Da ist er wieder......der Hitze-Jammer-Thread

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Wir ruhen tagsüber. Gestern waren wir um 17 Uhr im Freibad. Das war super: es war kühler und es wurden immer weniger Leute. Zudem ist ab 17 Uhr der Eintritt reduziert.

    Eigentlich mag ich die Hitze. Es ist wie Urlaub. Nur leidet mein Garten. Das ist der grosse Wehrmutstropfen.

  • Wir zelten gerade bei meiner Mutter im Garten #cool allerdings halten wir uns bis nachmittags überwiegend im kühlen Backsteinhaus auf. Abkühlung bietet das Planschen in den Bächen der Umgebung, die Kinder sind mit matschen und Staudämmebauen, fischchenbeobachten und Wasserschlachten beschäftigt - großartig! Anders auch nicht auszuhalten!

  • Eben waren es im schattigen Garten bereits 33 Grad... Ich gebe eine Runde Slush-Eis aus. Davon werde ich mich heute ernähren. Und von Wassermelone.

    LG
    rotesPesto mit ♂ Frühling '10, ♂ Sommer '06 und ♂ Herbst '12

  • Wir haben unser Tagesprogramm jetzt gefunden, mittlerweile den 4. Tag in Folge:
    - ausschlafen

    - rumhängen, Kleinigkeiten snacken

    - 16 Uhr: Abfahrt ins Hallenbad (denn: da ist es leer, man bekommt keinen Sonnenbrand und keinen Sonnenstich)

    - gegen 20 Uhr: Ankunft daheim, irgendwas essen

    - Abend im Garten verbringen

    - 23 Uhr: Zeit fürs Bett

  • Zumindest fließt die Modau nah und gemächlich in der Nähe meines Elternhauses, da können wir dann mal die Füße reinhängen.

    Woahh, jetzt habe ich Moldau gelesen und war geographisch schon VÖLLIG verwirrt (wahrscheinlich der Hitze geschuldet). Aber wieder was gelernt: Dass es auch einen Fluß namens Modau gibt, wußte ich bislanf nicht...

    Ich hab auch Moldau gelesen und hatte das traumhaft-schöne Musikstück im Ohr.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Wir essen auch seit Tagen nur Eis und Wassermelone. Dazu noch ab und zu Joghurt und grad hab ich Götterspeise im Kühlschrank.


    Hier sinds laut Thermometer schon 34 Grad. War schon einkaufen, jetzt geh ich heute nicht mehr raus. Es gab bei uns übrigens schon seit Tagen keinerlei Wassereis mehr zu kaufen. Hab jetzt welches bestellt.


    Morgen und Sonntag soll es hier etwas kühler werden. Ich hoffe es sehr. Wir wohnen nah an der Feuerwehr und die Sirenen hört man sehr viel öfter als sonst.

    Dabei seit 2007 #sonne

    Einmal editiert, zuletzt von Midna2 ()

  • Wir fahren übers Wochenende zu meinen Eltern.

    Ostfriesland.

    Dachte da sei es kühler.

    :(

    Die haben jetzt bereits auch schon 30 Grad.

    Aber Wind dabei.

    Ich werd dann wohl in die Nordsee ziehen

  • Über Hallenbad hab ich auch schon nachgedacht, aber das hat hier leider zu in den Sommerferien.....

  • Hier ist das Freibad für uns nur durch halbstündige Radtour zu erreichen, fällt also aus.


    Der Garten ist sehr offen, bestand quasi nur aus Rasen mit Hecke drum herum, werde im Herbst schnellwachsende Sträucher und Bäume pflanzen. Die dann hoffentlich die winterliche Dauernässe und Stürme überleben... #hammer

  • Wir verbringen die Zeit auch im schattigen Garten mit Planschbecken, Rssensprenger und Joghurt und kühlen Getränken bzw. Ich mit lauwarmem Kaffee.


    Ich mag Sommer - gern sogar


    ABER das nicht - und mir macht das Wetter großen Kummer- weil auch viele Tiere und Menschen unendlich leiden. Gerade Pflegekräfte, Bauarbeiter, Müllwerker usw.


    Mir gefallen 27 Grad und kühle Nächte - die Kacke die wir jetzt haben ist echt mörderisch.


    Mich nervt - ich hab Urlaub und wir können echt nichts unternehmen - wenn schlechtes Wetter wäre könnte man ja wenigstens ins Kindermuseum oder ähnliches aber so?


    Ich fühle mich eingesperrt.

  • Hier ist noch bis Anfang nächster Woche Hitze angesagt, dann soll es etwas nachlassen und übernächste Wochen sollen dann noch 22Grad werden. Ich kann noch gar nicht dran glauben 8o

  • Hier ist noch bis Anfang nächster Woche Hitze angesagt, dann soll es etwas nachlassen und übernächste Wochen sollen dann noch 22Grad werden. Ich kann noch gar nicht dran glauben 8o

    Das behaupten die nur, weil sie die vielen faulen Eier an den Fenstern der Wetterstudios nicht mehr ertragen können. :D

  • #super

    Meine Mutter meinte heute, dass es bei Vollmond häufig einen Wetterwechsel gibt......Ich hoffe... kühle Nächte wären schon mal toll.

    Bei uns fängt in einer Woche die Schule wieder an......dann darf es gerne auch tagsüber etwas kühler werden.

  • Ja, hoffentlich, aktuell 36 Grad... muss gleich nach draußen, Wäsche aufhängen... kommt mir vor wie eine Abenteuerexpedition. #hammer

  • meine Auto klima ist kaputt!!! Waaaaaaa wiesoooo??

    Heut arzttermin mit muk. 1 1/2 Stunden Fahrzeit, Stau, und klima kaputt... das in der mittagssonne

  • da gibt's nix zu überlegen. ... wir sind schon zurück ;)


    Aber musste. Zwar wichtig. Und die ersten 3 Minuten funktionierte die (übrigens vor 2 Monaten gewartete!!!!!!) Klima ja noch ... haben es durchgezogen und Nu gibt's planschbecken und Eis.

  • meine Kinder sind in Ö. bei Papa und seiner Familie, da ist es auch heiß, aber nicht so schlimm und ätzend wie hier und sie können jederzeit ins Schwimmbad gehen oder an die alte Donau.

    Es sind noch fast 3 Wochen Ferien, wenn sie wieder kommen noch eineinhalb Wochen, da wird es hoffentlich nicht mehr ganz so heiß und klebrig. Schwimmbad ist so unfassbar teuer, dass es nur als Ausnahme funktioniert.

    Für das selbe Geld können wir mit dem Zug an die Küste fahren und da am richtigen Strand rumlungern.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.