SLP - Benutzt ihr eure Füße, um Sachen aufzuheben?

  • Oh ja, ständig und viele Jahre lang glaubte ich auch das könne jeder #freu Bis mein Mann mir das Gegenteil bewiesen hat. Ich kann aber auch mit meinen Zehen kneifen, also richtig feste, zum Beispiel meinen Mann #ja#freu#super Ist vielleicht nicht lebenswichtig das zu können, aber ich wollte es mal erwähnt haben :D#nägel

    Branwyn mit dem Februarknirps '12 und dem Maikrümelchen '17 #love

  • Ich mache es nicht und ich kenne ehrlich auch niemanden persönlich, der das kann. Ich kann mich aber noch gut daran erinnern als ich einmal bei einer Fortbildung gesehen habe, wie sich eine Teilnehmerin mit Conterganschäden mit den Füssen einen Kaffee aus dem Automaten gezogen hat und die herumstehenden und ich alle sprachlos waren.

    holly mit großer Tochter (07/03) und kleinem Sohn (06/06)

  • Ich mache das auch und meinen Mann irrtiert das total - der meint, das würden nur Affen so machen!


    Danke für den Thread! #applaus


    Ich finde das äußerst praktich, sich nicht ständig bücken zu müssen.

  • Ich mach das auch. Ich trage die meiste Zeit flip Flops, damit geht das auch wunderbar.


    Ich kann es allerdings nur mit rechts machen (und auf dem linken stehen), da ich auf dem rechten Bein nicht stehen kann und mir dann wie patrick*star alles ausschlagen würde

    When all hope begins to shatter
    Know that I won't be afraid

  • Ich mache es nicht und ich kenne ehrlich auch niemanden persönlich, der das kann. Ich kann mich aber noch gut daran erinnern als ich einmal bei einer Fortbildung gesehen habe, wie sich eine Teilnehmerin mit Conterganschäden mit den Füssen einen Kaffee aus dem Automaten gezogen hat und die herumstehenden und ich alle sprachlos waren.

    Kannst Du bitte mal meinem Kopfkino nachhelfen? Saß sie in einem Rollstuhl oder hat sie doch nur einen Fuß benutzt? Und wie hoch waren die Bedienknöpfe?

    Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es verstehen.


    Konfuzius

  • Tja und jetzt mal konkret - was hebt Ihr denn so auf mit Euren Füßen? Klamotten? Münzen? Legosteine? Brotkrümel? Unterhosen in Richtung Waschmaschine gekickt habe ich wohl auch schon öfter, aber feinmotorischere Aktionen laufen eher nicht...

  • Ja, und ich ernte auch immer verwunderte Blicke dafür :D Ist doch in vielerlei Hinsicht praktisch #top

    #ja

    Trillian grüßt






    “Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?“ (Douglas Adams)

  • Wäsche, Spielzeug, Besteck, ... aber auch mal ne Trinkflasche. Ich kann mit den rechten Zehen greifen. Ähnlich wie mit der Hand. Ich kann auch einen Becher halten und konnte ihn auch zum Mund führen. Aber so gelenkig bin ich nicht mehr.

    Wer laufen kann, der kann tanzen ~ wer reden kann, der kann singen!

  • Ja, ich hebe eigentlich so ziemlich alles auf was so auf dem Boden anzutreffen ist mit zwei Kindern...Wäsche, Papier, Taschentücher, Spielzeug, Besteck, Trinkbecher, Plastikteller, Schuhe usw. Schwere Dinge oder mit großem Umfang gehen nicht.

    "Nicht daß ich fürchtete, ein Tier zu werden, das wäre nicht sehr schlimm, aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden, er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

    aus Die Wand von Marlen Haushofer

  • was hebt Ihr denn so auf mit Euren Füßen? Klamotten? Münzen? Legosteine? Brotkrümel?

    Ja, sicher! - Bis auf die Brotkrümel, wüsste nicht, wofür ich sie aufheben sollte... aber diese kleinen Playmobilteile, Perlen und Büroklammern hab ich schon mit den Füssen aufgehoben.

    Ich betätige auch Lichtschalter mit den Füssen oder mache Schränke und Türen auf (wir haben so runde Knäufe, die muss man richtig greifen) wenn ich die Hände voll habe. Flasche aufschrauben.


    Leserlich shreiben kann ich aber nicht. Naja, das kann ich mit den Händen auch nicht so gut... ^^

    the nature of this flower is to bloom

    (alice walker)

  • Also ich bin durchaus auch ein fußaktiver Mensch, aber häufig hebe ich nicht Dinge mit den Füßen auf, wahrscheinlich weil ich sowieso lieber alles liegen lasse.

    Wenn dann mal, wenn ich am Tisch sitze und mir etwas unter den Tisch fällt, damit ich nicht kriechen muss.


    Wobei, früher, im Schwimmunterricht, beim Ringe tauchen, da habe ich mich schon gefragt, warum man so bekloppt ist und an den Beckenboden taucht, anstatt einfach den Fuß zu benutzen. :D Hab dann aber trotzdem noch das Seepferdchen geschafft.


    Wie legt ihr die Dinge denn dann ab? Direkt mit dem Fuß? Fuß vorne herum zur Hand? Fuß hintenrum zur Hand? Nie wieder?