Februar 2019

  • herzlichen Glückwunsch Eselchen Schöne Kennenlernzeit euch!


    Ich kenne es so, dass man durchaus auch _mal_ sitzen kann um z.B. etwas zu essen (so war es zumindest im KH), oder um einfach nicht immer nur zu liegen #zwinker

    Aber es ist ja jetzt wirklich noch total frisch. Lass es insgesamt eher langsam angehen!

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Herzlichen Glückwunsch auch von mir Eselchen !


    Wegen des Wochenbettes: versuche auf deinen Körper zu hören und dann einen Gang runter zu schalten.

    Ich selber mache mittlerweile schon wieder (zu) viel, da es mir einfach sehr gut geht. Rückbildung ist super, Stillen klappt, etc.

    Ich zwinge mich dazu, früh ins Bett zu gehen, mich zwischendurch hinzulegen und möglichst wenig hoch-und-runter zu laufen (Treppen im Haus).

    Bei dir ist es ja auch das dritte Kind, d.h. auf der einen Seite müsstest du ja noch Erfahrungswerte von den anderen beiden haben und zum anderen werden die natürlich auch deine Anwesenheit fordern?


    Deine Hebamme kommt doch vermutlich regelmäßig vorbei um nach dir und dem Baby zu schauen? Ggf. kannst du sie ja auch noch fragen.


    Ich war heute das erste mal mit Baby im Tuch spazieren - hach ja ... :D

    (Mein Mann musste mir wieder beim Schuhe anziehen helfen - fühlte sich fast so an wie vor etwas über einer Woche - da gabs die Situation schon mal, dass er mir wegen Baby(bauch) in die Winterstiefel geholfen hat. Jetzt wegen Baby vorm Bauch. #dance)


    Meisterschülerin : Wenn dein Mann ab jetzt "frei" ist, könnte das doch der Startpunkt für die Geburt sein. Denn solche Kopfsachen beeinflussen ja tatsächlich mit, wann es losgeht.


    unsichtbar : oje - ich wünsche dir, dass du noch ausreichend ruhige Nächte bis zur Geburt hast!

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Eselchen Herzlichen Glückwunsch!!! Komm doch auch zu uns in die Krabbelgruppe! Zum Wochenbett: ich hatte auch immer das "Problem", dass ich mich nach den Geburt sehr schnell wieder fit gefühlt habe und dann auch sehr schnell wieder auf den Beinen war. Meinem Beckenboden hat das leider gar nicht gut getan, was ich erst viel später gemerkt habe. Deswegen habe ich mich diesmal gezwungen, länger liegen zu bleiben und zwinge mich auch jetzt noch dazu, es nicht zu übertreiben. Das fällt mir echt schwer, aber ich denke mein Beckenboden wird es mir danken.

  • danke euch wegen der Glückwünsche! :)


    ...und wegen der Einschätzungen und Meinungen zum Aufstehen.

    Ja, ich kann meine Nachsorgehehebamme mal fragen. Ich hab schon oft gehört, dass es sich wirklich auszahlt, nicht zu früh zu viel zu machen, aber da weiss ich immer nicht, wie viel dann doch geht ;) und ja, manchmal gehts trotz Mann kaum ohne mich (also mal kurz) mit 3 Kindern. Ich mache aber glaub ich noch okay wenig.


    Das Aufstehen wäre für Essen (Frühstück grad noch auf dem Sofa, Abendessen teilweise auch noch), frisch machen, Klo, Nase mit Salzwasser gurgeln, wickeln, Kleinkram ;) Spülmaschine und so lass ich noch schön, aber mal meine Sachen wegräumen wie Taschentücher etc ist mir so langsam doch wieder ein Bedürfnis.. ;)


    Und ich bin auch noch so erkältet! Dad ist total doof :(

    Zum Glück hat das Baby bisher nix!


    Die Geburt war gut, glaub ich, aber am Ende echt total schmerzhaft und anstrengend. Und insgesamt lang. Ich hätte wirklich gedacht, dass es beim dritten Kind schneller geht #freu und einfacher ;) aber ist wohl nicht automatisch so. Vom Anfang der Wehen bis zum Ende waren es 9einhalb Stunden. Die Hebamme war ungefähr die letzte Stunde dabei. :)


    Und Kontextfrei und troiscouleursbleu, euch auch herzlichen Glückwunsch!! :)


    Ich werd gern mal in die Krabbelgruppe gucken.

  • Gesundheitsmäßig geht es langsam aufwärts. Die Kleine hat mal wieder durchgeschlafen und hustet schon viel weniger.

    Dafür haben mich mal wieder 2 h lang alle 5 min Wehen wachgehalten. Wenn das sich wieder über Wochen so zieht, schmeiß ich das Kind raus 😂

    Unsichtbar





    ------------------------------------------------------------------------------------------

  • Wer sucht sich denn auch einen Geburtstermin im Januar oder Februar, bei schon vorhandenen Kindern aus? ;) Da sind einfach alle erkältet. Wir sind jetzt mit dem AB durch. Mal schauen, wann der nächste womit ankommt.

    Dafür haben mich mal wieder 2 h lang alle 5 min Wehen wachgehalten.

    Ich warte dafür auf Wehen, da ist nichts los. Es zieht und drückt zwar ordentlich nach unten, aber keine Wehen.


    Au ja, neuneinhalb Stunden klingt lang. Hattest du sonst auch eher lange Geburten, Eselchen?


    Mein Mann arbeitet doch noch ein bißchen weiter, aber er könnte Urlaub einreichen.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    hebamme4u-Ticker

  • wie geht es euch so?


    Morgen kommt die Hebamme wieder. Bin dann bei 39+0, da kamen Nr.1 und 3. Nr.2 hatte sich noch ein paar Stunden mehr Zeit gelassen und kam bei 39+1.

    So langsam reicht es echt.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    hebamme4u-Ticker

  • Ich bin morgen bei 38+0. Lust habe ich gerade weder zum Gebären, noch zum weiter schwanger sein . Bin irgendwie nur genervt und müde. Und die kleinste hat auch gerade eine Laune, nicht zum aushalten 🙄

    Unsichtbar





    ------------------------------------------------------------------------------------------

  • Dann sind wir ja ähnlich motiviert.

    Heute geht es bisher mit den Kinderlaunen, aber die letzten Tage waren hier auch eher schwierig. Und ich habe momentan auch keine Konzentration für irgendetwas übrig. Schon gar nicht um kreativ und gelassen Konflikte zu schlichten, oder stundenlang mit Legofahrzeuge zusammen zu bauen.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    hebamme4u-Ticker

  • Oh weh, da sind wir ja grad ne runde... Mir geht's ähnlich #angst

    Hab total Rücken und bin müde und platt. Für was sinnvolles tun bin ich zu Bewegungseingeschränkt und gebären kann ich mir auch grad nicht vorstellen, sondern am liebsten einfach hinlegen und gaaanz lange schlafen - wenn ich bloß wüsste, wie ich noch länger am Stück entspannt liegen könnte #haare


    Ich bin ja mal gespannt wie das bei uns noch weiter geht #pfeif

    Vielleicht bekommen wir ja alle gleichzeitig nen Motivationsschub und können dann ganz bald kuscheln ;)


    Gutes durchhalten weiterhin! #top

  • Mein Mann hat sich jetzt tatsächlich ab morgen frei genommen. Das finde ich gerade sehr angenehm und beruhigend. Damit fühle ich mich besser.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    hebamme4u-Ticker

  • Das klingt doch gut Meisterschülerin ! Freut mich für euch, dann kann es ja losgehen ;)


    Ich war eben tatsächlich noch ein bisschen motiviert und habe den staubsauger geschwungen. Sah bestimmt lustig aus, da ich wegen der Rückenschmerzen so ein bisschen seltsam rumgewackelt bin. Wehen sind aber nicht dabei rum gekommen...

  • Hebamme war da. Ist alles gut. Wir warten weiter, gestern Nacht war zumindest ein bißchen mehr los, aber noch nichts ernsthaftes. Ich hoffe jetzt, dass "meine" Hebamme dann auch Zeit hat, da alle anderen Frauen, die sie gerade betreut über Termin gehen und noch keine entbunden hat. Nunja,...

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    hebamme4u-Ticker

  • Meisterschülerin Ich drücke dir fest die Daumen! Genau deine Ängste hatte ich auch, obwohl es meiner Hebamme in elf Jahren nur einmal passiert ist und sie im Fall der Fälle eine von zwei anderen Hebamme geschicjt hätte, die ich auch kenne und sehr mag. Hat deine Hebamme auch so eine Vertretungsregelung mit Kolleginnen? Im Ergebnis haben die anderen Frauen dann alle nach mir entbunden und meine Hebamme war trotzdem nicht bei der eigentlichen Geburt dabei (was ihr zum ersten Mal in elf Jahren passiert ist).


    Euch allen weiterhin gutes Durchhalten und auf dass die Geburten zum passenden Zeitpunkt einsetzen!

  • Ja, Vertretung wäre vorhanden, da sie im GH arbeitet. Alle Hebammen kenne ich nicht. Es ist ihr letzte Woche allerdings wirklich passiert, das drei Frauen gleichzeitig einen Fehlalarm hatten. Nunja schauen wir mal. Hier tut sich mal wieder nichts.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    hebamme4u-Ticker

  • Ich drücke dir die Daumen Meisterschülerin , das du mit "deiner" Hebamme entbinden kannst!


    unsichtbar , was machen deine Nächte? Ich hoffe du kommst noch gut zum schlafen?


    Wie geht's euch anderen denn?

    Ich habe grad bei dem ungemütlichen Wetter echt schlechte Laune und fürchte ich bekomme auch grad die Erkältung von der Großen :(

    Zum Glück gibt es heute nachmittag Waffeln. Ich glaube ich brauche grad essen für die Seele #pfeif

  • Ich habe keine Zeit zum Gebären. 2 Kinder mit Halsweh und 1 was gespuckt hat.

    Ich brauch eine einsame Insel, dann hören die Wehen auch nicht mehr auf. Aber so??

    Unsichtbar





    ------------------------------------------------------------------------------------------

  • oh jeh! unsichtbar , das ist echt Mist! Ich wünsche Gute Besserung.

    Die Winter Krankheitswelle ist echt nicht gerade Gebärfreundlich. :(

    Meine Tochter geht nach nur zwei Wochen Pause auch in die zweite Rund Erkältung. Bei mir ist es erst seit ein paar Tage weg. #haareHilfe!


    Aber den Geburtstag haben wir nun endlich hinter uns. Puh. Hat mich ganz schön geschafft. Meine Beine sind gefühlt über Nacht gar nicht abgeschwollen. #hmpf


    Ich wünsche euch allen einen möglichst entspannten Sonntag! Vielleicht sogar mit ein bisschen Sonne. #sonne

  • Oh unsichtbar , das klingt echt anstrengend! Gute Besserung!


    Pachamama , ich wünsche euch ein nur sehr kurzes wieder auf flackern der Erkältungswelle! Geburtstag gut hinter euch gebracht ist doch schon mal ne gute Grundlage zum bereit sein fürs gebären #top


    Hier ist quasi den ganzen Tag 80% Regenwahrscheinlichkeit und Wind angedroht. Das ist nicht grad stimmungserhellend :(

    Wir versuchen jetzt mal ne regenlücke ab zu passen und uns zu lüften. Die Große hustet leider inzwischen ordentlich und ich fühle mich auch als würde sich da was einnisten wollen #hmpf


    Ich hoffe ihr anderen habt besseres Wetter und wünsche euch einen schönen und erholsamen Sonntag!

  • Wetter ist hier genauso.

    Morgen hat der Große Geburtstag, aber die Kindergeburtstagsfeier haben wir dieses Jahr ausnahmsweise mal externalisiert und auf Anfang März verschoben. Ich mag Kindergeburtstage eh nicht, und der Meister freut sich, dass er auch mal einen organisierte Feier bekommt. Da haben wir beide was von.

    Bin müde, muß jetzt aber knapp drei Stunden lang einen möppeligen 3-jährigen bespaßen. Die anderen sind schwimmen.


    Gute Besserung an Alle.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    hebamme4u-Ticker