Hambacher Forst

  • Hoffnung habe ich auch, aber auch Angst, dass die Räumung nur kurzfristig auf geschoben wurde. Und davor, wie eine weitere Räumung die Situation eskalieren könnte.

  • Irgendwie finde ich es traurig, dass KINDER um ihre Zukunft und die ihrer Kinder und Kindeskinder protestieren gehen müssen. Es wäre die Aufgabe der Erwachsenen, dafür zu sorgen, dass das nicht nötig ist.

    Fiawin mit d9be2134.gif
    age.png


    Ich habe beschlossen, mich ab sofort vollkommen gesund und süßigkeitenfrei zu ernähren.

    Ich esse nur noch schnell die Reste auf.

    Weltweit.


    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!

  • Ich finde es großartig, dass die Kinder jetzt losziehen und laut werden. :)

    Es macht mich froh. Sie sehen, dass es wichtig ist.


    (Klar wäre es schöner, wenn es nicht nötig wäre)

    Nehmt die Stöcke aus dem Arsch - wir machen Lagerfeuer!

  • Könnt ihr mit erklären, wonach es sich richtet, ob die angrenzenden Dörfer weg müssen?

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

  • Fiawin , Erwachsene waren auch da bei Demos. Im Hambi waren es ja auch schon die wirklich jungen Leute, weniger die Generation, die es zu verantworten hat.

    Ich finde es gut, dass die Kids laut werden. Sie haben einen anderen Biss und sind die, denen wir diesen Mist hinterlassen. Zu sehen, dass das begriffen und anders bewertet wird als bisher, finde ich gut. Dennoch wird es Zeit, dass wir Erwachsenen uns dazu gesellen.

    Liebe Grüße,


    Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).