Immunsystem aufpäppeln - Tipps gesucht

  • Jup, ist arg anstrengend, Nele . Ganz besonders, wenn das kranke Kind gar nicht so krank ist #rolleyes Bin abends grad ziemlich kaputt. Und heute ging es leider nochmal irgendwie bergab statt aufwärts #gruebel

    Diese „Antidiagnose“ bei Dir ist ja nun wieder weniger schön. Wie gehst Du denn jetzt weiter vor?


    Das Darmthema ist bei mir eh täglich akut, licht . Ich bin seit Jahren Reizdarmpatient. Ist bei mir allerdings Kopfsache. Ich hab zum Beispiel jeden Morgen, wenn ich zur Arbeit muss, Durchfall. Dabei ist es inzwischen deutlich besser geworden. Es gab Zeiten, da bin ich früh bis zu viermal gerannt und fühlte mich hundeelend. Jetzt gehe ich einmal, dann ist es gut.

    Mit Darmsanierung hatte ich mich schon mehrfach beschäftigt, doch mich überfordert das Ganze total #hmpf Das trifft auch auf das Vitamin D-Thema zu. Ich bin kein Mediziner und finde solche Themen unheimlich komplex und undurchschaubar - also lasse ich respektvoll die Finger davon #schäm Nicht die klügste Lösung, ich weiß #hammer


    Sommerwind Ich hatte direkt unter „Schwangerschaft und Stillzeit“ geschaut, gar nicht nach den Inhaltsstoffen :P

    Gruß Biene


    *** Still- und Trageberaterin ***

    Lilypie Kids Birthday tickers 9x1Rp1.png


    Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist.