Shakshuka 24h lang bei Zimmertemperatur stehengelassen

  • ...kann ich das noch essen?


    Ich hab's schon am Montag gekocht, die erste Hälfte dann gegessen und die andere in den Kühlschrank gepackt. Diese dann gestern früh aus dem Kühlschrank genommen und 24 Stunden lang in meiner Tasche vergessen. Heute früh wieder in den Kühlschrank gepackt.


    Es sind also natürlich gekochte Eier drin, aber ohne Schale, beschränkt das die Haltbarkeit? Bei Eiern bin ich etwas heikel, aber zubereitet scheinen sie ja auch bei Zimmertempetatur länger haltbar zu sei. Ist das nur mit Schale so, oder auch ohne?


    #hilfe

  • also ich kenne das Gericht nicht aber wenn da Eier drin sind würde ich das nach 24 h Zimmertemperatur auf keinen Fall mehr essen

    Unser inneres Schaf ist ist die Blaupause unserer Sanftmut. So wie das Schaf soll unsere seelische Verfassung sein, mal weiß, mal schwarz, aber immer irgendwie angenehm anzufassen. Es ruft uns zur Teamfähigkeit auf, es zeigt uns, dass es nicht schlimm ist wenn man mal blöd in die Welt glotzt, es mäht den inneren Rasen in uns, es lässt uns innehalten und die Welt als Wolle und Vorstellung begreifen, kurz: Es macht "mäh" in uns. (SZ vom 20.01.18)

  • Wir essen Shakshuka nur am selben Tag. Mir ist das mit den Eiern zu heikel. Aber wir lassen die Eier auch immer nur stocken und nicht durchkochen. Finden wir leckerer. ;)

    Ring the bells that still can ring
    Forget your perfect offering
    There is a crack in everything
    That's how the light gets in.
    -Leonard Cohen-

  • Danke euch.


    Dann werd ich es heute nicht essen. Habe gezweifelt weil zB gekochte Ostereier ja auch länger haltbar sind, oder? Auch bei Zimmertemperatur?

  • Ich denke, es kommt darauf an, wie gut es durchgegart ist.

    Einen Sandkuchen zum Beispiel lässt man auch mehrere Tage stehen, da ist auch viel Ei drin.

    Das viele feuchte Gemüse im Gericht könnte allerdings auch schimmeln... ich glaube, ich würde es auch weg tun.

  • Ich denke eigentlich, wenn das Gericht normal aussieht, normal riecht und auch normal schmeckt (kleinen Bissen probieren), kann man es noch essen.

  • Ich denke eigentlich, wenn das Gericht normal aussieht, normal riecht und auch normal schmeckt (kleinen Bissen probieren), kann man es noch essen.

    Sofern, wie ja erwähnt, die Eier komplett durchgegart sind, ja. Seh ich genauso.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul


  • Nun waren die Temperaturen in den letzten Tagen ja ziemlich hoch. Ich würde es nicht essen.

  • Danke nochmal. Ich hab's jetzt doch lieber entsorgt. Better safe than sorry.


    Nächstes Mal muss ichs mir ins Handy tippen wenn bevor ich nach Hause radel, damit ichs gleich in den Kühlschrank stelle, ich ärger mich echt.