Gute Handcreme gesucht

  • Hallo,


    ich benutze derzeit die Weleda Handcreme Sanddorn. Eigentlich mag ich die total gerne, da es sich um Naturkosmetik handelt und sie trotzdem super schnell einzieht. Allerdings pflegt sie die Haut nicht wirklich. Also meine Fingerkuppen sind weiterhin rau und doof, bzw. sind nur so lange ok, so lange die Handcreme die rauen Stellen überdeckt, :/


    Hat jemand einen Tipp für eine gute Handcreme, die nicht stundenlang fettig ist? Und sie sollte mir auch nicht mit irgendwelchen Mittelchen vorgaukeln, dass die Hände geschmeidig sind und zu krass riechen darf sie auch nicht. #angst


    Ach, Kokosöl ist raus. Ich hasse Kokosgeruch, auch in dezent.#kreischen


    Liebe Grüße,

    Sucres

  • Ich mag diese Wuta Kamille (glaube ich) sehr gern. Riecht sehr dezent, macht die Hände toll und zieht schnell ein.



    „Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten.“
    Jean Paul


  • Ich finde die rote Handcreme von Weleda besser für die Haut, sie zieht aber tatsächlich nicht so schnell ein wie die Sanddorncreme. Sie macht allerdings keine fettigen Hände finde ich. Ich habe beide zu Hause und benutze sie nach Bedarf, d.h., wenn es schnell gehen soll die Sanddorn und sonst gerne die rote (ist glaube ich Granatapfel?).

  • Ich finde die rote Handcreme von Weleda besser für die Haut, sie zieht aber tatsächlich nicht so schnell ein wie die Sanddorncreme. Sie macht allerdings keine fettigen Hände finde ich. Ich habe beide zu Hause und benutze sie nach Bedarf, d.h., wenn es schnell gehen soll die Sanddorn und sonst gerne die rote (ist glaube ich Granatapfel?).

    OK, die rote hatte ich auch schon im Auge. Das ist schon mal ein guter Tipp.



    SOS Handcreme von lavera

    Die schaue ich mir auch mal an. Danke :)

    Ich mag diese Wuta Kamille (glaube ich) sehr gern. Riecht sehr dezent, macht die Hände toll und zieht schnell ein.

    Kenne ich nicht, ist aber gespeichert.

  • Mir reicht die von weleda auch nicht.


    Wirkluch Glücklich bin ich nun mit der

    ----> Hand & Nail handcream

    von Martina Gebhardt


    Die ist demeter und etwas teurer, reicht bei mir aber auch fast bis komplett (je nach bedarf) ein Jahr lang.

    Statt oft ne neue, weil doch wieder nicht das wahre, kommt es mich sogar günstiger ;)

  • Für meine trockenen, sehr trockenen Hände brauche ich immer Urea in der Handcreme. Alles andere hilft nicht. Derzeit von Kneipp Handbalsam Nachtkerze mit 5% Urea. Zieht supppperschnell ein und riecht kaum.

    Mandragora
    mit Sonnenschein 07, Kuschelbär 10, Zwerglein 14

  • Für meine trockenen, sehr trockenen Hände brauche ich immer Urea in der Handcreme. Alles andere hilft nicht. Derzeit von Kneipp Handbalsam Nachtkerze mit 5% Urea. Zieht supppperschnell ein und riecht kaum.

    Macht Handcreme mit Urea nicht abhängig? Also ohne ist wieder alles so doof wie vorher?


    Edit: Gerade nachgelesen, ist wohl wirklich so. Also eher was für die dauerhafte Pflege.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sucres ()

  • Ich mag diese Wuta Kamille (glaube ich) sehr gern. Riecht sehr dezent, macht die Hände toll und zieht schnell ein.


    die mag ich auch oder noch lieber (weil sie auch schneller einzieht) die "Sehr geile Handcreme ohne Gedöns" von Jean&Len (z.B. bei dm)

    Viele Grüße
    Elena mit Mini1 (*2004) und Mini2 (*2006)

  • Ich mag in der kalten Jahreszeit gern von Lush die Handy Gurugu (oder so ähnlich...)- pflegt intensiv, sehr ergiebig, aber der auch intensive Geruch ist vermutlich Geschmackssache.

  • Ich mag für meine sehr trockenen Hände die Handcreme von L'Occitane mit shea butter. Nicht günstig, aber sehr ergiebig und nicht klebrig. Seit ich die regelmäßig verwendete, reißen meine Hände bei Kälte nicht mehr auf.

  • Ich mag für meine sehr trockenen Hände die Handcreme von L'Occitane mit shea butter. Nicht günstig, aber sehr ergiebig und nicht klebrig. Seit ich die regelmäßig verwendete, reißen meine Hände bei Kälte nicht mehr auf.

    Unterschreib. Die mag ich sehr. Und riecht lecker.

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • ich nehme für meine sehr empfindlichen Hände die Handcreme von Avene. Sie zieht super schnell ein und ist relativ geruchsneutral (bis auf normalen Eigengeruch von Creme halt). Sie ist Parfümfrei und so weit ich weiß auch Naturkosmetik. Ich hole sie immer in der Apotheke. ;)

    There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't. :D



    Ich bin nicht faul, ich bin im ENERGIESPARMODUS!

  • Meine Hände reagieren extrem auf Kombination Kälte + Händewaschen und spinnen in der kalten Jahreszeit total.

    Jetzt fängt meine Saison wieder an #hmpf



    Ich habe viele Handcremes durch, sie sind mir nicht reichhaltig genug, und bin inzwischen bei Fußpflegeprodukten angekommen.


    Für nachts nehme ich Schrundsalben, wenn Hände besonders blutig sind, zusätzlich mit Baumwollhandschuhen drüber. Da hatte ich schon welche mit und ohne Urea, beides half gut.

    Tagsüber benutze ich Schrundenschaum von Balea, der zieht sofort ein und klebt nicht.

    Gekko mit zwei Kriechtierchen (2005 und 2010)