Fabienne - Oder wie ist das Wetter bei euch?

  • hier war es beeindruckend, jetzt nur noch kleines gewitterchen, Mann hängt irgendwo fest, weil anschlussflug nicht und zug als alternative sowieso nicht geht

    Ar scáth a chéile amhaireann na daoinne

  • Südlich von Nürnberg.

    Straße voller Äste in versch. Größen von Weide, Haselnuss und Kiefer.

    Garten unter Wasser, Keller auch, Wasser lief auch zur Haustür rein.


    Jetzt bin ich platt. Mein Partner und mein Sohn waren im Keller, ich hab die Straße notdürftig frei geräumt.

    Sonst half mir die Feuerwehr, welche aber gerade die Zufahrtstraße ins Dorf abgesperrt haben.

    Sirene, Blaulicht, alle Feuerwehren im Einsatz.

  • Schweiz nähe Zürich, hier fängst jetzt langsam an. Nachdem es schon den ganzen Tag kräftig gewindet hat, ist es jetzt schwarz draussen und der Wind legt an Stärke zu. Wir haben sicherheitshalber draussen alles sturmsicher verstaut und warten mal ab, was noch kommt. Ich bin ein richtiger Schisser was Sturm und Gewitter anbelangt#crying Mein ältester Sohn muss jetzt auf eine 2-stündige Zugfahrt um wieder in die Rekrutenschule einzurücken, ich hoffe es gibt keine Behinderungen.

  • Ähnlich wie bei Saras... außer Keller... Kröten rein, windfest hab ich heute Nachmittag gemacht, Katze drin, Hund eh, Sohn herettet( war mit Rad unterwegs) schauen wir mal ob noch mal was kommt... Regen darf bleiben

  • Kurz und heftig! Also grad nicht mehr. Gegen 18 Uhr hatten wir Orkanböen und Weltuntergangsstimmung.


    Im Garten hat es eine große Weide entwurzelt und Zaun und die zugehörigen Rabattensteine zerlegt. Tochter weint um ihren Kletterbaum.


    Am Dach fehlen einige Ziegeln und zu den Fenstern an der Westseite unseres Hauses hat es Regen reingedrückt. Halleluja!

  • In Hannover nix, bisschen Regen, nehme gleich den ganzen Zug Richtung Süden und hab Grade erst davon erfahren. Alle Züge nach meinem sind schon gestrichen. Drückt mir die Daumen dass das was wird

  • Hier gerade Böen gemssen, laut Kachelmann von 93 km/h. Hab meinen Motoroller im strömenden Regen mal eben etwas in den Windschatten gerückt

  • Hier hat es gerade eine Stunde lang geweht, geblitzt, geregnet und gedonnert, aber ich glaube passiert ist nicht. Selbst meine am Zaun angebundenen gelben Säcke sind noch da. Da hatte ich zugegebenermaßen bedenken.

    Wir wohnen irgendwie in einem schönwetterloch.

  • Hier regnet es.

    Bin gespannt, wies über München zieht.

    Gestern ging das Oktoberfest los. Riesenrad im Sturm...#blink

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Hier hat es geregnet (aber wie!) und beeindruckend gestürmt, und wir haben draußen schnell noch alles gesichert. Aber dabei das Fenster über meinem Bett auf der Wetterseite vergessen ... nun muss ich auf dem Sofa schlafen.

    Wer loslässt, hat die Hände frei


  • Hier gab es Sturmböen bis 137 km/h, entwurzelte Bäume und fliegende Dächer #eek. Man hört seit Stunden die Martinshörner. Zur Orkanzeit selbst waren wir unterwegs, auf dem Rückweg hat uns die erste Vollsperrung auf der A67 aufhorchen lassen...

  • Rhein Main, Nähe Frankfurt Flughafen. Hier gab es sowas wie einen Tornado, Dächer abgedeckt, Bäume umgefallen, risse in Hauswänden. Echt ein übles Bild. Immer noch höre ich die Martinshörner im Minutentakt. Nachdem ich bei dem Unwetter vor ein paar Wochen ziemlich Schäden hier im Garten hatte, lieb unser Hof diesmal wirklich scheinbar verschont. 2 Blumentöpfe waren umgefallen, ansonsten konnte ich nichts feststellen, während es drumherum wüst aussieht.

    Aber es fühlte sich echt an, als würde die Welt untergehen. Plötzlich stockfinster und 10grad kälter. Jett scheint es mir ruhig.

    When all hope begins to shatter
    Know that I won't be afraid

  • 30 m entfernt hat ein Baum eine Garage und ein Haus schwer beschädigt.

    Das war der Grund für die Sperrung.


    Ich überlege jetzt, ob ich die Kiefer fälle oder eine Versicherung abschließe.

  • Nordwestlich von Hamburg: den ganzen Tag etwas Wind mit steifen Böen, immer wieder Sonnenschein und zwischendurch ganz kurz alle Regenvarianten von Sprühregen bis "es gießt aus Kübeln" im fröhlichen Wechsel.

    Der Rasen erinnert sich langsam an seine Normalfarbe.

    Aber kalt ist es plötzlich geworden. Ich hab gestern das erste Mal seit Mai einen dicken Pulli angezogen.

    _._._._._._._._
    Prokrastinierer aller Länder: vereinigt Euch - morgen


    “Schatz, komm bitte ins Bett. Man braucht sieben Stunden Schlaf, um als Mensch zu funktionieren.“ “Ich bin Mutter, ich brauch vier.“


    Silence is golden... unless you have a toddler. Then silence is extremely suspicious.