Die tollsten Hörspiele ;) (..und Hörbücher. Und überhaupt CD und so.)

  • Was ich wunderschön gelesen finde ist "Winnie Puh" und "Der Wind in den Weiden" von Harry Rowohlt.


    Was bei uns im Auto rauf und runter läuft sind die Erdmännchen-Detektivgeschichten, ich glaube die erste CD heisst "Ausgefressen", göttlich gelesen von Christoph Maria Herbst und auch sehr lustig für Erwachsene.


    Und natürlich in Dauerschleife die Känguru Chroniken, wir erwarten sehnsüchtig das vierte Hörbuch #freu

  • Im Kiga-Alter:


    Lars, der kleine Eisbär, zumindest manche Folgen. Die fanden wir beide schön #love.

    Monika Häuschen - so albern sie manchmal sind, ich liebe einfach die Dialekte #super.


    Die Känguru-CDs haben wir auch schon mehrfach gehört (mittlerweile ist das Kind ja schon 10), außerdem alle CDs von "Frühstück bei Stefanie", das finden wir beide ziemlich lustig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Suzanne ()

  • Hier wird viel Wieso Weshalb Warum (Junior und nicht-Junior) gehört und ich finde, die kann man super mithören. Die Lieder sind ganz OK, manche gefallen auch uns Eltern, und ich habe schon was gelernt beim Zuhören.


    Mein Herz schlägt ja Hörspielmäßig für Harry Potter von Rufus Beck gelesen aber dafür sind die Kinder noch viel zu klein.

  • Hier wird viel Wieso Weshalb Warum (Junior und nicht-Junior) gehört und ich finde, die kann man super mithören. Die Lieder sind ganz OK, manche gefallen auch uns Eltern

    8o

    „Ja, ich bin der Bauleiter Klaus

    Mach die Baustelle vom Haus

    Die Handwerker tun, was ich sag

    Regen oder Sonnentag...“

  • Du liebe Zeit 8o. Darüber sind wir noch nicht gestolpert, obwohl wir "WWW Junior Wer arbeitet auf der Baustelle" mal ausgeliehen hatten - ich erinnere mich aber nur an ein Lief von einem Eimer und natürlich die fleißigen Handwerker. Vielleicht habr ich das verdrängt?

  • Ja, da sind einige ziemlich eingängig. Ich habe mich schon dabei erwischt wie ich: "Heute zieh ich mich alleine an" vor mich hingeträllert habe obwohl kein Kind dabei war #pfeif Aber bisher hat uns das meiste gefallen und ich finde die WWW Hörbücher sehr harmlos - keine Gewalt, alles wertschätzend im Umgang (außer dieser Bauleiter Klaus vielleicht ;)). In den WWW Nicht-Junior wird dann auch nicht mehr gesungen und der Inhalt geht mehr in die Tiefe.