Geburtszeiten. Warum sind die immer schief?

  • Emily 12:00
    Liam 04:05

    Julie 03:30

    Bobby 21:00


    Steht zumindest so in den Geburtsberichten, aber vielleicht hat auch keiner so genau auf die Uhr gesehen. Nur beim ersten Kind weiß ich es sehr sicher. :)

    Der frühe Vogel wird früher oder später mit dem Problem konfrontiert, dass die Katze am Morgen noch wach ist.



  • Ich stelle gerade fest, dass ich mich gar nicht an die Uhrzeit erinnere.... selbst die Stunde erahne ich nur noch. Und meine Große ist gerade erst 5 geworden

  • Fuer die statistik: meine wurden um 0.30, um 12.00 und um 18.30 geboren. Ich fand's immer sehr schoene Zeiten auch in der Verteilung :-)Eigentlich fehlt noch eines um 6.00 :-D

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Bei Sohni wurde gebau auf die Uhr gesehen. Aber typisch OP halt. Kind rausgeholt, der Hebi in die Hand gedrückt, auf die Uhr geschaut und dem Helfer die Zeit diktiert.


    Sohni hat übrigens ne perfekte Geburtszeit. James Bond mini sozusagen. #nägel

    007 - mit der Lizenz zum Schreien. :D

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Meine Tochter um 4:30.


    Da war eine große Uhr und ich dachte noch, schau an wie lustig, genau 04:30... :D

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Das ist eine Sache der Wahrscheinlichkeit.

    24 mögliche Uhrzeiten am Tag enden auf 00.

    59 mal 24 auf ungerade.

    Eben. Danke. Jetzt muss ich das nicht mehr schreiben.

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Möhrchen wurde genau um 21:30 Uhr geboren, er ist geschlüpft und im nächsten Moment hat mein Mann auf die Uhr geguckt. In Protokoll und in Geburtsurkunde steht 21:34. Die Hebamme und der Chefarzt haben sich später draußen am Thresen des KS-Bereich darüber unterhalten, was sie eintragen. Mein Mann hat das Gespräch zufällig mitbekommen. Der Chefarzt wollte abrechnen (private Zusatz mit Chefarzt-Behandlung), war aber zu dem Zeitpunkt im Nachbar-KS bei einer anderen Geburt und wir mit der Hebamme alleine, weil alle anderen Ärzte auch zu tun hatten (alle KS voll). Quasi fast HG-Bedingungen :D

    Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.
    Dante Alighieri

    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

  • Meine Hypothese: Es wird idR nicht sofort auf die Uhr geguckt und später trägt man was ein. Und da wirken schiefe Zahlen vertrauenerweckender.

    sie kann ich widerlegen :D

    Ich hab mich beide Male gewundert, ob die geburtshelfer ( einmal Arzt, einmal Hebamme) nichts besseres zu tun haben, als genau jetzt die Uhrzeit zu verkünden. Ich hatte in dem Moment andere Sorgen #ja


    Also bei mir wurde ganz genau geguckt!#top

    Mit einem Osterhäschen reich beschenkt ❤️

  • Das mit dem auf die Uhr gucken kann ich bestätigen. Ich guckte, bei einem Kind auf die Uhr und wir haben auch Photos von der Uhr, die Geburtsurkunde besagt aber tatsaechlich 40min spaeter. Fuer mich zählt diese eingetragen Zeit aber nicht (ich glaube, das war Geburt der Plazenta).

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Wir wissen es nicht genau, sowohl Hebamme als auch mein Arzt haben vergessen auf die Uhr zu schauen, weil sie so fasziniert waren, dass ein Neugeborenes dermaßen neugierig und wach durch die Gegend schaut :D - wir haben uns dann auf 15:45 geeinigt, weil es sowieso egal ist.

  • Meine Große ist an einem 13. um 13:12 Uhr geboren. Mein Mann versuchte noch, auf 13:13 Uhr hoch zu "handeln", ging aber nicht. Insofern schauen die schon genau drauf. Keine Ahnung, warum das wichtig ist, außer zum Horoskoperstellen #nägel...


    Ich bin "irgendwann so um halb drei nachmittags" geboren.

  • Der große Punkt 9.00 Uhr.


    Der kleine 6.15 Uhr. Bei beiden habe ich tatsächlich auch geguckt es stimmt.

    Normal is just a setting on a dryer.

  • Bei mir wurde auch gleich auf die Uhr geschaut. Ich glaube, das geht Hebammen so in Fleisch und Blut über, daß sie gar nicht anders können. Und bei der letzten Geburt habe ich auch geschaut, weil die Uhr genau in meiner Blickrichtung hing und so groß war, da konnte ich gar nicht vorbeischauen.

    Julia und Tochter (11/04) und Tochter (04/08) und Sohn (06/17)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.



  • Ich frag mich aber, warum das Geburtsgewicht auf- oder abgerundet wird.

    "Und, schwer ist es?" - "3452g." Das ginge doch auch?

    Julia und Tochter (11/04) und Tochter (04/08) und Sohn (06/17)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.