Wie bekomme ich das Kind im Bus warm?

  • ganz andere Frage ... wenn er sowieso Taxi fährt, könnte er nicht zu dem Haltepunkt 1 Std. später gebracht werden?


    Ansonsten kann ich nur sagen:

    Hut ab vor Eurer Organisation und Eurem Engagement!#laola

    Was macht ihr eigentlich, ihr flinken Sekundenhorter, mit all der Zeit, die ihr spart, wenn ihr "lg" tippt statt lieb zu grüßen?

    - aus einer Berliner S-Bahn-Station -

  • Das haben wir auch schon durchdacht. Aber faktisch würde er dadurch nur etwa 15 Min sparen, das reicht nicht für eine Einzelbeöfrderung. Der Landkreis muß das ja bezahlen - und die hätten am liebsten daß ich das Kind morgens um 5 selbst zum Bus bringe. Das ist jedes Schuljahr wieder ein harter Kampf.


    Ganz zu Anfang bin ich die Tour mal mitgefahren um das alles einschätzen zu können.

    Die langweiligsten Frauen haben die ordentlichsten Haushalte...

  • Tinka


    Meintest du wirklich mich? Oder mänty oder habe ich hier im Thread gepostet ohne es zu wissen? #kreischen

    Oh, kaonashi entschuldige bitte. Ich habe ja in deinem Strang auch was gepostet und bin einfach durcheinandergeraten.

    Ich meinte natürlich Mänty bzw. mein letzter Beitrag bezog sich darauf was Runa geschrieben hat.


    LG Tinka

  • Ganz zu Anfang bin ich die Tour mal mitgefahren um das alles einschätzen zu können.

    War das da,mit den Pausen und offenen Türen genauso?

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.



    1 - #post#post - #post - #post - #post - #post - #post - #post - #post- #post - #post - #post - #post- #post - #post - #post - #post - #post - #post- #post - 21 - #post - #post - #post Bonus: #post#post

  • Habe nicht alles gelesen: Plastikflasche mit heiß Wasser. Kann er trinken oder auskippen.

    ****Glitzer mit der schnecke (05/06), dem bär (11/08 ), dem hulk (06/13) und findus (04/17) #love ****
    #rabe Für Raben gibt es bei gluecksrabe 5% Rabatt (gebt bei der Bestellung "rabenrabatt5" ein)

  • Ich würde ein Kissen, so für den Outdoorbereich irgendwie an den Rucksack befestigen. Karabinerhaken und eine einziehbare Schnur. So was gibt es doch bestimmt. Das Kissen ist immer am Rucksack dran und kann nicht verloren gehen.

    Ich finde da soll echt was passieren. Das ist ja unzumutbar.

  • Das überlege ich auch schon immer. Auf jeden Fall wars eisekalt, das weiß ich noch. Aber ich glaube, die Tüeren waren zu.

    Die langweiligsten Frauen haben die ordentlichsten Haushalte...

  • ach du meine Güte, und es ist erst September! Wie stellen die sich das im Winter vor?

    Kann nicht eine von beiden Kaffee holen?

    Ich würde darauf pochen, dass ein Schaffell als Unterlage + fleecedecke während der Schulzeit im Bus bleiben darf.

    Wenn die es sich mit Kaffee und rauchpausen drehen und wenden können, wie es ihnen passt, Können sie das gleiche tun, damit dein Kind nicht darunter leidet

    Viele Gruesse vom andern Ende der Welt, Sarah




  • So! Ich habe mit der Fahrerin telefoniert - ausführlich........Die rudert ganz schön rum. Es gibt mehrere Ungereimtheiten.

    Erstes Probelm: Der Kniprs ist um 5:15 Uhr am Bus, der fährt aber planmäßig erst um 5:35 Uhr ab (sagt sie, bis jetzt war meine Info 5:20 Uhr. Dh. er sitzt noch 20 Min im kalten Bus bis es losgeht.

    Der Bus hat 22°C wenn sie vom Hof rollen - sagt sie.

    Sie haben schon mit dem Taxifahrer gesprochen, der kann nicht später kommen weil dann andere Fahrten sind. Mir war das alles neu.

    Ich hab jetzt mit der Taxizentrale gesprochen (die sind super), sie dachten der Bus fährt dann gleich los, das hat die Zentralenfrau auch schon selbst gesehen als sie mal den Kniprs gefahren hat. Aber kein Problem, sie stricken die Pläne um und holen das Kind 15 Min später ab! Das ist morgens um 5 echt viel wert! Dauert aber 1-2 Wochen bis sie das organisiert haben.


    Nächstes Problem, der Halt beim Bäcker bei offener Tür: Da springen sie ja nur eben schnell rein, die Tür ist dann nur einen Spalt geöffnet. Dauert keine 5 Min. Die Version vom Knirps ist: Tür ist offen, die holen Kaffee und rauchen vorm Bus ne Zigarette. Egal ob Spalt oder ganz offen - eigentlich muß einer beim Kind bleiben. Das geht nicht. Die wusste ganz genau das das nicht in Ordnung ist und hat immer wieder was anderes erzählt.


    Ihr Vorschlag zur Lösung: Der Kniprs soll sich im Bus nach hinten setzen, da ziehts nicht so von der Tür her. (will er aber wohl nicht weil seine Kumples alle vorne sitzen) und er darf natürlich sehr gerne eine Decke im Bus lassen über den Tag und Nachmittags wieder mit rausnehmen.

    Und warum er das denn nicht selbst schon längst mal angesprochen hat. Knirps sagt, die meckern rum wenn ich sage daß mir kalt ist. Das habe ich auch so gesagt.


    Sie hat damit argumentiert, daß ja Kinder viel Phantasie haben und vielleicht auch nicht alles stimmt was er erzählt zu hause.........ja, es stimmt auch vieles nicht, aber warum soll er in diesem Punkt lügen?

    Ich hab gesagt, ist ja kein Probelm, dann fährt einer von uns die Tour demnächst mal mit um sich einen Eindruck zu verschaffen - kann ja nicht sein daß sich hier alle Sorgen machen weil er so friert und dann hat der Bus ab Hof 22°C........


    uiuiui, damit habe ich sie aus dem Konzept gebracht.....Das Problem Aufsichtspflicht habe ich gar nicht benannt, nur angedeutet. Das hebe ich mir fürs nächste Mal auf.



    Also, wir brauchen vor allem ne Lösung für kalte Zugluft von unten. Obenrum ist dem Kniprs warm sagt er. Ob ich aus ner Fleecedecke sowas wie einen Fußsack nähe?

    Die langweiligsten Frauen haben die ordentlichsten Haushalte...

  • Ich denke grade auf der Idee Fußsack für Rollstuhfahrer rum. Abgeschnittener Schlafsack ist auch gut.

    Die langweiligsten Frauen haben die ordentlichsten Haushalte...

  • Ich bin beeindruckt von deinem Gespräch mit der Fahrerin. Mir hätte davor gegraut #angst

    Da konntest du sicher einiges bewegen. Jetzt steht zu hoffen, dass sie keinen Druck machen dem Kind gegenüber, "nicht wieder petzen" oder so. Und dass sie sich am Riemen reissen!

  • Alles gut #ja

    War nur irritiert!

    98, 00, 05, 06, 11, Enkelchen 2016 und

  • Hallo,


    Doch eine "Profi-Kuscheldecke", falls die warm genug ist?


    Früher habe ich diese Ärmeldecken belächelt, aber inzwischen gebe ich meine nicht mehr her, gerade auf langen Autofahrten. Er kann sich normal anschnallen, dann die Decke drüber und etwas feststecken, die Hände bleiben durch die Ärmel frei oder können mit rein. Wird es wärmer, kann er sie abstreifen, ohne sich abschnallen zu müssen.


    Die, die ich habe, ist so groß, daß man die selbst für mich locker unten zusammennähen könnte, so daß sie wie ein Fußsack ist und oben nur übergestreift wird (ist ja wegen dem Gurtverlauf wichtig).

  • Die haben im Bus keine Gurte. Oder nutzen sie zumindest nicht,glaube ich. Muß ich mal nachfragen.


    Der Knirps war heute morgen ganz gerührt daß ich mich getraut habe mit der bösen Fahrerin rumzustreiten. Da muß ich mal die nächsten Tagen hören ob alles o.k. ist, das klingt ein bißchen so als wenn sie das am Kind auslassen würde.

    Die langweiligsten Frauen haben die ordentlichsten Haushalte...

  • Oh nein, wie wundervoll und ätzend zugleich. Also toll dass er es so würdigt dass du dich da für ihn einsetzt und ätzend dass die Busfahrerin scheinbar so ein Drache ist... Ich drücke die Daumen dass sich das bessert. Immerhin seid ihr ja Kunden. Das hat sich bei den Fahrdiensten teilweise noch nicht so ganz herum gesprochen.

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • Naja, der Landkreis ist der Kunde. Die würde ich aber sonst ins Boot holen.

    Die langweiligsten Frauen haben die ordentlichsten Haushalte...

  • Mänty, aber der Landkreis finanziert sich auch nicht durch Luft und Liebe sondern durch eure Steuergelder die er sinnvoll verwalten soll. Und für „Dienstleistungs-Drachen“ ziemlich gutes Geld zu bezahlen ist sicher nicht in eurem Sinn.

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • hmmm ich glaub, ich würde da mal eher "hinterher" fahren anstatt mit.. (ja ich weiß, das klingt jetzt doof,aber die Geschichte bei der Bäckeri wird sich mit Dir im Bus nie so abspielen wie ohne Dich ;)

    Ansonsten find ich das echt ne Hausnummer.. das Kind muss unglaublich früh aufstehen für unglaublich viel Warterei..mir tut es sehr leid, dass Ihr das so mitmachen müsst..

    Wie weit ist die Strecke denn und wann beginnt die Schule? Macht es sich der Landkreis da nicht ein bisschen zu einfach vielleicht? Nur so insgesamt gesehen..

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11