Bitte um Löschung

  • Ich finde es blöd, dass du jetzt gehst. Damit hast du doch rechnen müssen. Ich finde das, was du geschrieben hast auch furchtbar, finde es aber gut, wenn es kontroverse Diskussionen gibt. Aber wenn man so mutig sowas schreibt, kann man nicht einfach abhauen, wenn der Gegenwind kommt. Komm, bleib da und sei weiterhin mutig!

    Genau.


    So ist das mit dem Diskurs äußerst schwierig.

    Liebe Grüße

    Katrin



    Klar bin ich peinlich :D

    Das gehört schließlich zu den Kernkompetenzen einer Mutter #nägel

  • Nein, so einfach kannst du nicht aufgeben. #finger Du hast nichts Unrechtes gesagt oder getan. Schlafe eine Nacht über deine Entscheidung oder zwei oder drei, schau meinetwegen nicht mehr in den besagten Thread, aber nicht einfach aufgeben! Du bist doch mit deiner Meinung / Einschätzung / Gefühlen / Sorgen / Ängsten nicht alleine... und selbst wenn es so wäre, sind sie deswegen doch nicht automatisch falsch.

  • Schlaf ne Nacht drüber. Oder mach ein bisschen Pause.

    Man kann nicht immer einer Meinung mit allen sein.

    Und das gilt auch für die anderen odette   patrick*star und Leslie Winkle Ohne euch ist das Forum viel weniger das Forum!

    Wer laufen kann, der kann tanzen ~ wer reden kann, der kann singen!

  • Ihr sprecht mir meine Wahrnehmung und mein Erleben ab. Das könnte es vielleicht auch etwas schwierig machen.


    Ich habe in den letzten Monaten einige Dinge erleben müssen, die mich wiklich sehr verunsichert haben. Deshalb bin ich kein schlechter Mensch. Ich gehe weder auf die Straße noch tue ich irgendeiner Fliege was zuleide. Aber ich für mich muss Zweifel haben dürfen.


    Ich fühle mich hier im Forum zunehmend als Störenfried und das möchte ich nicht sein.

    Was ist die Alternative? Das ich meine Erfahrungen und meine Meinung nicht mehr äussere. Das kann ich nicht. Ich will diskutieren, ich möchte gern eine Lösung finden. Aber so kann ich das nicht. Mich verletzt nicht die andere Meinung sondern die Art und Weise.

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Bitte bleib, das Forum braucht Dich und Deine Meinung und Deine Gedanken.

    Du hast jedes Recht, auch etwas nicht so raben-mainstreammäßiges zu posten.

    Ich lese Dich gern.


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Aber das geht doch jedem mal so. Ich wollte auch schon gehen weil ich mich ignoriert fühlte wie Furrina jetzt. Und unverstanden und verurteilt habe ich mich auch schon gefühlt. Aber trotzdem finde ich es gut, wenn in Diskussionen auch andere Meinungen einfließen. Wir Raben sind ja in vielen Bereichen ganz unterschiedlich drauf. Was mir hier gefällt ist, dass es intelligente Diskussionen sind. Das findest du nicht so leicht wieder.

    Und hab ich was verpasst? Geht patrick*star auch.

    Das geht gar nicht!

  • Ich spreche Dir Deine Wahrnehmung und Dein Erlebtes nicht ab und auch andere tun das nicht. Ich hoffe, dass das Forum ein Ort des Austausches bleiben kann. Vielleicht sollten wir hier nochmalgrundsätzlich über Gesprächsregeln sprechen.

  • Bitte geh nicht.

    Mit jeder, die geht, wird das Forum ein bisschen ärmer. Und ich habe Dich immer gerne gelesen und schätze Deine Sicht auf das Leben sehr #knuddel


    Den Afd-Thread habe ich mir bisher nicht zu lesen getraut, aber: unter Freunden und auch hier im Rabenforum sollte es möglich sein, auch Kontroverse Gedanken zu äußern...

  • Verstehe ich. Aber andere Menschen zu verändern ist schwierig. Von daher, wenn du deine Meinung vor dir selbst gut rechtfertigen kannst, dann lass' dich von der Art und Weise der Meinungsäußerungen anderer nicht übermäßig beirren. Benenne immer wieder, was dich stört, aber erwarte keine Wunder. Viel mehr wirst du nicht machen können. Und aushalten. Du kannst das, du hast ein paar Kinder und nicht den pflegeleichtesten Ehemann... #angst

    ich werd hier ignoriert.. inzwischen sag ich mir ... völlig egal

    Genau so. Wenn man das Gefühl hat, ignoriert zu werden (oder es so ist - keine Ahnung, wie es bei dir ist, Furrina ), dann versuchen, darüber zu stehen. Gelesen wird man ja dennoch und man ist nicht weniger wert als ein anderer Mensch mit zur Mehrheit kompatiblerer Meinung. Und in Gruppen (auch das Rabenforum ist eine), gibt es immer eine besondere Gruppendynamik. Müßig über die Gründe zu spekulieren. Ist halt so.


    odette als Querdenkerin , patrick*star klare Kante zeigend und meinen Wortschatz erweiternd und Leslie Winkle als friedliebende Seele des Forums würden mir auch fehlen...

  • Midna, im AfD Thread haben mehrere Userinnen wirklich ekelhaft herablassend und spöttisch auf deinen ziemlich differenzierten Beitrag geantwortet. Das war echt unter der Gürtellinie. Die betreffenden Userinnen konnten es in dem Moment offenbar nicht ertragen, dass da jemand differenziert. Ich an deiner Stelle wäre jetzt auch verletzt. Aber schau doch bitte nochmal genau hin: Nicht das ganze Forum hat dich so mies behandelt. Das waren nur drei oder vier Userinnen. Mehr nicht.

  • Ich fühle mich hier im Forum zunehmend als Störenfried und das möchte ich nicht sein.

    Schade, es braucht doch "Störenfriede", damit der lahme Rest aus seiner Lethargie kommt... ;)

    Und dass diese rechts-links-Geschichte mega kontrovers ist und man sich da ziemlich in die Wolle kriegen kann, ist doch auch klar.


    Ich war ja letztens auch mal entsetzlich sauer und hatte keinen Bock mehr, weil ich das Gefühl hatte, mir werden die Worte im Mund rumgedreht. Aber am Ende bin ich froh, dass ich geblieben bin. Ärger Dich, lass es verrauchen und bleib auch, ja? ;)


    ich werd hier ignoriert.. inzwischen sag ich mir ... völlig egal

    #confused Echt? Ich les Dich immer gern.



    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • Midna, im AfD Thread haben mehrere Userinnen wirklich ekelhaft herablassend und spöttisch auf deinen ziemlich differenzierten Beitrag geantwortet. Das war echt unter der Gürtellinie. Die betreffenden Userinnen konnten es in dem Moment offenbar nicht ertragen, dass da jemand differenziert. Ich an deiner Stelle wäre jetzt auch verletzt. Aber schau doch bitte nochmal genau hin: Nicht das ganze Forum hat dich so mies behandelt. Das waren nur drei oder vier Userinnen. Mehr nicht.

    Nur im anderen Faden? Es ist doch hier inzwischen keine Seltenheit, dass Meinungen, die nicht dem Forenmainstream entsprechen, extrem herunter gemacht werden (duerfen).


    Ich finde es blöd, dass du jetzt gehst. Damit hast du doch rechnen müssen. Ich finde das, was du geschrieben hast auch furchtbar, finde es aber gut, wenn es kontroverse Diskussionen gibt. Aber wenn man so mutig sowas schreibt, kann man nicht einfach abhauen, wenn der Gegenwind kommt. Komm, bleib da und sei weiterhin mutig!

    Ich finde das nicht besonders nett. Ein "ich stimme mit dir nicht ueberein" haette es vielleicht auch getan? Die 2. Hervorhebung sagt doch einiges ueber den momentanen Zustand des Forums... Es erfordert grossen Mut sich hier nicht der engen Norm entsprechend zu aussern. Nicht nur in diesem Fall.



    Liebe Midna2 , ich kann dich verstehen. Alles Gute, wenn du dich wirklich zum Gehen entschliessst. Ich wuerde mich aber freuen, wenn du bleibst.

  • Liebe Midna,


    ich habe Deine Sorgen zum Thema Einschulung und die Behandlung durch die Schule verfolgt und kann Deine Gedanken gut nachvollziehen.

    Ich denke, es ist insgesamt ein großes gesellschaftliches Problem derzeit, dass Menschen mit Sorgen abgekanzelt, kleingemacht oder nicht ernstgenommen werden. Genau das führt dann zu Wut und Enttäuschung. Da nützen auch keine 100 Positivbeispiele ähnlicher Situationen, weil sowas ganz individuell ist und nie wirklich verglichen werden kann. Deine Wahrnehmung ist Deine Wahrnehmung, die kann Dir niemand absprechen und sollte ernstgenommen werden.


    Bitte bleib!

  • Liebe Midna2,


    wegen dieses Threads habe ich jetzt erstmals den AFD Strang angeklickt.

    Ich habe deinen Beitrag und die ersten Reaktionen drauf gelesen .

    Ich kann dich sowohl inhaltlich zu dem Thema als auch deine Schlussfolgerung,hier aufzuhören, gut nachvollziehen.

    Aus genau dem Grund schreibe ich mittlerweile kaum bis nie mehr bei solchen Themen hier im Forum.

    Ich äußere meine Meinung zu solchen kontroversen Themen nur noch, wenn ich gerade viel Zeit und Kraft habe. Habe ich aber kaum..

    Mich hat zu B das Polizei-Bashing im Thread zu dem fürchterlichen Vorfall auf einem Flohmarkt echt abgefasst.

    Nicht die Kritik an den Arschgeigen aus dem Strang sondern einige Kommentare. Ich habe Antworten begonnen und dann lieber gelöscht.


    Ich finde deine Beiträge differenziert, viele Reaktionen ebenfalls. Aber es gibt eben auch die giftigen anderen Antworten und das macht einen mürbe.


    Ich nutze das Forum derzeit noch ganz gerne für Themen zur Erziehung, zur Gesundheit und es gibt hier auch wertvolle Freizeit/ Urlaubstipps.

    Politisch ist es mir viel zu einseitig.

    Aber ich nehme es eben auch in erster Linie als Elternforum wahr. Politisch tausche ich mich eher im RL aus.


    Vermissen würde ich deine Beiträge sehr.

    So oder, egal wie du dich entscheidest,alles Gute!

  • guten morgen,


    midna, wir sind oft verschiedener meinung aber du gehörst auch hierher. wie wäre es mit einer (längeren) pause? wir könnten deinen account erstmal deaktivieren und du schaust, ob du irgendwann bald? zurückkommen magst? da würde eine mail an kontakt [at] rabeneltern [dot] org ausreichen.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl