Waldkindergarten - Austausch?

  • Also auf der Seite vom Bundesverband kann man ganz gut querlesen.

    Literatur hätte ich zwar einiges hier, aber nichts von dem ich sagen würde „lies das unbedingt“

    Außer schaukelfee und Klettermax!!! Das ist wichtig!


    Regeln und Co hängt ja immer von den Rahmenbedingungen ab. Wenn ihr im August startet, dann werdet ihr ja erstmal viele Kinder eingewöhnen. Da sind eh wohl erstmal viele Eltern dabei und vieles anders.


    Ich finde den Start mit einem Morgenkreis für meine Gruppe sehr wichtig.

    Ein festes Lied, und zählen wer da ist und wer fehlt.

    Dann gehen wir zum Frühstücksplatz. Bei uns wechselt der ständig. Bei euch am Anfang wird es wahrscheinlich erstmal nur ein oder zwei Plätze sein.


    Gemeinsames Frühstück und dann spielen lassen.


    Wir haben immer Werkzeug, ein paar Schaufeln und wolle dabei. Und gerne auch mal Seile.

    Damit lassen sich eigentlich alle Tage füllen.

    Und alles andere wächst dann doch.


    Wenn die Gruppe noch zusammen finden muss, helfen noch ein paar Sing / Kreisspiele.



    Am Ende dann nen Abschlusskreis und zurück geht es.


    Aber wie gesagt das ist ja von den Rahmenbedingungen abhängig.


    Hast du irgendwelche Wünsche an Material/ Büchern? Dann schau ich gerne mal.

  • Achso meine wichtigsten Waldregeln:

    Wir essen nichts aus dem Wald (nur wenn wir es gemeinsam zubereiten)


    Wir stecken uns nichts in den Mund


    Wir warten an Kreuzungen/ Wartebäumen auf die anderen


    Wir pflücken Pflanzen nur wenn wir sie nutzen.


    Wir sind Gäste im Wald- die ist die Heimat der Tiere und Pflanzen.


    Spielen nur dort wo wir uns noch gegenseitig sehen oder hören können. Alles andere bedarf einer Absprache


    Wir reden miteinander und nicht übereinander


    Wir waschen uns die Hände vorm essen.


    Und sonst eben so grundsätzliches

    Nicht hauen, etc.

    Streit klären mit Worten.

    Keinen Müll hinterlassen....

    Naja das übliche eben.

  • Gummibärchen Alles Gute für Deinen neuen Job im Wald!


    Unser Kleiner war 4 Jahre im Waldkindergarten. Es gab einen festen Platz mit Bauwagen, auf dem die Kinder die meiste Zeit verbrachten, ansonsten Erkundungen im näheren Umfeld zu Fuß und einen Ausflugstag wöchentlich, an dem mit der Straßenbahn woanders hin gefahren wurde. In dieser Zeit konnte ich als besonders wichtige Regeln wahrnehmen:

    Das Gelände des Kindergartens darf nur nach Rücksprache verlassen werden, auch wenn es keine Zäune gibt.

    Sind alle zusammen unterwegs, wird an der nächsten Kreuzung oder einem anderen vereinbarten Haltepunkt gewartet, bis alle da sind.

    Sachen, die im Wald wachsen, dürfen nur nach vorheriger Rücksprache mit einem Erwachsenen gegessen werden.

    Bäche oder Seen dürfen nur betreten werden, wenn ein Erwachsener dabei ist und es erlaubt.

    Wenn es einer Seite des Weges steil bergab geht, wird an der Hangseite gegangen.

    Es werden keine Steine den Hang runter geworfen, da irgendwo andere Menschen sein könnten.

    Stapel mit gefällten Baumstämmen werden nicht betreten.

    Hände waschen vor dem Essen.

    Tiere werden nicht getötet.

    Müll wird mitgenommen.


    Als passende Literatur, aber nicht speziell auf Waldkindergärten ausgerichtet, empfehle ich "Menschenkinder. Artgerechte Erziehung - was unser Nachwuchs wirklich braucht" von Herbert Renz-Polster.

  • Froschmama: die sieht gut aus, finde ich. Ich habe jetzt allerdings die super sparrow Flaschen bestellt. Ich hoffe, die taugen was.


    Hätte direkt noch ein Frage, wenn ich mir so die Wettervorhersage anschaue :

    Was zieht ihr euren Waldkindern bei 30°+ an? Jeans wird ja zu warm, die engelbert strauss Hosen, die wir haben, genauso. Wir haben relativ viel Sonne im Wald und die warme Luft staut sich...

    Hatte überlegt dünne Leinen Hosen zu kaufen und Knieflicken drauf zu bügeln 🤭- sähe bestimmt nicht so toll aus, aber was anderes ist mir jetzt auf die schnelle (noch) nicht eingefallen


    Viele Grüße 🙋🏻‍♀️

  • Richtig warm finde ich wirklich am schwersten anzuziehen. Hier im Wald haben die Kinder dann entweder so dünne Outdoor/Wanderhosen an, manche auch Mal nur Leggings oder dünne Stoffhosen. Leinen hatte ich auch Mal überlegt, aber dann als zu empfindlich verworfen.

    Bei uns sind sie dann aber auch wirklich viel im Wald an kühlen Stellen unterwegs und gehen am Bach baden, wenn es so heiß ist, vielleicht also auch gar nicht so schlimm, wie man es sich vorstellt.

  • Ja, viel anziehen finde ich auch leichter als weniger 😅

    Wir hatten letztes Jahr eine tolle Leinenhose (vermutlich war es ein Leinen-Baumwoll-mix), war recht dünn, aber auch relativ fest... Ich dachte sowas dann mit Knieflicken 🤭

    Leggings oder eine dünne Hose aus Jersey hatte ich auch schon überlegt, aber halten die länger als einen Tag 🙈?!

  • Leggings oder eine dünne Hose aus Jersey hatte ich auch schon überlegt, aber halten die länger als einen Tag 🙈?!

    Manchmal ;) Die bekommt man wenigstens leicht auf dem Flohmarkt und bei uns sind es auch meistens nicht so viele so heiße Tage. Aber klar, robust ist anders. Oder eben doch sowas Outdoor-mäßiges, da kenn ich mich nicht aus, weil die irgendwie immer schlecht sitzen bei meinem Kind.

  • Wir haben dünne Outdoorhosen zb von Decathlon und Jakoo. Da kann man beim Abholen die langen Hosenbeine abzippen, das finde ich sehr praktisch.


    Oft zieht B aber Leggings an (weil sie die Outdoorhosen zu kratzig findet - - Jeans geht auch nur mit Leggings drunter), die Lochquote ist aber sehr hoch. Ich versuche sie nur gebraucht zu kaufen.

  • Der möpp hatte bei richtig warm immer genähte Jerseypumphosen an, tshirt und seine filii schuhe.

    Die wurden nur dreckig für die Ewigkeit aber haben gehalten. Allerdings ist möpp auch ein motorisch eher unsicheres Kind.

  • Wir haben auch eine Outdoorhose oder auch mal kurze Hose mit Leggins dazu. Außerdem dünne, helle Langarmshirts und Sonnenhut mit umlaufender Krempe. Dazu Barfußschuhe.

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green