Babys und Handschuhverlust

  • Wir haben ein Problem: Ein Baby mit eisigen Händen. Praktischerweise hat uns jemand nettes Mini-Pulswärmer gestrickt und die sind wahnsinnig gut - warme Hände beim Baby und niedlich sieht’s auch aus, aber die Finger sind weiter hervorragend belutschbar. Es bleibt ein neues Problem: das Baby verliert die Teile noch häufiger als seine Socken. Gibts geheime Tricks, um winzige Handschuhe und dergleichen halbwegs sicher am Kind festzutackern?

  • Ein Schnürchen durch die Jackenärmel durch und an die Handschuhe fixiert.

    Ginge auch mit diesen Schnuller-Klammern in mini, denk ich mir...

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Handschuhe mit 'nem langen Band verbinden
    Und Handschuhe mit 'nem langen Bündchen benutzen, die sitze fester.

    So wie hier:

    baby-und-kinder-handschuhe-merino-schurwollfleece-kbt-fels_1_11b9989fbec097fe0d33799c1d7e3621.jpg

    "Über besorgte Bürger wusste er Bescheid. Wo auch immer se sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache in der "traditionelle Werte" und ähnliche Ausdrücke auf "jemanden lynchen" hinaus lief." Terry Pratchett: Die volle Wahrheit
    LG Bryn mit Svanhild (*01), Arfst (*02), Singefried (*09) und Isebrand (*12)

  • Es trägt die halt auch inhäusig - aber das mit dem Bändel kann ich mal ausprobieren, das geht ja evtl auch zwischen Unterwäsche und Pulli oder so. #gruebel


    Danke jedenfalls für die Tipps!

  • Bei und ist das Band 2x abgerissen u Handschuhe waren dann doch wieder verloren. Da war die kleine aber kein Baby mehr sondern so 1 Jahr u 2 oder 3 Monate.

    Hab dann dicke Socken genommen. Die hielten besser weil länger und man die weiter übers Handgelenk machen konnte

  • Hihi, ach so. :D Dachte ich mir schon, meistens sind es ja eher die Mütter, die damit ein Problem haben. (Ich kann zb den Anblick meiner halbnackten Kinder nicht ertragen, wenn sie nachts die Decke wegezappelt haben. Die frieren gar nicht, aber mir wird schon beim Anblick kalt und ich muss sie zwanghaft zudecken. #schäm)

  • ich hatte immer Anzüge wo man an den Händchen umklappen konnte, so dass die Hände komplett verpackt waren

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Für in der Wohnung find ich Handschuhe nicht so gut. Die sollen ja ihre Fingerchen sehen und spüren, ist wichtig für die Entwicklung.

    Was meiner Erfahrung nach besser hilft: richtig warme Socken. Bei den Minis sind meistens Hände und Füße gleich viel durchblutet. Wenn die Füßchen schön warm sind werdens auch die Händchen. Kriegt man die Füßchen nicht warm weil die Blutzirkulation noch nicht so perfekt ist, kann man Handschuhe anziehen wie man will und man kriegt auch die Händchen nicht warm. Ist bei manchen Babys einfach die ersten Wochen/Monate so, schadet denen nix und verwächst sich irgendwann.

    Dann würd ich in Eurem Fall lieber die Handschuhe nur zum Stillen anziehen. Löst das Problem genauso (keine kalten Händchen an der Brust), aber in stillfreien MInuten kann es seine Händchen spüren und belutschen was wichtig ist für die Entwicklung.


    Was meine Beobachtung ist bei Sohni von ganz klein auf: Manche Kinder regulieren die Temperatur über die Füße. Wenns denen am Körper (v.a. Kopf und Oberkörper) zu warm wird werden die Füße (und damit auch die HÄnde) eisig. Idealerweise also lieber am Oberkörper ne Schicht weniger anziehen und an den Füßen und Beinen ne Schicht mehr. Und in der Wohnung ausser bei nem sehr kleinen Neugeborenen in den ersetn Tagen möglichst ohne Mütze.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Warme Füße sind hier auch sehr wichtig, das ist aber deutlich besser zu gewährleisten.


    Und wegen des Fühlens/Tastens/Lutschens haben wir ja extra Pulswärmerchen - Daumen und Finger sind voll erreichbar und werden trotzdem begeistert angelutscht.


    Ich werde trotzdem mal experimentieren, ob wir das Problem mit mehr oder weniger Schichten an anderen Stellen lösen können und für draußen versuche ich dann doch mal irgendeine Handschuh/Anzugumschlag/Bändel-Lösung.