Da ist er wieder......der Hitze-Jammer-Thread

  • Runa da sagste was. Mein Klavier muss dringend gestimmt werden, der Klavierstimmer ruft schon immer an. Zuerst hat es terminlich nicht gepasst und jetzt will ich nicht, dann ist ja spätestens nach den Ferien wieder alles kreuz und quer durcheinander.

  • Und hier ist das Klavier an der Musikschule auch neu gestimmt und steht in einem Dachraum... da ist es sau heiß drin und stickig und eklig und ich konnte dem quasi heute beim verstimmen zuhören...

    Ich denke, nach den Ferien kann der Stimmer gleich wiederkommen....

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Ich möchte morgen 30* Wäsche waschen. Darf ich die bei 40* überhaupt raushängen?

    Die Wäsche ist ja nass. Da fühlt sie die 40 Grad vielleicht nicht so ;)

    Verdunstungskälte!!!

    Ich frage mich, ob ich überhaupt 30°C-Wäsche anziehen darf ... Oder muss ich auf 60°C-Wäsche ausweichen? (Stelle mir gerade vor, wie ich in ein Bettlaken gehüllt das Kind im Kiga abgebe...) #freu

    Gruß,
    Chrisss *pling*


    Hier werden nur Zähne geputzt, keine Fenster ... #zaehne

  • So. Jammer.

    Ich hab hier „nur“ noch 24 Grad, drinnen wie draußen.

    Aber es ist 23Uhr, die Sonne angeblich vor einer Stunde unter gegangen, aber es fühlt sich gleißend hell an. So richtig dunkel wird es hoffentlich in einer Stunde sein, damit es ab spätestens drei wieder hell wird. Und die Schlafmaske ist warm und auf Dauer unbequem.

    Und warm ist mir, zu warm.

  • Hallo,


    Puh, ich muss aktuell einen Haufen Schreibkram machen (das Schuljahresende rückt näher, da fällt immer einiges an).


    Tagsüber kann ich mich bei der Wärme nicht konzentrieren, das geht erst, wenn ich etwas abgekühlt bin. Also schreibe ich dann bis 2 oder so und versuche dann etwas zu schlafen, so lange es noch nicht ganz so warm ist. Aber spätestens 5 Uhr ist es so hell und laut (ich liebe Vogelgezwitscher, aber wenn sie 2m neben mir im Strauch laut um die Wette jubeln, und friert die Liebe trotz der Temperaturen ein.


    Und dann ist es auch bald schon wieder warm (falls es überhaupt kühler geworden war) , daß ich aufstehen MUSS, wenn ich nicht mit einem kompletten Wattekopf aufwachen möchte.


    Der Schlafmangel macht sich bemerkbar - genau, unter anderem damit, daß ich mich schlecht konzentrieren kann, vor allem, wenn es warm ist...

  • Ein Teufelskreis...


    Kann mal bitte jemand die Heizung ausmachen? Ich hab viel zu viel Arbeit, kann dieses Wetter überhaupt nicht gebrauchen #hmpf

    Dabei würde ich viel lieber mit den Kindern ins Freibad #crying

    Aber die husten eh grad um die Wette #crying#crying


    Vielleicht sollte ich Radiomoderatorin werden und 60h die Woche im Keller arbeiten :P

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

  • Fast halb drei, draußen 25,7°, drinnen 24,8°. Vielleicht kann ich heute Nacht ja doch noch das Fenster aufmachen, in einer Stunde oder so #rolleyes Schlafen kann ich eh nicht...

    lg, Marie
    mit L 08/02, C 06/07, P 01/10 und J 02/13

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Orpheo ()

  • Ich hab noch einen Tipp aus Zeiten, wo ich in der ungedämmten Schrebergarten Laube um 8 ins Bett musste: statt Kuscheltier eine große, kalt gefüllte Wasserflasche. Damit ging das Einschlafen besser.

  • ich war um kurz nach 5 mit dem Hund draußen. Das war sehr angenehm. Als die Sonne dann über dem Horizont war, wurde es minütlich wärmer. Mir lief um kurz nach 6 der Schweiß aus allen Poren. 8o

    Aber eigentlich freu ich mich auf diesen heißen Tag.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • ich war eben kurz draußen und bin schweiß gebadet! Hilfe!

    Abgekühlt ist nix, nirgends.


    Und eben habe ich gedacht, ich höre nicht richtig: ein Austernfischer scheint hier irgendwo sein Nest zu haben, der motzt ganz schön rum. Hä? Ist das jetzt Folter meines Unterbewusstseins, weil ich lieber an der Nordsee wäre?

    Nee, hab ihn fliegen sehen. Unverkennbar.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Havanna ()

  • Heute ist es schlimm. Das Thermometer vor der Sparkasse zeigte um 8 Uhr 32 Grad in der Sonne. Im Haus sind es 26 Grad ubd es weht nicht, d. h. selbst querlüften bringt gerade nichts, draußen im Schatten soll es angeblich nur 22 Grad sein, noch...


    Gleich muss ich die Reste aus den Wassertonnen fürs Gemüsegießen verwenden. Der Rest überlebt hoffentlich erstmal so, hatte ja Samstag ordentlich geregnet...

  • Die Wäsche ist ja nass. Da fühlt sie die 40 Grad vielleicht nicht so ;)

    Verdunstungskälte!!!

    Ich frage mich, ob ich überhaupt 30°C-Wäsche anziehen darf ... Oder muss ich auf 60°C-Wäsche ausweichen? (Stelle mir gerade vor, wie ich in ein Bettlaken gehüllt das Kind im Kiga abgebe...) #freu

    Bettlaken? Unterwäsche ist bei mir auch 60 Grad Wäsche...reicht doch bei den Temperaturen :D


    Nachdem ich die letzten zwei Vormittage tatsächlich im Keller verbringen durfte, bin ich heute wieder im Büro. Kuschelig. Und ich sitze auf der Nordseite!

  • Ich mag nicht! Es ist jetzt schon viel zu heiß und ich muss heute Nachmittag zu Fuß mit 11kg Tragebaby den Großen vom Kiga holen. :wacko:


    Außerdem hab ich auch noch böse Blicke geerntet, weil ich angemerkt habe, dass es heute Nachmittag knapp 40 Grad werden sollen, als mein Mann mit dem Großen mit den Rädern zum Kiga aufbrechen wollte. Nachmittags Platz in der Hitze aufm Rad nach Hause zu fahren ist halt nicht ohne. Kind hat sich dann gegen das Rad entschieden und mein Mann ist jetzt glaube ich beleidigt (die beiden haben morgens beim Radfahren immer viel Spaß). Menno.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Misfit ()

  • Ich habe um vier die Fenster aufgemacht, da war es draußen noch etwas wärmer als hier drinnen, aber wir brauchten Frischluft.


    Unser Hausthermometer zeigt für draußen 25,1° an, das Autothermometer 28,5°.


    Ich stell jetzt Wasserschüsseln für die Tageskinder und einen Stuhl für mich nach draußen und bewege mich dann nur noch wenn es sich gar nicht vermeiden lässt, bis halb 11 haben wir Schatten im Garten...

    lg, Marie
    mit L 08/02, C 06/07, P 01/10 und J 02/13

  • Im Tagesspiegel war gestern ein Artikel über solche Druck-Feinsprühvernebler, die wohl unter kaum Energieeinsatz funktionieren und die Luft, zB im Garten, massiv abkühlen. Wird wohl in immer mehr Städten verwendet. Hätte ich einen Garten, würde ich mir das überlegen.

    ich finde leider grade nicht den Artikel.

    There is a crack in everything. That's how the light gets in.
    - Leonard Cohen

  • Die Nacht war grausig. Wir hatten draußen und drinnen identische Temperaturen und die Hitze stand. Es regte sich kein Lüftchen. Bis 3 Uhr morgens ist der Mini immer wieder aufgewacht obwohl ich ihn kühl abgewischt habe mit dem Handtuch. Irgendwann habe ich dann den Ventilator rübergeholt. Dann ging es etwas.


    Auf meinem Handy stand heute werde es nur 34 Grad, 5 Grad weniger als gestern #blink.


    Ich mag das nicht. Und noch 2,5 Wochen Schule, dh ich muss immer mittags raus wegen der Kinder.

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Im Tagesspiegel war gestern ein Artikel über solche Druck-Feinsprühvernebler, die wohl unter kaum Energieeinsatz funktionieren und die Luft, zB im Garten, massiv abkühlen. Wird wohl in immer mehr Städten verwendet. Hätte ich einen Garten, würde ich mir das überlegen.

    ich finde leider grade nicht den Artikel.

    https://m.tagesspiegel.de/abku…-hitzewelle/24478618.html


    Unsere Brause vom Gartenschlauch hat auch so eine Nebelduschen-Einstellung. Ist dann zwar nicht vollautomatisch, aber trotzdem seeeehr angenehm durch den Sprühnebel zu laufen znd ein wenig kühler wirds tatsächlich.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Knolle ()

  • ich hab das Kind mit Fahrrad in den Kindergarten gebracht. Die Vorstellung, heute nachmittag mit der Straßenbahn da hoch zu gurken, löste ganzganz schlimme Ekelgefühle aus. Misfit meinst du echt, das ist bedenklich?! hmz.


    Ich kam dann Punkt 8 Uhr völlig schweißgebadet wieder hier an und hab erst mal geduscht. In der Sonne waren's da schon 29grad. Die Wohnung ist nicht unter 26grad abgekühlt heute nacht.

    Mein Arbeitsrechner hat auch Hitzestau und geht nicht. Muss ich leider nähen. Ärgerlich.

    Raus geh ich heut echt nur nochmal um das kleine Kind abzuholen. Halb4. Puh.