kann einseits frustrieren aber auch befreiend sein. Vielleicht malt das Kind viel, will die Bilder aber gar nicht alle behalten? Wegwerfen muss man ja auch erstmal lernen.

  • Ah die Idee mit der Mama kiste ist toll....Danke!


    Besondere Bilder oder Jahreszeiten Bilder hängen an der küchentür bis kein Platz mehr ist...wenn Sie ein neues aufhängen möchten wird entschieden welches dafür abgehängt wird.


    Weg werfen von Bildern fällt ihnen und mir schwer ?

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Ich habe kürzlich einen selbstgemachten Schreibtisch bekommen.


    Ich habe den dann einfach an meine Mutter weitergeschenkt...ist schliesslich von der Enkelin produziert #cool:D

    Daroan mit Zottel 01, Zick 03, Zwerg 05 und Sternenkind (98-99)

  • Oh, ich bedanke ich mal für die ganzen Tipps hier, mir werden nämlich beim Aufräumen auch regelmäßig spontan Bilder geschenkt, die ganz bestimmt nicht zu mir sollen damit man sie nicht aufräumen muss, neinnein. Die wurden dann nur rein zufällig grad jetzt erst wiedergefunden. #ja

    Klar, sie malen total viel und schenken wirklich gern Bilder her und machen anderen gern eine Freude mit selbstgemachten Dingen, das find ich ja auch total schön und alles. Aber diese vom Boden aufgepflückten Dinge, die dann auf einmal voll dringend verschenkt werden müssen, ja neee.

    Jeder spinnt auf seine Weise –
    der eine laut, der andere leise.
    (Joachim Ringelnatz)