Vorhin im Schwimmbad, oder bin ich komisch?

  • Ich muss immer. Überall. Ich bin kein Mann. Ich gehe auch immer. Und überall. Im Wald. Hinter einem Haus. In ein Gebüsch. Hinter ein parkendes Auto.

    Ich finde da wirklich nix dabei. Was auch gut ist. Denn ansonsten könnte ich das Haus nicht mehr verlassen


    Ich finde Menschenurin wirklich total uneklig.

    Herrlich. Das hätt von mir sein können. Ich kann echt immer und überall pinkeln (was aber nicht an untrainierter Blase, sondern an 5 Litern und mehr Flüssigkeit täglich liegt. Das muss ja auch wieder raus).

    Allerdings muss ich zugeben, dass es mir schon manchmal unangenehm ist und ich zusehe, dass mich möglichst wenig Leute dabei irgendwie sehen könnten. Zumindest in der Zivilisation...an irgendwelchen Landstraßen ist mir das egal.


    Wenn man hier in Parks beim Wildpinkeln erwischt wird, kostet das übrigens Strafe, sogar richtig viel. Um die 90€ durfte ein Bekannter blechen, weil er nachts in einem städtischen Park an einen Baum pullerte. Da hab ich mich echt gefragt, ob die Stadt das so bitter nötig hat, sowas mit Strafen zu belegen #rolleyes.


    Zur Ausgangsfrage: Ich trag in Schwimmbadduschen (aus Prinzip) Badelatschen *g*. Weil ich gar nich wissen möchte, was da alles aufm Boden rumkraucht. Also mich juckt Urin da erstmal nich sonderlich, allerdings hätte ich anstelle der Mutter, um die Form zu wahren, das Kind wenigstens aufgefordert, aufs Klo zu gehen. (Natürlich wäre mir auch klar, dass das Kind trotzdem aufn Boden pinkelt, aber ich hätts ganz bestimmt nicht von mir aus vorgeschlagen).

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

    Und - Frauen sind mitgemeint. :D

  • Des hat nix mit bitter nötig zu tun, aber wenn es diese Strafe nicht gäbe würden es deutlich mehr Menschen machen.

  • Hast Du so einen Entdufter mit Mikroorganismen? Biodor oder was ähnliches? Damit sollte das Problem zu lösen sein.


    Gegen pieselnde Katze an der Haustür hat der fies riechende Orangen-Badreiniger von Sodasan geholfen.

    ...liegt daran, dass Katzen den Geruch von Zitrusfrüchten hassen.



    Später hab ich gelernt, dass Chlor eigentlich geruchlos ist und nur dann den typischen Chlorgeruch kriegt, wenn es gerade gegen Pipi anarbeitet.

    Das wurde ja noch ein paar Mal aufgegriffen, das stimmt nicht.

    ABER: Pipi riecht erst richtig nach Pipi in Verbindung mit Leitungswasser. Evtl. dann in Verbindung mit dem Chlor aus dem Leitungswasser. Es gibt nämlich wasserlose Urinale und da stinkt nix nach Urin.


    Wenn man in Bolivien nachts lange Strecken mit einem einfachen Reisebus über Land fährt, dann hält der Fahrer alle paar Stunden in kleinen Dörfern. Die Fahrgästinnen steigen aus und setzen sich an Ort und Stelle der langen Dorfstraße entlang auf den Boden und pullern. Die Männer stellen sich hin.

    Dann steigen alle wieder ein und es geht weiter :D

    Das ist für mich eine traumhafte Vorstellung.


    Ich muss immer. Überall. Ich bin kein Mann. Ich gehe auch immer. Und überall. Im Wald. Hinter einem Haus. In ein Gebüsch. Hinter ein parkendes Auto.

    Ich finde da wirklich nix dabei. Was auch gut ist. Denn ansonsten könnte ich das Haus nicht mehr verlassen :wacko:

    Dito. Inklusive Mittelgrünstreifen auf der A73 im Stau nach Vollsperrung.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul


  • Ich vermeide es auch irgendwohin zu pinkeln, und wenn dann weit weg auf Erdboden hinter Bäumen und Büschen, wo es möglichst schnell von der Erde absorbiert wird und niemand ausversehen reintreten kann.


    Ich finde Urin auch eklig.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Ich trag in Schwimmbadduschen (aus Prinzip) Badelatschen *g*. Weil ich gar nich wissen möchte, was da alles aufm Boden rumkraucht.


    Dito. #ja


    Und dazu habe ich die ultimativ eklige Geschichte. :D


    mini2 ist Krabbelkind; Schwimmbadbesuch mit ihm und dreijährigem Bruder - Maximalstress aber alles gut gegangen, Kinder bis auf dem Umziehzirkus danach fröhlich, keine Fast-Unfälle, alles prima.


    Alle total erschossen zuhause, ich wurschtel was in der Küche, denk mir, warum ist denn der Kleine so still - und finde ihn im Flur, er hat die Badetasche ausgeräumt und kaut ganz genüsslich an meinen Badelatschen rum. #stumm#blink#haare


    Ich hab das Bild lange nicht aus dem Kopf bekommen, mein Baby lutscht an dem Maximalekeldings rum...

    Viele Grüße
    Elena mit Mini1 (*2004) und Mini2 (*2006)

  • Genau. Die Rudi-Völler-Gedächtnis-Nasen.

    Immer wieder schön. #kreischen

    Hat der Trainer meines Sohnes den Jungs übrigens verboten #super

    mamaraupe (*1973) mit paparaupe (*1969), großer raupe (*06/06), und kleiner raupe(*02/10)

  • Ich hab das Bild lange nicht aus dem Kopf bekommen, mein Baby lutscht an dem Maximalekeldings rum...

    Schlüssel und Einkaufswagen-Griffstangen, an denen meine Kinder rumlutschten, fand ich da ehrlichgesagt ekliger #weissnicht. Aber da hat wohl jeder so seinen Lieblingsgrusel...


    Aber so eine richtig schöne Geschichte habe ich auch noch: Vor Jahrzehnten (! #blink) war ich mal in Roskilde auf einem Festival, und sehr viele Männer gingen für's kleine Geschäft nicht in die Klo-Container, sondern pinkelten in die Handwaschbecken. Die waren aber nicht an einen Sammelbehälter angeschlossen - war wohl eigentlich so gedacht, dass es ja eh nur Wasser sein sollte. Ich stand, bevor ich das alles überrissen hatte, in meinen Espadrilles in der Kloschlange und wunderte mich, warum plötzlich meine Füße so feucht wurden #eek … und entdeckte dann den Ursprung des Rinnsals, in dem ich stand #eek#eek. Da hätte ich mir gewünscht, in der Dusche zu stehen...


    Beste Grüße

    Sabine

    Sabine '69 mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Eigentlich wollte ich nur den Link einfügen und nicht das Video -wie macht man das?

    Ich glaub das geht nicht mehr seit dem Update. Bei mir verwandelts auch jeden youtube-Link ins Bild.


    Aber sag mir nix von Urinalfail #haare Ich hab doch kürzlich tatsächlich in nem Dixi-Klo im vermeintlichen Waschbecken (ja, es GIBT echt welche mit Waschbecken ) nach dem Wasser-Pumpknopf getastet und mich auch nur ganz wenig gewundert warum die das hier so niedrig reingebaut haben. Bis ich gemerkt hab, dass da keine Pumpknopf ist. Aber ein Abfluss. Die sind ja lustig. Gehen die davon aus, dass man selber ne Wasserflasche dabei hat? #gruebel Und so gaaaanz langsam kam dann die Erkenntnis, dass es vielleicht doch gar kein Waschbecken ist. Sondern was ganz anderes. Und ich da jetzt drin rumgetatscht hab. Und keine Möglichkeit hab Hände zu waschen. <X#kreischen


    Selten war ich so froh, wenigstens Feuchttücher im Rucksack zu haben wie in dem Moment. Auch wenns den Ekel nur minimal reduzieren konnte, aber besser als nix.

    Man muss immer den Einzelfall betrachten ...

  • und Festival Urin ist sicher oftmals sogar desinfizierend dank viel Alkohol #freu;)

    Manches fängt klein an, manches beginnt groß. Aber manchmal ist das Kleinste das Größte #herz


    ...warum die Worte See und Seele sich so ähnlich sind...#herz

  • Das war leider kein Festival-Urin sondern Bauarbeiter- und Tausend-Spaziergänger-Urin. (Also eigentlich Bauarbeiter-Klo, aber ich war nicht der einzige Spaziergänger der mal kurz drin verschwunden ist. )

    Man muss immer den Einzelfall betrachten ...

  • Und im Meer und in Badeseen verrotten Fische. Und Pflanzen. Und kleinere Säugetiere. Meine Güte... da ist doch genug Wasser, dass das homöopathisch wird.


    Auch wenn es schon einiges her ist. Sandstrände sind oft voller Urin, ist echt eklig.


    Und Paris an einem heissen trockenen Tag stinkt nur so nach Urin. Da gibt es wohl zT jetzt einige Blumenrabatten fuer Herren zum Reinpinkeln

  • Wisst Ihr, was mich wundert?! Früher war ich total ekelunempfindlich! Mittlerweile, naja, ich habe ungefähr drei Millionen Mal Hintern abgewischt und Nasen geputzt und wurde angeschmoddert und so weiter, das lässt mich alles relativ kalt. Aber Schwimmbad? Finde ich mittlerweile total ekelhaft!


    Seltsam, oder?

  • Preschoolmum, das tut mir Leid, dass Dir das passiert ist.

    In dem Video tut mir auch der Mann Leid* - da sieht er, dass er gefilmt wird und will sich schnell die Hände waschen, schließlich gehört sich das doch so nach einem Dixibesuch...und dann das! Vor Schreck verschwindet er wieder im Dixiklo.



    * Aber ich gebe zu dass ich auch gelacht habe...#angstnicht zuletzt über das entgleiste Gesicht der Moderatorin.