Juni und Juli 2019

  • Ich drück euch die Daumen, dass der ätzende Papierkram für die Versicherungen wenigstens reibungslos funktioniert! Wegen der Schmerzen- du weißt doch, Geburtsschmerzen sind anders als krank oder verletzt, das wirst du gut hinkriegen, wenn die Endorphine und die Belohnung dann da sind ^^

    Wir wurden erschaffen, um uns weiterzuentwickeln, sonst hätte Jesus sicherlich vor über zweitausend Jahren gesagt: "... und jetzt sitzt ganz still und tut gar nichts, bis ich wiederkomme!" Swami Beyondananda

  • mensch, Mistbiene , bei Dir ist ja wirklich einiges zusammengekommen! Wünsche Dir viel Kraft, Du bist ja laut Liste die nächste in der Runde:



    2.6. diotima #male #male KH (geb. 1.5.)


    21.6. Mistbiene #female KH


    28.6. Lioness #female KH


    19.6./25.6./9.7. thistlejo #female HG


    15.7. elbeentchens Frau #female KH (Beleg)


    23.7. Chamomilla #male GH


    Ihr seid ja alle vor mir dran, hach, ich bin so gespannt!


    Hier steht aber noch so einiges an, eine Wickelkommode/Möglichkeit fehlt noch, ebenso ein Schrank für die Babysachen. Die sind zwar schon soweit da, aber ich muss sie nochmal durchgehen, sind größtenteils von Freunden/Familie und daher habe ich noch keine genaue Übersicht. Da werden mir die sechs Wochen bestimmt nicht lang.

    Mahatma Pech, Mahatma Glück, Mahatma Ghandi ...
    B.Stelter

  • Ich hab schon seit ein paar Tagen immer mal wieder Wehen, war beim ersten Kind auch so. Gestern hat das CTG sogar ein paar leichte aufgezeichnet. Bisher alles ohne Schmerzen und Veratmen. Irgendwie glaube ich, dass die Kleine dieses Wochenende kommt. Ist nur so ein Gefühl, mal gucken. Am Donnerstag habe ich endlich mit meiner Mutter gesprochen und mit ihr über die Krebsdiagnose geredet. Seitdem geht's mir besser und im Bauch geht's zunehmend rund, als ob die Kleine gewartet hätte, bis ich den Kopf für die Geburt freihabe. 38+1 bin ich heute offiziell. Wie geht es euch?

  • Oh, wie spannend!

    Ich werde noch eine ganze Weile nicht gebären. Mein Kopf ist so voller Adrenalin, da bezweifele ich, dass genügend Oxitocin für Wehen an irgendwelche Rezeptoren kommt. Ab und an Senkwehen, ja, mein Bauch ist schon ordentlich gerutscht, aber das heißt ja beim Dritten noch nicht baldige Geburt. #warte


    Gestern habe ich Chamomilla kennen gelernt, und ich freue mich echt, eine Rabin mit fast gleich altem Baby in der Nähe zu haben. Bei der Großen dauerte es etwas, bis ich da Kontakte gefunden hatte, die nicht JKKSL und Stillen nach der Uhr für total super hielten...


    Ich hoffe, ich komme heute endlich mal dazu, mit dem Nähen meiner Stilloberteile zu beginnen. Seit zwei Wochen kommt andauernd was dazwischen.#rolleyes#haare

  • ohja, thistlejo , freue mich auch sehr, dass wir so in der Nähe wohnen!

    Drücke Dir die Daumen, dass die Ruhe wiederkommt, bevor Eure Kleine sich auf den Weg macht.


    Und, gerade lösen sich meine Sorgenwolken rund um Gestationdiabetes mit allen möglichen Risiken auf. Uff. Habe mir gestern eine Zweitmeinung einer FA geholt, meine Werte habe ich mit Ernährung, mehr Sport und früheren Essenszeit gut im Griff.

    Der Kleine ist im US zwar groß aber alles im Rahmen.

    Da sind mir richtige Steinbrüche vom Herz gefallen. #freu


    Ihr anderen, wie ist es bei Euch?

    Mahatma Pech, Mahatma Glück, Mahatma Ghandi ...
    B.Stelter

  • Ich hatte vorgestern das Gefühl, dass etwas im Gange ist und dachte schon, dass es am Folgetag losgehen würde, war dann aber nicht so. Ich musste in dieser Nacht viermal auf die Toilette, weil sie so auf die Blase gedrückt hat und mein Bauch recht hart war. Ich habe da echt schlecht geschlafen und immer wieder gedacht: „Nein, bitte noch nicht!“ Wir sind vorgestern aber auch bis zum See gegangen und dann einmal außen rum. Anschließend sind wir noch zum Italiener gefahren. War wahrscheinlich etwas viel. Heute denke ich mir, dass sie jetzt dann eigentlich kommen könnte. Morgen fände ich ganz nett.

    Heute hole ich noch einen Heizstrahler ab. Eigentlich wäre so weit alles fertig...


    Lioness wie sieht es bei dir aus? Gibt es schon Neuigkeiten?

  • Chamomilla , das ist ja super mit dem Diabetes! Dein Kuchen kam übrigens bei den Schwiegereltern super an - Y hat alles mitgenommen, bevor ich sagen konnte, er solle mir noch ein Stück zu Hause lassen...


    Mein Stillkleid ist fertig und sieht super aus. Nachdem ich gestern einen echten Tag zum In-die-Tonne-Kloppen hatte, hat mir das dann den Abend gerettet.


    Ansonsten bewegt sich Madame sehr lebendig und viel. Und ich bekomme seit dem Wochenende irgendwie besser Luft und kann wieder flinker laufen. Ist sehr angenehm, aber ich hoffe, das deutet nicht auf baldige Geburt hin. #angst Ich habe noch so ein bisschen was zu tun, über Anderem wollte ich mit Schwiegermutter zu den Zwergperten, weil sie uns den Reboarder spendieren will. Sollte dass nicht mehr vor der Geburt klappen, wäre es nicht sooo tragisch, weil wir auch eine Babyschale da haben, die war aber eigentlich nicht für den Dauergebrauch vorgesehen.

  • Das hört sich spannend an, Mistbiene ! Ich habe jeden Tag Wehen, die ich deutlich als solche erkenne, mal unregelmäßig, mal regelmäßig, mal stärker, mal schwächer, aber weiterhin nichts zum Veratmen. Sie macht da echt nen Krimi draus! Sonntag dachte ich schon, wir fahren noch los, nach ner Stunde Wehen alle 5 Minuten war der Spuk vorbei. Heute im CTG waren sie auch wieder gut zu sehen. Ich war zwischendurch so richtig schlecht gelaunt weil ich so in Habachtstellung war, jetzt gucke ich einfach von Tag zu Tag und versuche, den Kopf auszuschalten #rolleyes Ansonsten geht's mir gut, ab und zu merke ich bei dem Wetter meinen Kreislauf, aber ich habe weiterhin kaum Wasser eingelagert, das ist wirklich toll. Hier ist soweit auch alles fertig, sind nur so Kleinigkeiten. Ich habe mir jetzt Stillkugeln und ein Wochenbettpaket bei gesund*und*mutter bestellt, damit wir ein bisschen versorgt sind und mein Mann nicht dauernd einkaufen gehen muss (ich mach das sonst immer, einschließlich Einkaufsliste) und überlege, ob ich für die nächsten Wochen noch eine wöchentliche Obst- und Gemüsekiste ordere. Wie macht ihr das, sorgt ihr da auch vor oder kocht sogar vor?

  • Ich kenne diese Verarschungswehen, sorry, von Nr. 4. immer schön regelmäßig. Immer nicht wissen, is es das jetzt oder nicht. Das war so gemein. Die Wehen waren damals auch nicht ohne. Ich könnte wegen denen gar nicht mehr gescheit schlafen und habe dann nach dem dritten Tag und teilweise durchwehten Nächten heulend im Kreissaal angerufen, dass ich nicht weiß wann es losgeht, ich langsam nicht mehr kann. Was ich denn jetzt machen soll. Ich sollte dann reinkommen, damit sie etwas anschubsen können. Bin dann mit meinem Mann reingefahren. Ein anschubsen war dann nicht mehr nötig. Da ging es dann von alleine richtig los. Ich will Dir keine Angst machen, aber ich hatte bei ihr schon recht früh diese regelmäßigen Wehen und gekommen ist sie fast termingerecht.

  • Guten Morgen!


    Gestern hatte ich ein wenig Schleim am Klopapier, und gerade eben eine kleine Zeichnungsblutung. #kreischenIch kann doch jetzt noch kein Baby bekommen!#finger



    Tzä. Ich gehe dann jetzt mal meine Lohnabrechnungen kopieren wegen Elterngeld. Und so.


    Also, mal echt. Wochenende wäre irgendwie besser. Nicht heute.

  • Uiuiui, es wird spannend. Doch, mach mal ruhig heute! Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass heute ein super Geburtstag ist! :D


    Und falls du heute doch noch keine Lust hast - hier gibt es heute Nachmittag Kuchen! ^^

  • #kuss

  • Also ich wäre heute soweit. Bauch immer wieder mal hart.

    Gestern Abend haben wir noch einen Bauchabdruck gemacht. Jedesmal wenn es Kontraktionen gibt „heiße ich Dir Willkommen“. Mir wäre heute recht. #freu

  • Jetzt wird es spannend! thistlejo Ich wünsch dir ne tolle Geburt! ...aber vielleicht dauert es auch noch etwas? Schick einen Wunsch raus! Ich hatte mir 3 Dinge gewünscht und die sind alle in Erfüllung gegangen. 1. Nicht vor dem 1.5. (haben sie knapp eingehalten) 2. Einen Geburtsstart mit Blasensprung, damit es klar ist und ich nicht hin und her überlegen muss, ob das jetzt Geburtswehen sind oder nicht (Blasensprung gab es) und 3. Beginn in den frühen Morgenstunden, damit ich nochmal geschlafen hab, aber die Straßen frei sind (Blasensprung war um halb 5).

    ...ich sag ja nur...manchmal hilft das Wünschen :D


    ....und ihr anderen? Ich fiebere mit euch, auch wenn meine Knirpse jetzt schon 7 Wochen alt sind und mittlerweile über 4kg wiegen#applaus


    Ach, und weil gefragt wurde, ich hab viel fürs Wochenbett vorgekocht und es hat sich total gelohnt. Ne vorgekochte Lasagne in den Ofen schieben geht schnell, spart Nerven und ist lecker!

  • Es wird definitiv ernst. Ich muss veratmen, die Wellen kommen noch ein wenig unregelmäßig, aber die sind definitiv ernst.


    Der Pool läuft gerade voll, was bedeutet, dass es hier im Raum noch schwüler ist als draußen. Ächz.


    Zwischen den Wehen hampelt Madame noch munter im Bauch herum. Die wird schön mithelfen beim Rauskommen...

  • Es wird definitiv ernst. Ich muss veratmen, die Wellen kommen noch ein wenig unregelmäßig, aber die sind definitiv ernst.


    Der Pool läuft gerade voll, was bedeutet, dass es hier im Raum noch schwüler ist als draußen. Ächz.


    Zwischen den Wehen hampelt Madame noch munter im Bauch herum. Die wird schön mithelfen beim Rauskommen...

    Ich wünsche dir eine schöne Geburt!

  • Wow, ich denke an euch und wünsche euch eine schöne Geburt! Ich merke seit heute Abend gegen 21.00 Uhr immer wieder Kontraktionen. Nichts zum Veratmen, aber kontinuierlich. Mal sehen, vielleicht halten wir heute schon beide unsere Mädchen im Arm.