Bavaria One

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Das fände ich gut. Aber in den Umfragen liegt er doch immer noch vorne.

    mamaraupe (*1973) mit paparaupe (*1969), großer raupe (*06/06), und kleiner raupe(*02/10)

  • Na, das fehlte ja auch noch, mit so einem Nonsens alleine zu regieren. Aber die meisten Stimmen (aka einfache Mehrheit) wird er wohl trotzdem kriegen. Und damit wohl auch MP werden.

    mamaraupe (*1973) mit paparaupe (*1969), großer raupe (*06/06), und kleiner raupe(*02/10)

  • Ich finde es rein inhaltlich ziemlich absurd, weil Raumfahrt ein nationales Interesse sein sollte und nicht das eines einzelnen Bundeslandes.

    Die Industrie soll sich nach Bayern verlagern, das Interesse bleibt (Inter)-national.

    Hat bei der Informstikbranche damals auch schon funktioniert mit genug Geld.

    Liebe Grüße,


    Ich, mit Tochter (2/06) und tochter (12/07).

  • Hat jemand die Tagesspiegel-Seite auf den Postillon umgeleitet? So eine Meldung kann doch nicht echt sein.




    Söder hat die Meldung auch in seinem eigenen Facebook-Account geteilt. #weissnicht Aber vielleicht betreut der Postillon-Macher freiberuflich noch diee Social-Media-Accounts vom Söder und hat sich dabei verklickt?

    #paket - #paket - #paket - #paket - #paket - #paket - #paket - #paket - #paket - #paket - #paket - 12 - 13 - 14 - #paket - #paket - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - Bonus: #paket

  • Söder hat die Meldung auch in seinem eigenen Facebook-Account geteilt. #weissnicht Aber vielleicht betreut der Postillon-Macher freiberuflich noch diee Social-Media-Accounts vom Söder und hat sich dabei verklickt?

    Da ist doch die Erklärung!

    Anders kann es nicht sein. Bitte!



    Mir geht es tatsächlich ums Bild, nicht um die Raumfahrt.


    Den IT-Bereich kriegen die Bayern nicht, der wandert ins Saarland (kein Witz, sondern Helmholtz-Institut).

    CaRoSo , deine Bedenken kann ich nachvollziehen.

  • eben hat söder das programm auf bayern 2 sehr verteidigt. Klang wie der echte Söder.

    Das Interview hab ich auch gehört (ertragen...). Der wird mir immer unsympathischer, echt. Da ist jede Sympathie zum Franken dahin.

    Ich ziehe ernsthaft in Erwägung aus Bayern auszuwandern. Das ist ja peinlich, was der verzapft.

    Trumpisierung des Bayernlandes triffts leider sehr gut.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Das fände ich gut. Aber in den Umfragen liegt er doch immer noch vorne.

    Vorne schon, aber bei weitem nicht mit der Mehrheit. Da geht nix mit Alleinregierung! #applaus

    Ja, vermutlich wird bei der CSU wieder die höchste Prozentzahl von allen stehen - aber von den 60,7% die sie 2003 unter Stoiber bekommen haben, ist die CSU unter Söder weit, weit entfernt. (Das hat aber auch der Seehofer zu verantworten, da ist der Söder nicht alleine Schuld)


    Bayern in den Weltraum... warum nicht?#zwinker Das Luft- und Raumfahrtzentrum ist doch schon in Bayern (Oberpfaffenhofen)... Ist zwar das Deutsche... aber das ist ja schnell umbenannt, gell#freu#zwinker

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Ich hatte ja echt gedacht, der "Margguss" ist in den letzten Jahren vernünftiger oder so geworden. Aber das jetzt? Peinlich.


    oder um mit Pepe Nietnagel zu sprechen "Man fasst es nicht!"

  • erinnert sich irgendjemand an die Sendung "kanal fatal" mit den Episoden von "zwei bayern im Weltall", die mit der bavaria shuffle one durch die Gegend fliegen?


    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Ich hab jetzt gelesen, dass das die neue Benennung des bisher wenig beachteten „Munich Aerospace" sein soll. #weissnicht

    Das habe ich anders verstanden Munich Aerospace ist ja ein Verein, der sich schon mit ein paar anderen in Ottobrunn zusammengetan hat. Zur Förderung u.a. deren Arbeit legt das Staatsministerim das Programm "Bavaria One" auf.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Ich hab jetzt gelesen, dass das die neue Benennung des bisher wenig beachteten „Munich Aerospace" sein soll. #weissnicht

    Das habe ich anders verstanden Munich Aerospace ist ja ein Verein, der sich schon mit ein paar anderen in Ottobrunn zusammengetan hat. Zur Förderung u.a. deren Arbeit legt das Staatsministerim das Programm "Bavaria One" auf.

    Ah, das klingt zumindest inhaltlich deutlich sinnvoller. Danke fürs Klarstellen!