SLP: Spaß mit dpd

  • Leute, ich bin so angefressen, ich muss euch teilhaben lassen.

    Ich warte seit vier Wochen auf ein Paket. Vor zwei Wochen sagte mir die Absenderin, es sei zurück gekommen: drei vergebliche Zustellversuche. Da hier immer jemand im Homeoffice ist, ist das extrem unwahrscheinlich, was ich der Absenderin auch sagte. Darauhin passierte fast zwei Wochen nichts.

    Gestern war, als ich vom Einkaufen wieder kam, ein Zettel an der Tür, mein Paket sei in "Münchner* 93". Keine Angabe, was da sein soll, geschweige denn von Öffnungszeiten oder ab wann das Paket dort sei. Daher konnte ich auch nur raten, ob die Münchner Str. oder die Münchner Allee gemeint ist, beides ist ca. 2km entfernt, nur in verschiedene Richtungen. Also scannte ich den QR-Code auf der Mitteilung, der ebensowenig funktionierte wie die Paketnummer.

    Ich habe dann zur Sicherheit bis heute gewartet und bin in die Münchner Str gefahren. Die ist etwas näher und google sagte mir, dass dort ein Späti sei. Der war sogar ein dpd-Shop! Die Frau dort telefonierte und fand auch nicht, dass sie das unterbrechen müsse. Sie wies mich an, mein Paket in einem Nebenraum selbst zu suchen. Ich dachte, ich sei im falschen Film und wühlte mich 30 Minuten lang durch ca. 30 Pakete in teilweise erbarmungswürdigem Zustand (eins mit der Aufschrift "fragile" sah aus, als sei das Lieferauto drüber gefahren). Meins war nicht dabei.

    Die Frau, die immer noch telefonierte, meinte dann, "Vielleicht Montag". Meinen großäugigen Blick ignorierte sie. Sie musste ja telefonieren.

    Die Aktion hat mich eine Stunde gekostet und ich habe mich behandelt gefühlt wie der letzte Dreck. Es ist mir zuwider mich durch fremde Pakete zu wühlen, ich will nicht wissen, wer was bei welcher Firma bestellt hat. Nun könnte ich die 60ct/Minute-Nummer von dpd anrufen, aber da verdienen die noch an dem Müll, den sie verzapfen und ich muss bezahlen, damit sie etwas leisten, wofür sie bezahlt worden sind. Ich hab der Absenderin nun vorgeschlagen zu warten, bis das Paket wieder bei ihr ist und es dann mit DHL zu versenden. Dann habe ich es nach insgesamt 6 Wochen.


    Habt ihr ähnliches erlebt?

  • das ist ja der Wahnsinn#blink Meine Nerven würden blankliegen:)


    Ich lese hier im Forum immer wieder von mühsamen/nervigen Begebenheiten mit der Paketzustellung.

    Dann lobe ich mir jeweils im Stillen unsere Schweizer Post:) Ich kenne so was gar nicht, wenn immer es geht, vermeide ich die Zustellung über private Anbieter.

  • Ja, gerade Anfang August. Zunächst ging es zurück, da mein Name nicht an der Tür stünde (was Quatsch ist). Allerdings mit DHL. Paket ist verschollen. Geld gibt es nicht wieder,...

    Weihnachtskind 2013
    ________


    Bin auch #einrabe
    hier und dort im Rabenflohmarkt zu finden #rabe

  • Oh man, so krass habe ich es noch nicht erlebt, aber ich habe auch schon mal Pakete von GLS irgendwo bei uns im Garten gefunden, ohne Hinweis im Briefkasten... Und auch bei GLS dann eine kleine Odyssee, bis ich einen Shop gefunden habe, der mein Retourenpaket bereit war anzunehmen#rolleyes Die Infos im Netz waren nämlich nicht aktuell...

    #post-1-2-3-#herz-5-6-7-8-#herz-10-11-12-13-14-15-16-17-18-19-20-21-22-#herz-24-#post


    #herz~ I wish I was the pedal brake that you depended on ~ I wish I was the verb 'to trust' and never let you down ~#herz

  • Hatte ich hier auch schon mal. Erst Rätsel was denn wohl gemeint sei. Der Name auf der Benachrichtigung führte zu einer Tankstelle mit Paketshop. Dort durfte ich selbst suchen. Allerdings war der Mann ansonsten freundlich und ich kann verstehen dass er den tankshop nicht unbewacht lassen kann, bzw nicht extra abschließen möchte.

    Sehr ärgerlich war auch dass sicher jemand zu Hause war, der Name an der Klingel steht und trotzdem nur ein Zettel eingeworfen wurde.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Hier ist auch schon ein Paket verschollen, allerdings mit DHL. Da wir nicht da waren, fand ich einen Zettel im Briefkasten, dass ich das Paket in der Packstation abholen könnte. Also am nächsten Tag hingetigert. Code gescannt, Name eingegeben und laut Packstation sei kein Paket da. #confused Bei der Hotline angerufen, diese hat nachgesehen und es ist wirklich kein Paket in der Packstation gewesen. Glücklicherweise hat das Versandhaus mir die Sachen noch einmal geschickt.

    Liebe Grüße
    pitcat


    Dumm geborn, dor kanns nix för, Dumm starben dat is'n Malör.

  • Bei mir hat mal DHL ein Päckchen nicht am vorgegebenen Ort abgelegt, sondern mir einen Zettel in den Briefkasten geworfen, sie hätten es in die Papiermülltonne geworfen. #hammer


    Ich hatte auch schon eine Benachrichtigung im Briefkasten, ich könne das Päckchen ab morgen in der Postfiliale abholen, ohne Angabe, welche gemeint ist - und ohne dass das Päckchen dort abgegeben wurde, weil es die Nachbarn angenommen haben.


    Und, mein Favorit, eine Benachrichtigung im (mit meinem Namen beschrifteten) Briefkasten - Päckchen konnte nicht abgegeben werde, weil kein Name am Briefkasten.

    Wer sagt eigentlich, dass die Schildkröte unter dem Panzer keine Flügel versteckt?


    Dechslein: 7/2013

  • Mein letztes Highlight war das Päckchen mit dem neueb Smartphone, das gut von der Straße aus sichtbar genau vor der Haustüre abgestellt wurde, obwohl ich eine extra Abstellanweisung ausgefüllt hatte, mit dem Hinweis, man möge das Päckchen an einem leicht zugänglichen anderen Ort abstellen. Das hätte 20 Schritte mehr bedeutet und war offensichtlich nicht möglich. Wenn das Päckchen weg gewesen wäre, wäre ich doppelt angeschmiert gewesen, weil durch das Erteilen der Abstellgenehmigung alle Rechte dahin sind. Dass das Päckchen am falschen Ort abgestellt wurde, hätte ich nicht nachweisen können.

    Die Bitte, selber nach dem Paket zu suchen ist sicher nicht in Ordnung. So ein Wirbel um die DSGVO und dann darf man plötzlich sehen, wer aus der Nachbarschaft wo online bestellt? Never...

  • Mensch tulan da hättest du dir ja auch ein anderes schickes Paket mitnehmen können. Hätte die telefonierende Frau bestimmt nicht gestört. #hammer

    Was für ein Ärger. Kannst du irgendwo ne Beschwerde-Mail hinschicken, falls du dir die Mühe machen willst?

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Hihi, ich hatte mal eine Karte mit dem Hinweis, mein Paket sei bei "Herr / Frau Nachbar". Joah. In Neukölln, wo in unserem Haus 12 Parteien gewohnt haben, ebenso in den Häusern links und rechts daneben sowie gegenüber. #hammer

    Ich hatte dann aber Glück und bin mit einem Aushang in den Nachbarhäusern doch noch an mein Paket gekommen.

    Hah, und jetzt? Bekomme ich meine Sachen direkt auf den Balkon gestellt, von außen nicht ersichtlich, überdacht und für mich äußerst bequem. Kleinstadt und Erdgeschoß haben doch auch Vorteile :D

    ~~ Luxa


    Sometimes something will change and that change

    Will change you


    Strong people stand up for themselves.
    Stronger people stand up for others.


  • Hier sucht der junge dpd-Mann immer besonders originelle und sichere Verstecke rund ums Haus, die er auf der Karte auch korrekt vermerkt, obwohl er einfach vor der Türe abstellen dürfte. Dafür ist Hermes hier eine Katastrophe. Ich glaub das hängt oft vom einzelnen Boten ab.

  • Ich hab auch was über DPD bekommen (hätte es aber gern verhindert) - ohne zu klingeln hier vorbei, „wir haben sie leider nicht angetroffen“ haha ja sicher. Jetzt liegt es total blöd weit weg im DPD-Shop und ich muss da Montag hin. Meh.

  • Hier sucht der junge dpd-Mann immer besonders originelle und sichere Verstecke rund ums Haus, die er auf der Karte auch korrekt vermerkt, obwohl er einfach vor der Türe abstellen dürfte.

    Das find ich voll süß#freu

    #post-1-2-3-#herz-5-6-7-8-#herz-10-11-12-13-14-15-16-17-18-19-20-21-22-#herz-24-#post


    #herz~ I wish I was the pedal brake that you depended on ~ I wish I was the verb 'to trust' and never let you down ~#herz

  • DDP findet mich angeblich nicht.Ja hier sind vor Jahren mal die Hausnummern getauscht worden keine Ahnung wann....Alle anderen finden unserer Haus, die Hausnummer steht auch dran. Name auch.....

    Es gab schon Fahrer die es gefunden haben es muss also möglich sein...

  • Hier auch schonmal in der Papiertonne 😂 Und einmal gaaaanz hinten im Schuppen versteckt, obwohl sie eine abstellgenehmigung für die Haustür haben. Das habe ich ewig gesucht 🙄

    lg, aika
    meist übers smartphone online, daher klein

  • Ja, DPD hat auch mal behauptet, ich sei nicht zu finden.


    Ich habe mich bei Ihnen beschwert - ich weiß nicht mehr wie, ich glaube per Mail, dann kam es doch noch an.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • In der Papiertonne?

    Schreibt das ernsthaft einer auf den Benachrichtigungszettel?

    Den würde ich abphotographieren und der Firma mailen.

    Sorry, aber das geht nicht.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)