Hat jemand in Las Vegas geheiratet?

  • und mag davon berichten?

    Wir wollen nächstes Jahr nach 28 Jahren wilder Ehe nach Kalifornien und im Zuge dieser Reise in Vegas heiraten.Jetzt geht es an die Planung.Vielleicht hat das jemand von euch gemacht und hat Tipps

  • habt ihr es selbst organisiert oder über eine Agentur? Wie habt ihr den Tag verbracht? Wir werden 11 Leute sein und wollten nach der Trauung essen gehen und später noch in eine Bar

  • Selbst organisiert. Den Tag haben wir damit verbracht, die Wedding licence zu beschaffen, usw. Dann zur Kapelle gefahren und hinterher essen. Kommt auf euer Budget an, es gibt alles. In so speziellen Locations sollte man reservieren, an den Buffets der großen Hotels ist das eher nicht nötig. Es ist generell alles voll mit Frischvermählten besetzt. Big business halt. Es bietet sich an, abends in eine große Show zu gehen, wenn man sowas mag. Dann solltet ihr vorher Karten reservieren.

    Wir haben damals in den USA gelebt und stammen aus unterschiedlichen Ländern, so dass es der einfachste Weg war. Allerdings waren wir allein dort und niemand wusste davon.

  • Ist schon 15 Jahre her#love

    Wir haben Sieglinde und Frank (einfach googeln;)) mit der Organisation beauftragt und ein Paket gebucht.

    Haare und Makeup, Brautstrauß, Hilfe beim beantragen der Heiratslizenz, Trauung in der einzigen begehbaren Goldmine in Südnevada, die Fahrt in einer Strechlimousine - alles im Paket.

    Am Abend gingen wir im Stratospheretower essen (Tisch wurde für uns reserviert)


    War ein wunderschöner Tag, an den wir beide gerne zurückdenken.


    Die Agentur hat dann auch den Papierkram erledigt und einige Wochen nach unserer Rückkehr nach Hause lagen Apostille und Co im Briefkasten. Damit gingen wir zum Standesamt um die Ehe eintragen zu lassen und damit auch in D offiziell verheiratet zu sein.

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • danke,cashew,ich freue mich schon sehr. Ich dachte lange dieses heiratsgedoens brauche ich nicht,aber jetzt merke ich wie viel Spaß die Vorbereitung macht. An die anderen,danke,wir werden es auch von einer Organisation machen lassen,wir sind nur 3 Tage in Vegas und dann ist das besser.

  • Eine Freundin von mir hatte so einen Live-Stream. Ich weiß noch, dass ich um vier Uhr morgens aufgestanden bin, um das Ja-Wort zu sehen. Das fand ich sehr schön für die "Daheimgebliebenen".

  • darf man dort eigentlich seinen Mann nochmal heiraten? :D

    Ja. Nennt sich "Renewal of vows".

    Hat Heidi Klum jedes Jahr gemacht - und wurde doch irgendwann geschieden...

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)