Sommer-Sehnsuchts - Kälte-Jammer-Thread

  • So, hier ist er - damit auch wir Sonnenanbeterinnen einen eigenen Thread haben um den Sommer zu feiern und über die Kälte zu jammern.

    Noch ist es glücklicherweise warm #sonne aber man muss ja vorbereitet sein, nicht wahr?


    Ich rufe also mal her: Fräulein Wunderbar   Kiwi   dobe   Sommerwind   flohmama   Schokojunkie   Annie   Elfchen und natürlich alle anderen Sommer-Sonne-Fans.


    Ich genieße es so, dass es mal richtig ordentlich Sonne gibt dieses Jahr. Klar ist mir auch mal (zu) heiß und gegen nächtlichen Regen hätte ich auch nichts.

    Aber ich hoffe so sehr,dass es noch lange möglichst warm bleibt.

    Am Samstag soll es 18 grad werden #eek ob ich da erfriere?


    Ich bin einfach nicht für Herbst und Winter gemacht. Der Frühling geht auch nur, weil es dann nicht mehr so lange bis zum Sommer ist. Aber mir graut es vor der dunklen Jahreszeit. Die Kälte tut mir weh und mein Gemüt kommt damit auch nur schlecht zurecht. Kommt mir immer so vor, als wird das ganze Leben gleich mit eingefroren.


    Und dieses Jahr ist mir die Vorstellung ganz besonders schlimm. Seit einem Jahr ist alles furchtbar und das einzig schöne ist die Sonnenzeit...


    Also, wer feiert mit mir den Sommer und schimpft dann über so unterirdische 18grad?

    The darkest nights mean you see the stars the most #mond

  • *stürmt rein und verteilt Schirmchengetränke*


    Ich werde krank im Herbst. Und das wird jedes Jahr schlimmer. Ich brauche Licht und Wärme. Am liebsten ganzjährig.

    Mir tut die Kälte auch weh. An den Gelenken.


    Darum wünsche ich uns noch gaaaaanz viel Sonne!

    Nehmt die Stöcke aus dem Arsch - wir machen Lagerfeuer!

  • Das einzige, was ich an diesem Sommer geändert hätte, wenn es nach mir gegangen wäre, wäre dass es gerne Nachts mal hätte regnen dürfen...zu heiß war mir hier oben eigentlich nie, ging immer ein laues Lüftchen...mit dieser klitzkleinen Einschränkung möchte ich den Sommer für nächstes Jahr nochmal GENAUSO bestellen und plädiere offiziell dafür, dass bis Oktober noch sommerliche Temperaturen bis 25°C herrschen sollten mit gelegentlichem nächtlichen Landregen, dann darf es ein goldener Oktober werden und spätestens im Dezember Richtung Weihnachten hätte ich gern Schnee....Wobei ich schonmal einen Umzug nach Californien in errwägung gezogen habe, mit Frühjahrestemperaturen im Winter und für den Schnee und das Skilaufen würde ich dann in die Rockys fahren...ganzjährig Sonne und Meer würden mich nämlich so gar nicht stören...

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Kiwi ()

  • ICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Ich liebe warm und Sonne. Wir waren über Weihnachten / Neujahr 3.5 Wochen auf den Philippinen und die haben mich über den ganzen Winter getragen.


    ALLE um mich herum jammern, weil es so heiss ist und meine beiden Töchter sind die ganze Zeit heiss und nassgeschwitzt.


    ABER ich will Sonne! und Warm! und Licht! und heute war der erste Tag, wo ich um 6 Uhr aufstand und es war dunkel #eek . Waren zum Glück nur Regenwolken, trotzdem hats mich schwer getroffen.

  • Oja, ich genieße das auch sehr sehr sehr.

    Früher war ich mehr so ein Herbst/Wintermensch, das hat sich aber komplett geändert.

    Fieses Nieselregenwetter und mangelnde Sonne machen mich depressiv.

    Und ich friere auch überhaupt nicht gerne. Immer diese Kleiderschichten, die man im Winter anziehen muss, um nicht zu erfrieren. Bäh.

    Seit 3-4 Jahren brauch ich es warm und sonnig. Ich spiele auch immer mal wieder mit dem Gedanken, in den Süden auszuwandern :D Aber davor müsste ich noch spanisch lernen ^^ Meine Freundin lebt auf Fuerte und um das Klima beneide ich sie sehr.

    Liebe Grüße
    Katrin



    Wenn jemand mit dir streiten will, einfach Kekse essen.

    Die schmecken gut und man hört nichts mehr.




  • Ayala : Aus! Sitz! Platz!......

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • Genau mein Thread. Die kalte, dunkle Jahreszeit drückt mir so aufs Gemüt. Und auch wenn es jetzt noch sommerlich ist....ich werde schon wieder wehmütig, wenn ich dran denke, dass ich die kurzen Hosen bald versorgen muss.


    Das einzige was mir hilft im Winter ist der Besuch der Sauna 1- 2 x pro Woche.

    Grosser Sohn: Nov. 02
    Mittlere Tochter: Juni 05
    Kleine Tochter: Juni 09

  • Also aus! Sitz! Platz! Ist keine körperliche Gewalt! Deswegen unterschreib...

    Danke für den Thread ...

    Ich hab ein kurzärmeliges dünnes Sommerkleid an, es ist bewölkt und etwas windig... angeblich hat es 27 grad... mir ist kühl, ich erwäge mich umzuziehen...lange Hose und ein Jäckchen... morgen werden es knapp 20 grad oder noch weniger... Hilfe!

    Ich habe, mit Ausnahme der Dürre, es so genossen...und wünsche mir es wird nicht dauerhaft so kalt bleiben...und mir graut vor grauen Tagen und Wochen ...ich hab noch ne Woche Urlaub gut... den werde ich definitiv in der Sonne verbringen... auswandern geht noch nicht, aber noch 8 Jahre bis zur Rente ...

  • Die letzten Tage war es morgens schon leicht feucht und kühler, richtig herbstlich. Und ich bin sofort wehmütig geworden. Was war/ist das nur für ein genialer Sommer! Seit drei Monaten habe ich morgens nicht ein einziges mal überlegen müssen, ob die Kinder richtig gekleidet sind, ob sie nicht doch ne Regengarnitur brauchen, ob die Gummistiefel in der Kita noch passen etc. Einfach kurze Hose, T-Shirts und Sandalen und los geht's! Soooo entspannt!


    Mich gruselt es schon, wenn ich dran denke, dass demnächst wieder die Klamottenschlacht losgeht und das Auto ständig von innen und außen voll gematscht ist. Ganz zu schweigen von den weißen Fliesen bei uns im Flur. #kreischen

  • Für mich dürfte der Sommer bis auf 1 Woche im Jahr andauern...

    1 Woche Schnee brauche ich für meine Tochter zum Schlitten fahren u Schneemann bauen.

    Ansonsten... Sommer bleib hier...

  • Darf ich auch wenn ich beides mag? Ich find ja die 4 Jahreszeiten hier ziemlich perfekt. das ganze Jahr über das selbe Wetter fänd ich langweilig.


    Was ich am heurigen Sommer perfekt fand: es war total warm und schön, aber es hat in der Nacht immer soweit abgekühlt, dass ich gut schlafen konnte. Ich kann mich an Sommer erinnern wo es auch in der Nacht noch 25°C hat und das war mir dann echt zu warm zum schlafen.


    Über Hitze schimpfen hört man mich nur sehr selten. #sonne

  • Also aus! Sitz! Platz! Ist keine körperliche Gewalt! Deswegen unterschreib...

    Aber der Smiley mit dem Stock in der Hand. Dass es hier sowas überhaupt gibt.

  • Elfchen jaa, das anziehen. Ich zieh mich nicht gerne an bzw hab nicht gerne viele Schichten am Körper. Und am liebsten trage ich Flipflops- ich glaube ich habe an die 15 Paar #nägel


    Und ebenso wie Fräulein Wunderbar tut mir die Kälte auch körperlich weh. Wobei das Gemüt noch viel schwerer wiegt.


    Dazu kommt, ich bin ein absoluter draußen Mensch. Egal was ich tue- am liebsten draußen. Das ist mir ab spätestens Ende Oktober kaum mehr möglich, weil zu kalt, zu eklig usw. Außerdem bin ich ein Abend Mensch. Und dann ist es immer dunkel UND kalt. Schlimm.

    The darkest nights mean you see the stars the most #mond

  • Ach so, das einzige Mal wo ich dieses Jahr ein wenig gelitten habe, war als die Ozonwerte so hoch waren. Das brauche ich tatsächlich nicht.


    Nächtlichen regen zwischen 2 und 5 würde ich such nehmen

    The darkest nights mean you see the stars the most #mond

  • Ich bin auch dabei . ich lieeeebe dieses Wetter. Ja, für die Natur wäre Regen nicht schlecht, aber aktuell in diesem jahr kann ich das Wetter nicht ändern - also genieße ich es.

    Und kalt wird es ausgerechnet dann, wenn ich mit 2 Freundinnen zum campen fahre, na prima.... Ich h+berlege schon, meine Kuschelsocken einzupacken.

    Mein einziger Trost durch die dunkle jahreszeit ist immer, dass es ab dem 21.12. schon wieder heller wird und ich denke dann immer, dass es ja jetzt besser wird.

    Dieses Jahr werden wir auf der Arbeit den Winter wohl im Container verbringen (es sei denn, die sind schneller als geplant mit der Renovierung, aber wir glauben eher nicht) - das stresst mich jetzt schon zusätzlich.


    also, Sommer, Sonne, Wärem, gerne auch Hitze, her damit, ich muss mich auftanken bis zum Anschlag!

    --------------------------------------------------
    Was ist besser als eine Tasse Kaffee??? - zwei Tassen Kaffee!
    --------------------------------------------------

  • Na ich hoffe ja mal nicht, dass mein Sohn noch 7 Jahre zum Abi braucht...

    Da ich ja täglich draußen sein muss, verfüge ich zum Glück über reichlich Wärme Outdoor Klamotten, die ich Liebend gerne verschenke, wenn ich in die Wärme ziehe