noch jemand wach? - bin gerade schlimm verspannt...

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • seit ein par tagen quält mich immer mal wieder ein schmerz, der sich wie verspannnung anfühlt und hinter dem ohr sitzt. schwer zu beschreiben, vermutlich muskulatur die den kopf hält? seit heute morgen tut es so weh, dass ich mehr und mehr in schonhaltung gegangen bin. hab gedacht, dass es zu hause schon besser werden wird, wenn ich mich hinlegen kann. heute abend verursacht fast jegliche kopfbewegung schmerzen. liegen macht es eher schlimmer, da jedes umbetten des kopfes in schmerz endet. ich war schon eingeschlafen. bin aber aufgrund der schmerzen wieder aufgewacht. gegen 19 uhr hab ich eine paracetamol genommen, weil ich dachte, dass die hilft - aber die brachte kaum besserung.

    und nun bin ich wach. finde keine schermzfreie position. von liegen oder schlafen ganz zu schweigen. mein mann hat versucht sanft zu massieren. wärme mag ich nicht auf der stelle. mit kälte hab ich es versucht, aber der kältreiz lenkt nur vom scherz ab.

    wie bekomme ich denn jetzt die nacht rum?

    hab noch ein physiotherapierezept hier. mit dem könnte ich schauen, dass ich morgen vormittag vielleicht irgendwo spontan einen termin bekomme.

    gegen 1 würde ich nochmal eine schmerztablette nehmen - vielleicht bringt es ja dann doch was? ich kann unmöglich stundenlang wach bleiben...

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Oh, das klingt nicht schön. #contra

    Gute Besserung!

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Oh, wie unangenehm. Ich kenne das genau so wie du es beschreibst. Ich setze dann tatsächlich auf Schmerzmittel (600 ibu) und ein körnerkissen.


    Alles Gute

    We must accept finite disappointment, but never lose infinite hope.

    Martin Luther King, Jr.

    ———-

    ebura mit S (*04), E (*05) und #paket (12/21)

  • Danke!


    Ebura : geht das dann bei dir von allein wieder weg? und schmerzmittel helfen? ich hab nur 500er paracetamol hier. nachher nehm ich 1,5 statt einer. muss nur zusehen, dass ich sie geschluckt bekomme (das schmerzt leider auch)

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Danke!

    Um Ratschläge geht's mir grad auch nicht. Eher ums wachhalten. (ich hab zwar keinen plan, was ich mache, wenn ich auch nach dem schmerzmittel nicht schlafen kann, aber darauf arbeite ich jetzt erstmal hin...)

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Yeza meist geht es bei mir alleine wieder weg. Ibuprofen und voltaren helfen bei mir besser. Ich versuche dann vorsichtig zu mobilisieren (also am nächsten Tag), zur Not eben mit Schmerzmittel. Den Rat bekam ich von meiner Physiotherapeutin.


    Ich hoffe du kannst irgendwann in den Schlaf finden.

    We must accept finite disappointment, but never lose infinite hope.

    Martin Luther King, Jr.

    ———-

    ebura mit S (*04), E (*05) und #paket (12/21)

  • ich muss noch ein bisschen schreiben. ich kann leider nicht so gut umgehen mit unklaren situationen in der nacht. ich schiebe dann leicht mal panik - aktuell wegen der 2. paracetamoleinahme. ich weiß, dass es quatsch ist. ich hab auf keinen fall zu viel genommen oder zu oft. aber ich mach das sonst nie. ich glaube das zeug wirkt. ich sollte also schlafen. stattdessen bin ich wir aufgeputscht. wach bleiben und ablenken beruhigt etwas.

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Sicher, dass es verspannt ist? Klingt so, wie sich bei mir Seitenstrangangina anfühlt.


    Gute Besserung!

    Wer sagt eigentlich, dass die Schildkröte unter dem Panzer keine Flügel versteckt?

  • Ich musste direkt an meine Gürtelrose damals denken. Da dachte ich auch es sei eine Verspannung die immer schlimmer wird. Erst nach ein paar Tagen kamen die Pusteln.

    Ich wünsch dir schnell gute Besserung.

  • Wie geht es dir heute morgen?


    Als du von Schluckbeschwerden schriebst, musste ich auch, wie Frau Dechse, an eine Seitenstrangangina denken oder sowas.


    Wenn es eine Verspannung ist, hilft Physio bestimmt schnell!


    Gute Besserung#knuddel

    And we're still here
    All together and all alone
    Consumed with fear
    That one day we'll discover
    How empty we've become

  • Danke, dass ihr nachfragt.

    Ja, ich bin massiv verspannt. Inklusive Kiefergelenk bis in die Brustwirbelsäule. Ich war gerade bei der Physio. Momentan fühlt es sich eher schlimmer an. Aber vielleicht kein Wunder, wenn man an so vielen Schmerzpunkten bearbeitet wird.

    Ich besorg mir dann noch Ibu und werd ein Wärmekissen draufmachen.

    Morgen wieder Physio und ich bete, dass es Freitag deutlich besser ist, denn uns stehen 6 Stunden Autofahrt bevor und heute morgen waren ganze 20 Minuten eine Qual, weil man ja ständig die Fahrbewegungen abfangen muss (da geht ja Radfahren besser...).

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!