Vespa? Schwalbe? Ja? Nein? Was anderes?

  • Die Kinder werden größer und ich kann mich wieder etwas freier bewegen. Jetzt denke ich über ein motorisiertes Zweirad nach, weil Kleinstadt, Hanglage und überhaupt.

    Motorradführerschein habe ich keinen bisher (will ich vielleicht einen?), daher kommt wohl erstmal eher eine Vespa o.ä. in Frage.


    Mag hier jemand davon berichten? Ich hab bisher keinen Plan.

  • E-Bike? :D

    Ich find ja Roller und ähnliche Zweitakter echt eklig...die stinken immer so. Dann lieber ein anständiges Motorrad.

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

  • Ich bin viele Jahre Roller gefahren, weil ich mir kein Auto leisten konnte. und ich fands toll! Hatte aber einen 4 Takter. Das war ziemlich bequem.

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Mein Mann hat in der Firma Elektroroller, die kann man auch mit Autoführerschein fahren. Wirklich super die Dinger, sind leise uns stinken nicht #top


    https://unumotors.com/de/


    Edit: Ich seh gerade, dass sich mein Post mit Cashews überschnitten hat :D

    LG


    Michaela

    Einmal editiert, zuletzt von Taura ()

  • Die Schwalbe gibt’s neu mit Elektromotor. Guck mal myschwalbe.com.

    Ich habe im Moment das Geld leider nicht so easy übrig, aber das wird mal meine (hatte eine gelbe früher und habe sie geliebt... sitzt sich super , fährt durch Sand ...hach).


    Gruß omega.

  • (will ich vielleicht einen?)

    Auf jeden Fall nachdem Du eine Zeit Roller gefahren bist. :D

    So wurde mein Mann infiziert. Bei mir isses genetisch. :P


    Ich find ja Roller und ähnliche Zweitakter echt eklig...die stinken immer so.

    Echt? #confused Ich LIEBE den Geruch von Zweitakt-Abgas (und den von Benzin, und unsere Garage, da riechts nach Motorrad, und meinen schwitzigen Helm, der riecht nach Freiheit. Ja, ich hab einen an der Klatsche #cool


    Zur Ausgangsfrage:

    Schwalbe! Eindeutig.

    Die gibts auch mit 60km/h Höchstgeschwindigkeit, wobei bei einer Vespa bei 45km/h Schluss ist. Also das, was Du mit Autoführerschein fahren darfst.

    ALLERDINGS bei Euch in den Bergen hängst Du da bergauf ziemlich dran, da überholen Dich ambitionierte Radfahrer ohne mit der Wimper zu zucken.

    Womit wir wieder beim Anfang meines Postings wären. :D


    Ich besuch Dich mal und nehm Dich hinten auf meiner Dicken mit (1200er Suzuki Bandit, Leistung in allen Lebenslagen). Vorher muss ich aber noch etwas üben um wieder reinzukommen.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Pamela: gute 70 ist meine geradeaus gefahren ...ach ja. Schön war’s. Damals ?.

    Gruß omega, schwalbengeschädigt.


    Leider gibt es nur noch ein Foto von ihr & mir, und da wechsle ich gerade die Zündkerze ?. Das war öfter mal nötig.

  • Echt? Ich LIEBE den Geruch von Zweitakt-Abgas (und den von Benzin, und unsere Garage, da riechts nach Motorrad, und meinen schwitzigen Helm, der riecht nach Freiheit. Ja, ich hab einen an der Klatsche

    Ich steh auf Benzingeruch, auf Ledergeruch, auf verschwitzte Körper...na auf sowas halt. (was das angeht, hab ich vermutlich dieselbe Klatsche wie du *g*)

    Aber Zweitakter STINKEN! Ab-ar-tig.


    ALLERDINGS bei Euch in den Bergen hängst Du da bergauf ziemlich dran, da überholen Dich ambitionierte Radfahrer ohne mit der Wimper zu zucken.

    Stimmt, das hätt ich auch noch gesagt...ich bin einer der ambitionierten Radler, und Rollerfahrer (also diese Knadderapeng-Dinger) sind einfach unendliche Verkehrshindernisse #rolleyes. Da quälen sich die Biester den Berg rauf, stinken die Botanik voll und der Fahrer kann NICHTS dagegen tun, um das zu beschleunigen.

    Ja, also Motorrad! Eindeutig!

    Ha, oder was mir noch einfällt...Trike! Die gehen mit Auto-FS (wenn sich das die letzten Jahre nicht geändert hat...wobei mir grad einfällt, dass ich auch ewig keine auf freier Wildbahn gesehn hab...werden die überhaupt noch produziert? #gruebel) und sind megabequem. Auch als Sozia. Tolle Dinger.

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

  • ich fahre seit Jahrzehnten Schwalbe und schwöre drauf!!

    Mit den größeren Rädern hat sie eine bessere Straßenlage als die Vespa und mit 60km/h hält man gut im fließenden Verkehr mit.

    Allerdings muss man auch ein bisschen Lust auf basteln haben,das bleibt nicht aus.

    Ich empfehle eine Schwalbe mit 12V Vape Zündung.

    Kosten leider häufig viel, Schnäppchen sind selten.

  • wegen stinken? oder gibts noch andere gründe? ich find das ding sehr ansprechend.

    Wir wohnen ja mitten in der Stadt, der Vespa-Lärm sowohl auf der Straße als auch im Hinterhof ist extrem lästig, wird nur übertroffen von den Harley-Fahrern, die ihre Status-Maschinen auch nicht abschalten können, bevor alle geguckt haben ?.


    Die E-Roller gleiten vorbei, genial. Allerdings weiß ich nichts über die Leistung am Berg, als Stadtfahrzeug ziemlich genial.

  • Schwalbe oder Vespa, da solltest Du Dich fragen: Hand oder Fußschaltung?
    Fußschaltung ist schlecht für die Schuhe, der Rest ist Typsache.

    Oder wolltest Du eine Automatik?

    "Über besorgte Bürger wusste er Bescheid. Wo auch immer se sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache in der "traditionelle Werte" und ähnliche Ausdrücke auf "jemanden lynchen" hinaus lief." Terry Pratchett: Die volle Wahrheit
    LG Bryn mit Svanhild (*01), Arfst (*02), Singefried (*09) und Isebrand (*12)