Bewerbungstipps erbeten als Sozialpädagogische Assistentin

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich möchte nächste Woche meine erste Bewerbung losschicken. Ich weiß aber gar nicht, wie man das so macht und was da gern gelesen wird. Ich hatte vorher einen anderen Beruf und ich glaub, dass das nicht vergleichbar ist. Hat jemand ein kurze Checkliste was da rein sollte ? Das wäre klasse.

    Tierliebe Grüße



    Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

  • Ich glaube, als als allererstes solltest Du Dir sehr genau überlegen, wo Du arbeiten möchtest, unter welchen Arbeitsbedingungen und wie viel. Was kannst und willst Du leisten?

    Du wirst nicht um einen Arbeitsplatz betteln, sondern Du bietest aktiv Deine Arbeitskraft an. Nicht weniger aber vor allem auch nicht mehr.

    Wenn Du diese innere Klarheit für Dich gewinnst, wirst Du sie auch zwischen den Zeilen im Anschreiben vermitteln. Und vor allem dann auch im Bewerbungsgespräch und beim Probearbeiten.


    Am Gehalt wird vermutlich nicht allzuviel zu drehen sein (weil oft kirchliche Träger oder öffentliche Hand), aber dafür kann man sicher bei den Arbeitsbedingungen was rausverhandeln. Immerhin bietetst Du Deine Arbeitskraft in einem Mangelberuf an.

    Du suchst den für Dich passenden richtigen Arbeitgeber. Das darf durchscheinen. Finde ich.

  • Hallo Heike,


    ja wo weiß ich schon, hier ist ne tolle Stellenausschreibung. Aber schreibe ich da rein wie meine Haltung zur Arbeit ist ? Gehe ich auf deren Konzept ein (ist schwierig, weil ich das nirgends nachgoogeln kann). Std. weiß ich, Gehalt ist mir eh wurscht, denn die Arbeit ist so toll.

    Tierliebe Grüße



    Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

  • Mal aus dem blauen heraus weil ich mich nicht speziell mit dem Arbeitsmarkt da auskenne, aber ich würde im Anschreiben deutlich machen warum ich eine neue Ausbildung gemacht habe, was ich daran als toll empfinde und warum ich in diesem Bereich arbeiten möchte.

    Als AG würde mich interessieren warum jemand quer einsteigt. Viel mehr als Deine Motivation kannst Du ja noch nicht in die Waagschale werfen, aber da ist ja bestimmt der ein oder andere Satz möglich. Was gefällt Dir genau daran, was besonders an dem Bereich für den Du Dich bewirbst?

    Nur eines nimm von dem, was ich erfahren:
    Wer du auch seist, nur eines – sei es ganz!
    (mascha kaleko)